Online Casinos ohne Mindesteinzahlung 2024

Ein Online¬†Casino ohne Mindesteinzahlung gibt es im deutschsprachigen Raum nicht. Warum das so ist, erkl√§ren wir in diesem Artikel.¬†Man muss aber beim Gl√ľcksspiel zum Gl√ľck dennoch nicht viel Geld in die Hand nehmen, um Spa√ü zu haben. Wie man auch mit kleinem Budget um echtes Geld spielen und eventuell sogar hoch gewinnen kann, das haben wir ebenfalls analysiert.

Liste: Online Casinos mit kleiner Mindesteinzahlung

Bei folgenden zuverl√§ssigen Gl√ľcksspiel-Webseiten kann man auch mit einer geringen Einzahlung mitspielen:

1
Top Rated Casino

Willkommensbonus

100% bis zu 500‚ā¨

+ 200 Freispiele

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +10 weitere
2

Willkommensbonus

100% bis 500‚ā¨

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +10 weitere
3

Willkommensbonus

150% bis zu 250‚ā¨

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +9 weitere
4

Willkommensbonus

150% bis zu 250‚ā¨

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +5 weitere
5

Willkommensbonus

150% bis zu 600‚ā¨

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +9 weitere
6

Willkommensbonus

25‚ā¨ risikofrei

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • + 6 weitere
7

Willkommensbonus

100% bis 100‚ā¨ + 120 Book of Dead-FS

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +6 weitere
8

Willkommensbonus

100% Bonus bis zu 1.000‚ā¨

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +3 weitere
9

Willkommensbonus

100% bis zu 1000‚ā¨ + 170 Cash-Spins

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +3 weitere
10

Willkommensbonus

100% bis zu 200‚ā¨

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +3 weitere
11

Willkommensbonus

100% bis 500‚ā¨

+25 Freispiele

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +9 weitere
12

Willkommensbonus

200% bis 100‚ā¨

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • + 5 weitere
13

Willkommensbonus

200% Bonus bis zu 50‚ā¨

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • +9 weitere
14

Willkommensbonus

100% bis zu 500‚ā¨

+200FS + 1 Bonuskrabbe

18+ | AGB gelten

Einzahlen mit

  • + 13 weitere

Gibt es ein Online Casino ohne Mindesteinzahlung?

Ein Online Casino ganz ohne Mindesteinzahlung gibt es tatsächlich nicht. Wenn man den kleinsten möglichen Geldwert zugrunde legt, dann hat man 1 Cent.

Eine Gl√ľcksspiel-Webseite, bei der man sein Spielerkonto mit 1 Cent aufladen kann, gibt es aber nicht und hat es auch nie gegeben. Wer also ein Casino ohne Mindesteinzahlung sucht, muss sich von Vornherein auf eine Entt√§uschung gefasst machen.

  • Casinos mit 1 Euro Mindesteinzahlung: Gibt es¬† √ľberhaupt nicht.
  • Casinos mit 5 Euro Mindesteinzahlung: Hat es fr√ľher mal eine Handvoll gegeben. Inzwischen haben die sich aber alle entweder verabschiedet oder sie haben ihre Mindesteinzahlung hochgeschraubt
  • Casinos mit 10 Euro Mindesteinzahlung: Tats√§chlich sind Anbieter mit ‚Äěnur‚Äú 10 Euro Mindesteinzahlung mittlerweile in der Minderheit. Es gibt aber noch eine ganze Reihe an Casinos, bei denen man kein Verm√∂gen investieren muss.

Casinos mit 20 Euro Mindesteinzahlung

An 20 Euro-Casinos haben wir in diesem Artikel kein Interesse. Es gibt eine beachtliche Anzahl an Gl√ľcksspielanbietern, die sogar eine Einzahlung von 10 Euro nicht akzeptieren. Zirka 50% aller Casinos stellen uns vor die Wahl: entweder mindestens 20‚ā¨ einzahlen oder gar nicht erst mitspielen.

 

Casino ohne mindesteinzahlung

 

In unserer Topliste oben in diesem Artikel tauchen diese Wucher-Casinos selbstredend nicht auf.

Mindestbetrag und Zahlungsmethode

In den allermeisten Online Casinos h√§ngt die H√∂he der kleinstm√∂glichen Einzahlung nicht von der¬†Zahlungsmethode¬†ab. Anders als bei den maximalen Einzahlungen gibt es f√ľr die verschiedenen Zahlungsoptionen keinerlei Unterschiede.

Vereinzelt kann man jedoch feststellen, dass mit den Zahlungsmitteln Paysafecard oder MuchBetter kleinere Einzahlungen möglich sind.

Warum es ohne Mindesteinzahlung nicht geht

Dass es keinen Sinn ergeben w√ľrde, einen einzigen Cent in ein Online Casino zu laden, merkt man schon an den Spieleins√§tzen. Fast alle Spielautomaten verf√ľgen √ľber einen Mindesteinsatz von entweder 10 Cent oder 20 Cent pro Runde. Aber warum kann man dann nicht zum Beispiel einen Euro ins Casino einzahlen?

Der Grund daf√ľr ist etwas schwammig. Es ist ja so, dass die Casinos eine Infrastruktur f√ľr das Ein- und Auszahlen anbieten. Um das stemmen zu k√∂nnen, ben√∂tigen sie technische Kapazit√§ten. Wenn nun 1000 Spieler gleichzeitig ihr Spielerkonto mit einem Euro aufl√ľden, dann w√ľrde das Zahlungssystem des Casinos an sein Limit sto√üen. Gleichzeitig w√ľrde es sich f√ľr den Betreiber des Casinos nicht lohnen, da die erwarteten Gewinne geringer w√§ren, als die Betriebskosten.

Nat√ľrlich spielt bei den Mindestsummen auch wirtschaftliches Kalk√ľl der Casinos eine Rolle. Die Denkweise ist: Warum sollten wir einen Spieler 3 Euro einzahlen lassen, wenn er auch bei 10 Euro Einzahlung nicht meckert?

Exkurs: Wer zahlt die Zahlungsgeb√ľhren?

Es gibt aber noch einen weiteren Grund daf√ľr, dass es im Online Casino nicht ohne Mindesteinzahlung geht. Der Betreiber der Gl√ľcksspiel-Webseite muss n√§mlich f√ľr jede Transaktion Geb√ľhren an den Zahlungsdienstleister abdr√ľcken. Zum Gl√ľck bezahlen das die allermeisten Casinos selbst und legen die Kosten nicht auf den Spieler um.

Doch obwohl diese Geb√ľhren meistens prozentual berechnet werden, w√ľrde das Casino bei Minimalbetr√§gen an den Kosten ersticken. Das gilt nat√ľrlich ganz besonders dann, wenn zus√§tzlich zu den prozentualen Geb√ľhren noch feste Betr√§ge pro Transaktion hinzukommen.

Mindestauszahlung im Online Casino

Wer A sagt muss auch B sagen, und wer einzahlt, der kann hoffentlich auch wieder etwas auszahlen. Deshalb durchleuchten wir auch kurz die Frage nach dem kleinsten erlaubten Betrag zum Auszahlen im Online Casino.

Mindestauszahlungsbetrag immer gleich Mindesteinzahlung?

In den allermeisten F√§llen ist der geringste Betrag zum Abheben der Gewinne genauso hoch oder niedrig wie beim Aufladen des Spielerkontos. In der Regel sind das dann entweder 10‚ā¨ oder eben 20‚ā¨. Wir haben aber auch schon gesehen, dass die Mindestauszahlung h√∂her angesetzt wurde als die Mindesteinzahlung.

Wenn man also 20‚ā¨ einzahlt, eine Weile spielt und dabei einen Gewinn von 5‚ā¨ erzielt, dann kann man diese 25‚ā¨ Guthaben nicht so einfach vom Konto abheben. Solche F√§lle sind jedoch ganz selten und kommen nur bei 1 bis 2% aller Casinos vor.

Manchmal kann es auch sein, dass man f√ľr Auszahlungen per Bank√ľberweisung einen h√∂heren Mindestbetrag verzeichnet.

Casino-Bonus mit kleiner Mindesteinzahlung

Wenn man schon mit weniger Kapital an den Spielautomaten oder an den Live Dealer-Tisch geht, dann kann man eines sicherlich gut gebrauchen: einen Bonus.

Heutzutage spielt man im Online Casino ohnehin kaum noch ohne eine Belohnung auf Kosten des Hauses. Und auch mit kleineren Einzahlungen gibt es eine ganze Reihe an Angeboten, die man gut und gerne einl√∂sen kann. Alles Wissenswerte zum Thema Bonus haben wir √ľbrigens in unserem Casino Bonus-Guide verpackt.

Nat√ľrlich beachten wir bei den Angeboten auch auf die Bonusbedingungen. Nur, wenn das Kleingedruckte fair ist, lohnt sich ein Bonus im Casino wirklich.

400% Bonus im Divas Luck Casino

Wir steigen direkt beim hohen Bonus ein. Denn bei 400% Casino-Bonus wird unser Guthaben direkt verf√ľnffacht.

Diese Art von Einzahlungsbonus ist sehr selten, haut daf√ľr aber richtig rein. Wenn man nur 10‚ā¨ ins Spielerkonto l√§dt, dann kann man direkt mit 50‚ā¨ spielen.

Bei Divas Luck kann man dieses Angebot sogar bis zu einer Einzahlung 300‚ā¨ ausreizen. Man kann aber auch weniger einzahlen ‚Äď allerdings liegt der Mindestbetrag bei Divas Luck bei 25‚ā¨.

Auch wenn das nicht optimal ist, möchten wir euch dieses 400%-Angebot nicht vorenthalten.

Slottica: 200% Bonus ab 10‚ā¨ Einzahlung

Der Dritte im Bunde unserer Bonusempfehlungen ist das Slottica Casino. Der Bonus verdreifacht unser Geld zum Spielen und kann ebenfalls ab 10‚ā¨ aktiviert werden.

Dazu braucht man keinen Bonus-Code, sondern kann das Angebot beim Einzahlen direkt aktivieren.

Und beim 2. Aufladen bekommt man immerhin noch einen 100% Bonus geschenkt, den man wiederum ab 10‚ā¨ einl√∂sen kann.

Platin Casino: 100% ab 10‚ā¨ Einzahlung

Bei Platin hingegen kann man den Bonus ab 10 Euro Eigenanteil einl√∂sen. Unser Guthaben wird bei der ersten Einzahlung verdoppelt. Wenn wir 10‚ā¨ einzahlen, dann spazieren wir mit 20‚ā¨ Guthaben ins Casino. Der Code zum Aktivieren bei der Einzahlung lautet WELCOME. Die Umsatzbedingungen vor dem Auszahlen sind mit dem 50-fachen des Bonusbetrags auch machbar.

Casino Bonus ohne Einzahlung

Wenn man mit nur wenig Guthaben eine schnelle Runde spielen möchte, dann bietet sich außerdem ein Casino Bonus ohne Einzahlung an. Da kann man allerdings keinen Reichtum erwarten.

Die wenigen Gratis-Boni und Kostenlos-Freispiele, die es gibt, bringen eher Centbetr√§ge. Und wenn man dabei das gro√üe Gl√ľck hat und einen hohen Gewinn einf√§hrt, dann kann man diesen in der Regel nur bis zu 100‚ā¨ auszahlen.

Strategie im Casino: Nur mit hohen Einsätzen zum Gewinn?

Ein Aspekt, den wir unter besonderer Beachtung des Einzahlungsbetrags untersuchen k√∂nnen, ist die Setzstrategie. Denn es liegt ja auf der Hand: Aus dem Budget f√ľr das Gl√ľcksspiel muss man die Herangehensweise ableiten. Wer viel Geld ins Casino einzahlen m√∂chte, der kann ganz anders an die Sache herangehen als jemand, der nur 10‚ā¨ in die Hand nehmen m√∂chte.

Deswegen schauen wir uns einmal genau an, welche Strategie man im Online mit einem kleineren Spielbudget verfolgen kann.

Highroller-Strategie

F√ľr Highroller ist ein Casino ohne Mindesteinzahlung nat√ľrlich nicht interessant bzw. es interessiert ihn schlicht nicht, wie hoch oder niedrig der Mindestbetrag zum Konto-Aufladen ist.

Der Highroller spielt hoch, um hoch zu gewinnen. Ob diese Rechnung aufgeht, steht nat√ľrlich auf einem anderen Blatt. Denn der vorsichtige Spieler wei√ü genau: Wer hoch spielt, der kann auch hoch verlieren.

F√ľr Spieler mit kleinem Budget sind Highroller-Strategien jedenfalls nicht relevant.

Martingale und Co.

Es gibt eine ganze Reihe an Casino-Strategien, mit denen man in der Theorie Geld verdienen kann. Eine von ihnen nennt sich Martingale-Strategie. Dabei verdoppelt man seinen Einsatz immer, wenn man eine Runde verliert. Wenn man dann irgendwann gewinnt, dann hat man seine Verluste wieder reingeholt und noch einen kleinen Reingewinn √ľbrig. Anschlie√üend geht man wieder auf seinen Grundbetrag runter.

Mal abgesehen davon, dass dieses Einsatzschema fr√ľher oder sp√§ter im Totalverlust endet, braucht man dazu auch eine ganz sch√∂ne Bankroll. Denn wenn man 3 Runden hintereinander verliert, dann muss man schon das Achtfache des Grundbetrags einsetzen. Mit einer kleinen Einzahlung geht das selbst mit einem sehr geringen Grundbetrag nicht lange gut.

Der Lotto-Spieler

Am ehesten noch passt f√ľr kleine Einzahler im Casino der Typ des Lottospielers. Damit meinen wir, dann man nicht auf kontinuierlichen Gewinn abzielt. Stattdessen ist sich dieser Spielertyp bewusst, dass er sein gesamtes Budget schnell verzocken kann. Gleichzeitig hofft er auf die Chance, den gro√üen Jackpot zu knacken.

Dazu kann man entweder sehr volatile Slots wie Bonanza Megaways spielen, die es √ľberall gibt. Oder man hofft auf den Millionen-Jackpot bei Automaten wie Mega Moolah.

Mindesteinsätze

Wenn wir schon von kleinen Einzahlungen sprechen, dann sollten wir auch den Spieleinsatz ins Auge fassen. Auch wenn es ein Online Casino ganz ohne Mindesteinzahlung nicht gibt: bei den Spielautomaten kann man¬† ‚Äď in seltenen F√§llen ‚Äď bereits ab 1 Cent spielen.

Bei den meisten Slots kann man ab 10 Cent oder 20 Cent mitspielen. Je nach Spiel muss man dann nat√ľrlich die Anzahl der Gewinnlinien entsprechend niedrig einstellen.

Live Casino

Bei den Live Dealer-Tischen sind die Mindesteinsätze je nach Tisch unterschiedlich. Es gibt aber in jedem Live Casino ein paar Tische, bei denen man mit unter einem Euro gegen die Dealerin antreten kann bzw. die Scheibe mit Centbeträgen drehen kann.

Auch hier bewegen sich die kleinsten Einsätze bei 10 Cent oder 20 Cent. An manchen Tischen kann man aber auch erst ab 5 Euro einsteigen. Deswegen sollte man sich seinen Lieblingstisch entsprechend aussuchen.

Mindesteinsätze in der Spielbank

In den Spielbanken sind die möglichen Spieleinsätze ebenfalls variabel. Je nach Spielbank und Spiel wird der Mindesteinsatz auf einen anderen Betrag gesetzt.

Prinzipiell kann man aber sagen: In der Spielbank muss man deutlich tiefer in die Tasche greifen, um dabei zu sein. 5 Euro als geringster Einsatz sind keine Seltenheit. Und teilweise wird man dann vom Croupier und von anderen Spielen auch noch schief angeguckt. In der Spielbank Stuttgart zum Beispiel kann man ab 2 Euro pro Runde beim Roulette mitmischen.

Fazit: Wenn es im Internet ein Casino ohne Mindesteinzahlung schon nicht gibt, dann ist diese Suche in einer Spielbank von vornherein hoffnungslos.

Mindesteinzahlung und Spielerschutz

Und das bringt uns direkt an einen ganz entscheidenden Punkt: Je niedriger der Mindesteinsatz und je niedriger die Mindesteinzahlung ist, desto positiver wirkt sich das auf den Spielerschutz aus. Wenn man in einer Spielbank in jeder Runde mindestens 5 Euro riskieren muss, dann k√∂nnen 50 Euro ganz schnell weg sein. F√ľr viele Spieler ist das ein ganz sch√∂ner Batzen Kohle.

Und in Online Casinos mit 20 Euro Mindesteinzahlung kann man mit einem knappen Budget auch nicht allzu oft herumtoben. Das kann man an einer Hand abz√§hlen. Im Sinne des vielzitierten verantwortungsvollen Spielens jedenfalls w√§re ein Online Casino ohne Mindesteinzahlung der perfekte Anbieter. Nur ohne hohe finanzielle H√ľrde kann der Einzahlungsdruck auf die Spieler niedrig gehalten werden.

Budget f√ľr das Gl√ľcksspiel

Dass das Setzen eines Budgets beim Gl√ľcksspiel enorm wichtig ist, wird √ľbrigens gern untersch√§tzt. Klar: Wer ohnehin nur alle paar Monate mal f√ľr 10 Euro spielt, der muss dich dar√ľber keine gro√üartigen Gedanken machen.

Wenn man aber regelmäßig spielt, sollte man sich immer ein Budget setzen. Und wenn im Zuge eine Pechsträhne das Budget aufgebraucht ist, dann sollte man auch unbedingt eine Pause einlegen.

Vorteile und Nachteile einer kleinen Mindesteinzahlung

In diesem Kapitel möchten wir uns das Pro und Contra von niedriger Mindesteinzahlung noch einmal genau ansehen.

Vorteile aus Sicht der Spieler

F√ľr die Spieler ist es manchmal nicht so einfach, wenn die Mindesteinzahlung hoch angesetzt ist. Das gilt vor allem f√ľr Spieler, die im Casino nicht viel Geld riskieren m√∂chten. Denn dann werden sie entweder von der Teilnahme ausgeschlossen oder aber zu h√∂heren Eins√§tzen gedr√§ngt.

Und das kann in letzter Konsequenz dazu f√ľhren, dass man mehr Geld verliert, als man eigentlich m√∂chte. Wenn man also in einem Casino ohne Mindesteinzahlung spielt (oder wenigstens kleine Einzahlungen m√∂glich sind), dann kann man seine Ausgaben besser unter Kontrolle halten.

Nachteile aus Sicht der Casinos

Bei den Gl√ľcksspiel-Anbietern ist es genau andersrum. Wenn die Spieler nur sehr geringe Betr√§ge einzahlen, dann k√∂nnen die Casinos nicht so viel verdienen.

Andererseits verliert man als Casino aber auch viele potenzielle Spieler, wenn man einen Teil der Spieler √ľber die Einzahlungsh√ľrde von der Teilnahme am Spielen ausschlie√üt.

Casino ohne Mindesteinzahlung: Fazit

Dass die Casinos eine Mindesteinzahlung ansetzen, ist durchaus nachvollziehbar. Schlie√ülich m√ľssen die Betreiber der Webseiten Kosten decken ‚Äď unter anderem Geb√ľhren f√ľr die Ein- und Auszahlungen, die sie in der Regel selbst √ľbernehmen.

Insofern kann man es angesichts des Geschäftsinteresses der Anbieter schon nachvollziehen, dass sie uns nicht mit ein paar Cent das Spielerkonto aufladen lassen.

Sinn und Zweck

Auch wenn es Casinos ohne Mindesteinzahlung aus guten Gr√ľnden nicht gibt, sollte man es nicht √ľbertreiben. Wenn ein Casino uns nur mit 20 Euro oder sogar noch mehr mitspielen l√§sst, dann ist uns das zu hoch. Es gibt viele Spieler, die auch mal nur 5 Euro oder wenigstens nicht mehr als einen Zehner verprassen wollen.

Nat√ľrlich kann man im Casino auch gewinnen. Prinzipiell jedoch kann man seine Einzahlung stets verlieren. Und wenn man da sein pers√∂nliches Budget √ľberreizt, dann kann das schnell zu Spielproblemen f√ľhren.

Liste der Anbieter mit kleiner Mindesteinzahlung

Aus diesem Grund haben wir nun eine Liste an Casinos mit niedriger Mindesteinzahlung erstellt. Dort kann man ab 10 Euro, teilweise noch niedriger einsteigen und um echtes Geld spielen.

Die Liste findest du ganz oben in diesem Artikel.

FAQ ‚Äď H√§ufig gestellte Fragen

Zum Ende hin beantworten wir noch einige Fragen zum Thema Casinos mit niedriger Mindesteinzahlung.

Gibt es im deutschsprachigen Raum ein Casino ohne Mindesteinsatz?

Online Casinos ganz ohne Mindesteinzahlung existieren nicht. Es gibt aber einige Anbieter, bei denen man mit 10‚ā¨ und weniger mitspielen kann.

Kann man auch mit kleinem Einsatz hoch gewinnen?

Wenn man eine Wahnsinns-Gl√ľcksstr√§hne hat, dann ist das schon m√∂glich. Wahrscheinlicher ist aber ein Lucky Punch, also ein einzelner hoher Gewinn. So kann man zum Beispiel bei Reactoonz 2 mehr als das 5000-fache seines Einsatzes gewinnen. Und bei Mega Moolah sind theoretisch auch mit kleinem Einsatz Millionengewinne m√∂glich.

Ist ein Casino ohne Mindesteinzahlung nur f√ľr Anf√§nger geeignet?

Nein. Wir haben in unserer Redaktion selbst Mitglieder, die nur um sehr kleine Betr√§ge spielen. Auch mit 10 oder 20 Jahren Gl√ľcksspiel-Erfahrung kann man sich noch nah am Mindesteinsatz bewegen. Das tut dem Spa√ü keinen Abbruch.

Wo kann man mit geringer Einzahlung Bonus bekommen?

Man kann auch mit geringen Einzahlungen im Casino einen Bonus mitnehmen. Bei den Anbietern oben in der Liste haben wir die Angebote direkt mit eingef√ľgt.

Daniel Roth Foto

Daniel Roth

Autor

Zwar war ich schon fr√ľh hier und da in Spielotheken und Wettshops, doch so richtig kam ich erst durch die Arbeit ans Gl√ľcksspiel. Seit √ľber 10 Jahren...

Weitere Artikel von Daniel