Wunderino im Test: Licht und Schatten, aber ein extrem guter Bonus!

Ob auf sport1, Pro7 oder anderen Fernsehkanälen. Das Wunderino Casino gehört dank seiner aggressiven TV-Werbung mittlerweile zu den bekanntesten in Deutschland. Gerade Spieler, die noch nie ein Online-Casino betreten haben, machten mit Wunderino ihre ersten Erfahrungen.

Die waren gerade zu Anfang nicht immer gut. Doch warum Wunderino mittlerweile dennoch keine schlechte Adresse ist, worauf ihr auf jeden Fall achten solltet, welche Probleme vermieden werden sollten, was der Bonus kann und welche Tipps wir sonst noch euch auf den Weg geben können, erfahrt ihr in unserem aktuellen Casino-Test.

 

 

Wer ist Wunderino, wer ist Rhinoceros Operations ltd?

Die Betreiber von Online-Casinos und Sportwetten haben manchmal schon merkwürdige Namen. Einer, der sofort ins Auge springt, ist Rhinoceros Operations ltd.  Diese Gruppe von Investoren betreibt neben Wunderino auch das Casino Hyperino. Hier kannst du ähnlich wie bei anderen Trustly-Casinos ohne umständlich ein Konto zu eröffnen sofort losspielen.

rhino groupAnfang 2019 kaufte die Rhinoceros Operations ltd zudem den insolventen Casino- und Sportwetten-Anbieter Mybet.com. Mittlerweile erstrahlt dieser im neuen Glanz, wobei im Moment jedoch immer noch einige Baustellen bestehen. Denn auch wenn der Name blieb, ist ansonsten alles von Grund auf neu gestaltet worden.

Das Beispiel MyBet bringen wir hier aber auch aus einem anderen Grund. Der Fokus der Rhinoceros Operations ltd liegt klar auf dem deutschsprachigen Markt. Während andere Casino-Gruppen einen europäischen oder gleich globalen Ansatz haben, stehen bei Wunderino und von Spieler aus Flensburg bis München im Mittelpunkt. Zwar gibt es Wunderino auch in anderen Sprachen, aber gerade Werbeaktionen, Bonusangebote sowie die Nutzererfahrung (UX) zielen auf deutsche Spieler.

Alle Casinos der Rhino Gruppe – und somit auch Wunderino – werden über eine Genehmigung der maltesischen Behörde MGA betrieben. Diese wurde bereits 2016 ausgestellt, und im Augenblick bestehen keine Anzeichen dafür, dass sich hieran etwas ändert.

Eine deutsche Lizenz würde Wunderino nach eigenen Aussagen gerne ebenfalls besitzen. doch leider lässt dies die Gesetzeslage derzeit nicht zu. Es gibt halt immer noch keine Regulierung des Glücksspiels in Deutschland.

Die Wunderino-Webseite

Trotz der riesigen Werbekampagnen ist das Unternehmen interessanter Weise eher klein. Nur 35 Angestellte ist wirklich eine überschaubare Zahl. Zum Vergleich: Allein im Kundendienst bei unibet arbeiten mehr als 50 Leute. Viele Bereiche wie Marketing oder auch Entwicklung werden bei Wunderino nämlich von Dritten erledigt. Die Webseite zum Beispiel fußt auf einer Softwarelösung des Unternehmens Everymatrix, bei der fast alles direkt zur Verfügung gestellt wird. Wunderino muss letztlich lediglich hier und dort ein paar Farbtupfer setzen, und fertig ist das Casino.

Normaler Weise sind wir kein Fan von solchen Lösungen. Viele Casinos gleichen sich am Ende wie ein Ei dem anderen. Erstaunlicher Weise punktet Wunderino mit einem eigenständigen und sehr individuellem Design.

Anmeldung und Login bei Wunderino

Sowohl das Einloggen als auch das Eröffnen eines neuen Kontos geht easy von der Hand. Zu viele Daten werden nicht abgefragt, und nach einigen Sekunden hast du es geschafft und landest auf der Hauptseite.

Wenn bei Wunderino das einloggen nicht möglich ist, werden wahrscheinlich gerade Updates durchgeführt. Hol dir nen Kaffee, warte 5 Minuten und versuche es erneut. Statistisch gesehen ist Wunderino nämlich 23 Stunden und 59,75 Minuten pro Tag erreichbar. Serverprobleme oder Downtimes aufgrund von Wartungsarbeiten sind sehr selten.

 

Erster Eindruck

Die Webseite ist in Blöcke thematisch gegliedert. Das kennen wir so zum Beispiel von Casino Room und gefällt ebenfalls. Obwohl Wunderino ein sogenanntes Abenteuer-Casino ist (mehr dazu später), wirkt die Seite doch recht aufgeräumt. Neue Spieler finden sich sofort zurecht.

 

Willkommensbonus aktivieren

10 € einzahlen, 40 € Bonus geschenkt. Das klingt doch gut. Damit du von dem wirklich nicht schlechtem Willkommensbonus profitierst, muss du diesen zuerst aktivieren. Hierzu klickst du oben rechts auf Einzahlen und setzt den Haken für dieses Angebot. Für deine Einzahlung über 10 € werden dir jetzt 40 € gutgeschrieben.

 

Wunderino Casino-Bonus

Promotionen und angeboten sind wichtig, gar keine Frage. Bei Wunderino gibt es so viel abzugreifen, dass man schon mal die Übersicht verliert. Dazu kommen aber auch einige Schwankungen in Sachen Qualität. Während das eine oder andere versteckte Angebot echt lohnenswert ist, sind andere teilweise echte Blender. Darum gehen wir selbst für unsere Verhältnisse extrem ausführlich auf dieses Thema ein.

No deposit-Bonus

Komplett für lau gibt es bei Wunderino * Trommelwirbel* nichts. Wer einen Bonus ohne Einzahlung sucht, der ist hier besser aufgehoben. Persönlich finde ich das Fehlen eines No deposit Bonus ehrlich gesagt sogar gut. So bleibt schließlich mehr Bonus für Spieler wie mich, die auch einzahlen.

Bonusbedingungen bei Wunderino

Die Bedingungen sind in meinen Augen relativ einfach und fair. Da Wunderino aber gerade Spieler anspricht, die zuvor noch nie in einem Online-Casino gespielt haben, möchte ich ein wenig genauer darauf eingehen. Denn was für Alte Hasen wie selbstverständlich klingt, ist für andere wahrscheinlich absolutes Neuland. Das bezeugen übrigens auch viele Kommentare in Spielerforen.

Die Bonusregeln im Detail

  • Du kannst immer nur einen Bonus zur Zeit nutzen. Klingt eigentlich logisch, aber es gab tatsächlich einzelne Spieler, die zeitgleich verschiedene Boni kombinieren wollten. Das geht aber natürlich nicht.
  • Du spielst zuerst mit deinem eingezahlten Guthaben und DANN mit Bonusgeld. Das ist ebenfalls für Spieler, die nicht erst seit gestern spielen, normal. Doch neue Spieler waren erstaunt, dass, als sie zum Beispiel 100 € eingezahlt und 100 € Bonus bekommen hatten, nach dem Verlust von 100 € nur Bonusguthaben auf dem Konto hatten.
  • Um den Bonus auszuzahlen muss der erhaltene Bonusbetrag PLUS deine Einzahlung insgesamt 30 Male umgesetzt werden. Umsatz bedeutet hierbei alle Einsätze zusammengerechnet. Wichtig ist außerdem, dass nicht alle Einsätze zählen. Einige wenige Slots sowie alle Tischspiele und das Live-Casino sind ausgeschlossen.
  • Der Bonus ist 30 Tage lang gültig. Schaffst du es nicht, ihn freizuspielen, verfällt er.
  • Max bet-Regel/ maximaler Einsatz: Hier hat sich Wunderino wirklich verbessert. Das war aber auch wirklich nötig. Denn du darfst pro Spin / Spielrunde maximal 5 € einsetzen. Setzt du mehr ein, dann wird dir dein Bonus und der daraus resultierende Gewinn gestrichen. Nun sind wir aber alle Menschen und machen – aus Versehen – Fehler. Bei einigen Spielautomaten liegt zudem der Max Bet-Button verdammt nah neben dem „Start-Button“. Da kann man sich natürlich vorstellen, dass Spieler hiergegen Sturm gelaufen sind. Und es ist ja auch super unfair, wenn bei 500 Spins genau einen kleinen lächerlichen Fehler macht, der einem noch nicht mal einen Vorteil bringt, und alle seine Gewinne storniert bekommt. Darum hat Wunderino nun ein Pop-up eingebaut, dass dich vom Bruch der Bonusregeln abhält.
  • Gamble / Kartenfarben-Funktion und Bonuskauf: Einige Spiele bieten dir an, deinen Gewinn nach einer Spielrunde zu riskieren. Dies darfst du aber nie mit Bonusguthaben machen. Bei anderen Slots wie zum Beispiel von Big Time Gaming kannst du Freispiele kaufen. Der Preis hierfür liegt meistens beim 100-fachen des normalen Einsatz. Logisch, dass du auch hiermit die Max Bet-Regel verletzen würdest.

Bonusregeln Erfahrungen und Bewertung

Doch das war es auch schon. Der Umsatz ist in der Tat ein wenig hoch. Doch leider ist dies eine Entwicklung generell in der Welt der Online-Casinos. Und ob generell dieser maximale Einsatz von 5 € wirklich sein muss… wir finden nicht, aber naja.

Gut finde ich, dass es keinen maximalen Gewinn gibt. Denn wenn  ich mit Freispielen oder Bonus gewinne, dann will ich den ganzen Kuchen und mich nicht mit 100 € oder Peanuts zufrieden geben. Uns sind zum Beispiel Fälle vom mittlerweile geschlossenem Quasar Casino bekannt, wo Spieler mit 10 € Bonus 2000 € gewonnen haben, aber nur 50 € erhielten. Diese Probleme hat man bei Wunderino nicht!

 

Willkommensbonus

Der letzte Schrei bei Angeboten für Neukunden ist der Bonuszug. Was das bedeutet? Du bekommst nicht nur für deine erste Einzahlung, sondern auch für weitere einen Willkommensbonus. Was der Unterschied zum Bonus-Paket ist wissen wir auch nicht. Diesen Begriff hat sich wahrscheinlich irgendein Marketing-Fuzzi ausgedacht, und nun plappern alle es nach. Doch egal, es kommt auf die inneren Werte an, oder?

Erste Einzahlung

Mit 400% bis zu 40 € Bonus macht man meiner Meinung nichts verkehrt. 10 € einzahlen, und das Gratisguthaben ist sofort da. Zusätzlich gibt es drei Tage lang täglich 10 Freispiele für Starburst, Lights oder Aloha. Da ich noch nie – und ich spiele seit einer halben Ewigkeit in Online-Casinos – mit diesen Slots etwas gewinnen habe, finde ich die jetzt nicht so sexy. Cooler wären sicherlich Freispiele für Book of Dead oder einen anderen Slot. Eine nette Zugabe sind diese Freispiele aber dennoch.

Zweite Einzahlung

Mit den maximal 50 € Bonus aus der ersten Einzahlung kommt man meistens aber nicht allzu weit. So war es zumindest bei mir, weshalb ich gleich den 100 % Bonus voll ausgereizt habe. Bis zu 200 € Bonus kannst du so einfach mitnehmen.

Dritte Einzahlung

Aller guten Dinge sind drei, heißt es. Doch der Bonus für die dritte Einzahlung kann nicht ganz mit den ersten beiden Angeboten mithalten. 50 % bis zu 500 € Bonus sind OK, aber definitiv nichts besonderes.

 

Tägliche Turniere

Jeden Tag findet dieses Event von 00:00 MEZ bis 23:59 MEZ auf Wunderino.com statt. Turniere gibt es in zwei Arten. Entweder entscheidet über deine Platzierung der Gewinnfaktor. Sprich, wie hoch war die Quote bei deinem Gewinn. Wer etwa bei einem € Einsatz 1000 € gewinnt, der hat einen Gewinnfaktor von 1000. Diesen Turniertyp finde ich persönlich recht spannend, da er dank eines Mindesteinsatz von nur 40 Cent für alle Spielertypen interessant ist.

Die Preisgelder könnten ein wenig üppiger sein, denn außer ein paar Freispielen im niedrigen Wert und manchmal Bonus gibt es wenig zu gewinnen.

Blöd finde ich den Turniertyp meiste großen Gewinne des Tages. Denn hier haben Spieler mit großen Einsätzen die Nase vorn. Mich spricht dies absolut nicht an. Da Wunderino solche Turniere aber kaum noch ausrichtet glaube ich, dass dies die Mehrheit der Spieler ähnlich sieht.

Alles in allem hauen mich die Turniere also nicht vom Hocker. Aber immerhin sind diese gratis und ohne jeden Nachteil.

 

Weitere Angebote

Dass Wunderino sich Mühe gibt möchte ich gar nicht absprechen. So bekomme ich immer wieder per E-Mail Einzahlungsboni oder Freispiele. Auch einen Geburtstagsbonus sowie nette Aktionen zu Ostern oder Weihnachten stehen auf dem Programm. Aber es ist eben nur nett. Da bin ich mehr gewöhnt.

Die Abenteuer – das Treueprogramm reißt es raus

Der eigentliche Fokus liegt bei Wunderino auf den sogenannten Abenteuern. Ähnlich wie bei casumo oder CasinoHeroes hast du verschiedene Welten, in denen du Aufgaben absolvieren sollst. Je mehr du abschließt, desto besser auch deine Belohnungen. Und das motiviert bis zu einem gewissen Grad ungemein, kann aber auch schnell ein paar Euro kosten.

Damit du nicht zu viel investierst, möchten wir dir einen kurzen Einblick geben, was dich bei den Wunderino-Abenteuern erwartet. Eine wichtige Sache sei hier angemerkt: Du musst immer mindestens mit 40 Cents spielen, damit dein Spiel für die unterschiedlichen Aktionen zählt.

Das Treueprogramm lässt sich grob in drei Kategorien unterteilen:

 

Challenges

Man könnte dies auch einfach Aufgaben oder Aktivitäten nennen, aber Challenge hört sich wahrscheinlich cooler an. So musst du entweder mal drei aufeinander folgende Gewinne in einem Slot oder mindestens unter den besten 100 Spielern bei einem Turnier sein. Falls dir irgendwas nicht klar ist, dann klick auf die Kiste der zugehörigen Challenge. Du erhältst so mehr Informationen. Auf den unteren Levels sind diese Challenges allesamt recht einfach zu schaffen.

Für mich vollkommen irrelevant, aber eigentlich ein witziges Goodies sind die Plaketten, mit denen du für das Meistern der Challenges ausgezeichnet wirst.

Level

Jedes Level ist ein neuer Bereich des Wunderino-Abenteuers. Du schließt ein Level ab, indem du alle Challenges meisterst. Danach winkt dir nicht nur die Beförderung ins nächste Level, sondern auch eine Belohnung. Diese fällt auf den unteren Stufen noch rech mau aus. Je mehr du spielst und desto mehr Level du aufsteigst, desto besser auch deine Preise. Freispiele und Bonusguthaben gibt es hier gut zu verdienen.

 

Was ist eine Saison bei Wunderino?

Während eine Bundesliga-Saison immer genau ein Jahr bzw. 34 Spieltage dauert, hast du bei Wunderino deutlich mehr Saisons. Diese können – zum Beispiel zu Ostern nur ein paar Tage dauern. Aber normaler Weise ist nach maximal drei Wochen Schluss. Da innerhalb einer Saison mit deinem Level-Fortschritt auch die Prämien besser werden, stehst du also unter Zeitdruck, um möglichst viel abzugreifen. Denn sobald die Saison vorüber ist, beginnst du wieder bei 0.

Auf den ersten Blick können sich neben den normalen Prämien auch die Hauptpreise sehen lassen. Hier mal als Beispiel die Preisgelder für den Juni 2019:

  • 1.Platz: 10.000 €
  • 2.Platz: 5.000 €
  • 3.Platz: 1.000 €

Außerdem – und das klingt erstmal extrem verlockend – bekommt der erste Spieler, der alle 15 Level abschließt, zusätzlich zum Hauptpreis noch 40.000 € extra!

Es gibt jedoch ein großes „aber“. Um in die höchsten Levels zu kommen musst du schon gewillt sein, tausende Euro einzuzahlen – oder aber eine echte Gewinnsträhne haben. Für mich ist immer wieder nach ein paar Levels einfach Schluss. Dennoch lohnt sich für mich dieses System, was Wunderino als Abenteuer zusammen fasst.

Und da du automatisch hieran teilnimmst, hast du keine direkten Nachteile. Allerdings müssen wir hier deutlich erwähnen, dass dieses System natürlich auch Spieler dazu motiviert, mehr zu setzen. Und das kann auch dazu führen, dass man mehr setzt als man eigentlich möchte. Daher solltest du als allererstes dir bei Wunderino ein Spiellimit setzen.

 

Booster Tage bei Wunderino

An solchen Tage gibt es zusätzliche Belohnungen, Preise, Belohnungen und Prämien. Eigentlich ganz nett. Kann man mitnehmen.

 

Slots, Jackpots, Tischspiele und LiveCasino

Die Gameprovider bei Wunderino

Die Creme de la Creme der besten Anbieter sind am Start. Wir sind ziemlich große Fans von Gamomat, Oryx und Play n Go. Aber auch die Platzhirsche NetEnt, Evolution, Microgaming sind vertreten. Einige kleine, aber feine Hersteller von Slots wie NYX oder stakeologic runden das Angebot ab.

game provider bei wunderino

Slots und Automaten

Wenn von Wunderino die Rede ist, dann geht es eigentlich fast immer um die Boni und Abenteuer. Dabei liegt die eigentliche Stärke ganz klar beim Spieleangebot. Zwar gibt es mit VideoSlots und ein, zwei anderen Casinos noch Anbieter, die sogar noch mehr Slots im Programm haben.

Aber da Wunderino sich vor allem auf Spieler aus Deutschland konzentriert, findet man hier wirklich genau das, was man gerne von Flensburg bis München spielt. Über allem thront natürlich Book of Dead. Aber dieses Spiel können wir ja fast über zocken.

Auch die Spiele von Gamomat sind extrem beliebt und bei Wunderino vorhanden.  Dazu kommen aber gleich 2000 weitere Slots. Noch besser wäre es, wenn Spieler aus Deutschland auch die Merkur-Slots spielen könnten, aber das ist derzeit ja leider nicht möglich.

Natürlich habe ich auch was zu meckern. Die Spieleübersicht ist nämlich ein wenig chaotisch. Es gibt zwar Kategorien und eine Suchfunktion. Aber Filter, mit denen man die Spiele nach Gewinnlinien, Volatilität oder Themen oder Bonusrunden und Freispielen ordnen kann sucht man vergeblich.

 

Live-Casino

Auch in Sachen Live-Casino zeigt sich Wunderino gut bestückt. Eine gute Erfahrung garantieren hier die Tische von Evolution Gaming. Neben der Auswahl inklusive verschiedener Tischspiel-Varianten wie Lightning Roulette oder Dream Catcher Blackjack gefallen auch die Tischlimits.

Mit 20 Cent kannst du bereits losspielen. Nach oben hin gibt es kaum Grenzen. Einzelne Tische lassen bis zu 25.000 € Einsatz pro Wette zu. Das ist dann aber definitiv eine Liga, in der wir nicht spielen.

 

Weitere Spiele

Auch Keno, klassische Tischspiele sowie Baccarat, Sic Bo oder Video-Poker sind dabei. Selbst Keno, eines meiner persönlichen Hasspiele aufgrund der schlechten Gewinnchance, ist im Programm. Lediglich Rubbellose werden nicht angeboten. Aber zumindest ich kann darauf gut verzichten.

Die Webseite von Wunderino.de

Bonus top, Spiele top, Lizenz top – was fehlt noch? Die Bedienung der Webseite und die sonstigen Funktionen. Ist sicherlich nicht so spannend, aber wichtig.

Ein- und Auszahlungen

Einzahlen geht erfahrungsgemäß bei wirklich jedem Casino einfach – immerhin wollen die unser Geld. Das ist auch bei Wunderino nicht anders. Die angebotenen Zahlungsmethoden sind ok. Gebühren werden nicht verlangt.

Du kannst pro Tag maximal 10.000 € auszahlen. Bei Jackpotgewinnen gilt diese eh schon hohe Grenze nicht. Da haben wir bei anderen Casinos schon ganz andere Sachen erlebt. In Sachen Schnelligkeit der Auszahlungen ist Wunderino guter Durchschnitt. Wenn dein Konto verifiziert ist, dann sollte die Auszahlung innerhalb von maximal 72 Stunden ausgeführt werden – übrigens auch am Wochenende. Hier ist definitiv Luft nach oben. Ob man das schon als Hinhaltetaktik bezeichnen kann würde ich verneinen. Aber andere Casinos zahlen da deutlich schneller aus.

Allgemeine Handhabung

Alle Infos zu deinem Konto und den Bonusangebote findest du über eine separate Übersichtsseite, die du mit einem Klick auf das Burger-Menü oben rechts aufrufst. Ist zu Anfang ein wenig ungewohnt, aber im Endeffekt schnell und praktisch. Und vor allem übersichtlich, denn während man teilweise in anderen Casinos ewig nach bestimmten Angaben sucht, ist das bei Wunderino doch ganz gut gelöst.

 

Wunderino Kundendienst

Sowohl über Live-Chat als auch über e-Mail (Hallo@wunderino.com) steht dir jeden Tag rund um die Uhr der Support zur Seite. Um für unseren Wunderino-Casinotest den Kundendienst zu testen, habe ich diesen gleich mehrmals zu verschiedenen Themen kontaktiert.

Hier spielt Wunderino eine große Stärke aus, denn die Jungs und Mädels sind nicht nur nett, sondern helfen schnell und wissen in der Regel, wovon sie reden. Bei anderen Casinos fragt man sich ja schon manchmal, ob Unfreundlichkeit und Inkompetenz Einstellungskriterium war. Das ist bei Wunderino anders, da kann man nicht meckern.

 

Erfahrungen mit dem Wunderino Casino

Ich habe in den letzten 6 Monaten einen gar nicht so schlechten Eindruck gewonnen. Aber wie sind die Erfahrungen von anderen Spielern mit Wunderino? Denn leider sind die meisten Berichte über dieses Casino, die man so Internet liest, billige Werbung, die nur darauf abzielt, dich zum Anmelden zu verleiten.

Warum das? Nun, die meisten Seitenbetreiber kassieren entweder für deine Anmeldung eine Prämie oder werden anteilig an deinen Verlusten beteiligt. Das gilt übrigens auch für uns. Allerdings nehmen wir für uns immer noch in Anspruch, fair und objektiv zu berichten. Auf unserer Seite findest du fast so viele negative Erfahrungsberichte wie positive Casino-Tests. Kaufen lassen wir uns nicht.

Es gibt online ein paar Seiten, die wir aber gar nicht so schlecht finden, um ein wenig das Stimmungsbild von Spielern aus Deutschland abzubilden.

Erfahrungen von Casinomeister mit Wunderino

Diese amerikanische Casinoseite widmet sich allgemein der Seriosität von Casinos – aber leider in englischer Sprache. Seit 1999 fühlt man Online-Casinos auf den Zahn und hat schon manchen Anbieter als Betrüger enttarnt. Aber selbst bei seriösen Anbietern hält diese Seite sich nicht mit Kritik zurück.

Die Bewertung mit 7 von 10 Punkten finden wir ein wenig hart, vielleicht wären auch 8 verdient gewesen. Die Kritikpunkte, dass sich Wunderino vor allem auf Spieler aus Deutschland konzentriere sowie man „nur“ 10.000 € pro Tag auszahlen kann ist schon ein wenig Erbsenzählerei. Dennoch, die Erfahrungen scheinen gut. Das trifft auch auf die meisten User im Casinomeister-Forum zu, die ebenfalls recht viel positives zu berichten haben.

Und das sagt Askgamblers

Ein anderes Portal, das vor Jahren eine der besten Adressen für Casinospieler war, ist Askgamblers. Hier kannst du Beschwerden einreichen, wenn Wunderino nicht auszahlt oder zum Beispiel die Auszahlung verzögert. Und davon haben einige Spieler Gebrauch gemacht.

Zwar ist die letzte Beschwerde bereits wieder ein paar Monate her, aber es zeigt sich, dass man bei Wunderino manchmal schlicht und ergreifend super langsam ist. Wenn neue Dokumente angefordert und Auszahlungen storniert werden, dann ist der Frust groß. Auch wenn rechtlich gesehen Online-Casinos bestimmte Regeln einhalten müssen, bereiten die Erfahrungen einiger weniger Spieler Bauchschmerzen.

Wir haben darum direkt mit Wunderino Kontakt aufgenommen und selber um eine Erklärung für die zwischenzeitlichen Verzögerungen gebeten. Natürlich wollte man dieses Problem ein wenig herunterspielen. Allerdings konnte uns glaubhaft versichert werden, dass es zwischenzeitlich einfach Personalprobleme gab, die letztlich zu so langen Wartezeiten bei der Auszahlung oder Verifikation führten.

Aus diesen Fehlern und Erfahrungen habe man gelernt und mehr Leute eingestellt sowie bessere Trainings für die Angestellten durchgeführt. Das ist soweit, wie wir aus einer anderen Quelle wissen, auch richtig. Aber dennoch ist auch heute noch bis zu 72 Stunden Wartezeit für Auszahlungen einfach zu lange.

 

GambleJoe – Erfahrungen aus Deutschlands größten Casinoforum

Wenn ich mir ein Bild über ein Online-Casino verschaffen möchte, schau ich hier ebenfalls gerne vorbei. Denn die Betreiber machen einen guten Job bei der Bewertung von Casinos. Einen Wunderino-Testbericht gibt es dort leider nicht, dafür aber ein paar hundert Beiträge zum Thema.

Die meisten Nutzer sind aktuell zufrieden. Kritisiert wird eigentlich nur die längere Bearbeitungszeit bei der Verifizierung der hoch geladenen Dokumente sowie Auszahlungen.

Die Erfahrungen waren aber nicht immer so positiv. Noch vor einigen Jahren kritisierten einige Spieler etwa, dass es zu einfach sei, aus Versehen gegen Bonusbedingungen zu verstoßen. Aber wie wir bereits oben geschrieben haben, hat Wunderino da nachgelegt und ist besser geworden.

 

Fazit: Meine ganz persönlichen Erfahrungen mit Wunderino

Ich bin ein wenig im Zwiespalt. Denn Wunderino macht so vieles richtig. Das fängt an bei einer guten Spieleauswahl, einem tollen Design und einem sehr guten Kundendienst. Der Willkommensbonus ist klasse, die Bonusbedingungen sind fair. Bei Kritik schaltet Wunderino nicht auf stur, sondern versucht ständig, sein Casino noch weiter zu verbessern. Ein gutes Beispiel waren die Beschwerden zur 5 €-Regel, wo Wunderino schnell Abhilfe geschaffen hat.

Darum ist Wunderino für mich definitiv empfehlenswert – trotz der nicht so guten Erfahrungen mit der Dauer von Auszahlungen. Und das ist echt schade, denn dadurch verschenkt man viel Potential. Und außerdem fände ich es angebracht, wenn Spieler, die noch nie in einem Online-Casino gespielt haben, besser an die Hand genommen würden. Wir mögen alle recht erfahren sein in Sachen Bonus oder Verifizierung. Doch Herr Müller, der die Werbung von Wunderino im TV sieht und sich dann anmeldet, mag überfordert sein.

Dennoch, zumindest den ersten Willkommensbonus mit 40 € Bonus für 10 € Einzahlung sollte man mitnehmen. Am besten erledigt man dann auch sofort die Verifizierung, um bloß nicht zu lange auf Auszahlungen warten zu müssen. Wer kein Problem damit hat, bis zu drei Tage auf seine Gewinne zu warten, für den kann Wunderino aber sicherlich das Zeug zum Stamm-Casino haben.

Wenn du jetzt ein Konto bei Wunderino eröffnen möchtest, dann klicke auf diesen Link.

Sollten wir dich nicht überzeugt haben, dann findest du in unserer Übersicht der besten Casinos mit 200%, 400 % und sogar 500 % Casinobonus noch mehr Auswahl. Oder du machst einfach beides.

 

Autor: "Forscher" - Status: Experte
Frag den Autor

Glücksspiel interessierte mich schon immer. Sei es früher beim Familienurlaub ein paar Runden Pfennig-Skat oder später mit Freunden in der Kneipe 17 + 4. Zocken liegt mir im Blut. Seit 2009 bin ich selber Teil der Glücksspielbranche. So habe ich unter anderem für BetClic, expekt, BetVictor, Cherry Casino, Quasar Gaming und Tipico in den Bereichen Kundendienst, Marketing, Content und Operations jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile, wenn ich mich nicht gerade auf casinoFM mit allen Arten des Glücksspiels befasse, arbeite ich als Selbstständiger für verschiedene Online-Casinos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.