Mit welchem Handy/Browser im Online Casino spielen? Technische Voraussetzungen und Anforderungen im Online Casino

browser online casino

Seitdem in den 90er Jahren die ersten Online Casinos auf den Markt kamen hat sich einiges getan. Neue Spiele, großartige Grafiken, Animationen und Sounds beeindrucken wie noch nie. Doch mit dem technischen Fortschritt werden Online Casinospiele auch immer hardwarehungriger. Wer kein aktuelles Mobiltelefon besitzt oder nur einen alten Computer, muss dennoch nicht in die Röhre schauen, wenn er den richtigen Browser, das richtige Betriebssystem und das richtige Casino verwendet.

Wir haben ein kleines Tutorial zusammengestellt, damit du mit einem älteren bzw. leistungsschwächeren Rechner, Tablet oder Telefon online spielen kannst. Denn neben den eigentlichen Systemanforderungen spielt auch die verwendete Software – also der Browser und das Betriebssystem – eine entscheidende Rolle. Wenn die Slots und Spielautomaten bei dir stocken, nur langsam geladen werden, ruckeln oder du sonstige technische Probleme hast, dann findest du hier alle wirklich hilfreichen Tipps zum entspannten Zocken im Internet.

So holst du das Maximum aus dem Online Casino mit deinem Handy, Smartphone oder PC raus

Einige Slots und Tischspiele können heutzutage durchaus mit Videospielen für XBOX oder Playstation mithalten. Doch wer ein altes iPhone oder ein Android-Telefon mit veraltetem Betriebssystem hat, bei dem kommt selten Spielspaß auf.

1. App oder mobiles Casino?

Immer noch hält sich das Gerücht, eine Online Casino App sei besser, schneller, einfacher und systemschonender. Doch das ist Blödsinn, wie wir in unserem ausführlichen Vergleich hier begründen. Im Jahr 2018 sollte man definitiv direkt im Browser spielen. Der technische Standard hierfür nennt sich HTML5 und läuft stabil auf jedem halbwegs aktuellem Handy und Rechner.

2. Was ist eigentlich mit Flash Casinos?

Vor HTML5 war Flash der Standard überhaupt für Casinospiele. Mittlerweile sterben Casinospiele, die auf Flash basieren, aber langsam aus. So hat zum Beispiel gerade NetEnt sieben eigentlich recht beliebte Slots in die ewigen Jagdgründe geschickt. Andere Spielehersteller haben aber immer noch ein paar Slots, die auf Flash basieren. Mit dem normalen Mobiltelefon kannst du diese normaler Weise jedoch nicht spielen. Mit dem Dolphin-Browser gibt es aber die Möglichkeit,  Flash-Spiele mit Android-Telefonen zu zocken, wie wir dir in diesem Tutorial zeigen. Wenn du aber iOS hast, funktioniert dieser Trick für dich leider nicht.

3. Online Casinospiele mit dem iPhone

Die meisten Spielehersteller wie etwa NetEnt unterstützen iOS derzeit bis Version 9. Doch auf Geräten unterhalb des iPhone 5 kommt definitiv kein Spielspaß auf. So bitter es auch klingt: Mit einem so „alten Telefon“ kannst du nicht vernünftig spielen. Und wenn wir mal ehrlich sind, dann macht auf größeren Bildschirmen wie beim iPhone 5s das Spielen doch auch mehr Spaß.
Um möglichst viele Ressourcen zu schonen solltest du mit dem Safari-Browser oder Opera-Browser spielen. Andere Browser sind zu leistungshungrig und verlangsamen die Spielautomaten oder werden gar nicht unterstützt.
Je nach Auslastung deines iPhones empfiehlt es sich, andere Apps zu schließen.

4. Online Casinospiele mit Android

Für große Probleme sorgt hier immer wieder der Samsung-Browser. Regelmäßig bekommen wir mit diesem Fehlermeldungen wie“ Dieser Browser wird nicht unterstützt“. Unser Tipp: Nutze ausschließlich Safari oder Opera, um auch mit älteren Android-Telefonen spielen zu können. Jedoch muss dein Betriebssystem mindestens auf Android 6 geupdated sein.

So findest du die Android-Version heraus: Öffne auf dem Android-Gerät „Einstellungen“, scrolle nach unten und tippe auf „Info zu Gerät“ oder „Telefoninfo“ (hängt jeweils vom Hersteller ab). Hier kannst du auch dein Gerät unter dem Menüpunkt „System“, sofern möglich, aktualisieren.

Natürlich wirkt es sich auch hier positiv aus, wenn wenige andere Programme und Prozesse im Hintergrund laufen. Sollte all dies nicht helfen, bleibt als letzte Möglichkeit, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und anschließend wieder zu aktualisieren.

5. Online Casino Spiele mit Windows Phone und Blackberry

Beide leben noch ein wenig, aber so wirklich unterstützt werden diese Systeme nicht mehr. Seit 2017 gibt es keinen Opera Browser mehr für die Windows-Telefone im Store. Und mit dem Microsoft Edge macht Online Casino nicht so viel Spaß

6. Unsere Tipps für entspanntes Spielen mit dem Windows Desktop-PC

Du hast XP, VISTA oder Windows 7? Dann haben wir eher schlechte Nachrichten. Sämtliche Hersteller von Casinospielen haben die Unterstützung für diese Systeme eingestellt. Zwar werden Slots und Tischspiele mitunter noch laufen, aber empfehlenswert ist das ganze nicht. Doch selbst bei eBay findest du für 100 € schon gebrauchte Laptops mit Windows 8, 4 GB Ram und einigermaßen guten Prozessoren, so dass du wieder online zocken kannst.

Aber auch dann gilt immer noch: Spare Ressourcen. Du musst nicht hundert Tabs gleichzeitig geöffnet haben, und du musst auch nicht verschiedene Programme gleichzeitig laufen lassen. Aus eigener Erfahrung möchten wir auch hier den Opera-Browser empfehlen (und nein, wir bekommen keine Provisionen hierfür 😉 ). Google Chrome oder Firefox erweist sich bei vielen Online Casinos als ok, wenngleich hier schon mal, gerade bei aktuellen Slots wie etwa Jumanji, der Rechner in die Knie gezwungen wird. Des Weteren können wir gar nicht oft genug darauf hinweisen, wie wichtig regelmäßige Updates sowie das deinstallieren von unnützen Add-ons ist.

Insbesondere vor dem Internet Explorer / Edge möchten wir an dieser Stelle warnen, da hier Spielabstürze bei älteren Computern an der Tagesordnung sind.

Technisch versiertere Nutzer können sich natürlich auch einfach ein Linux-Betriebssystem auf den USB-Stick installieren und booten. Mit Linux kannst du selbst mit alten Computern noch entspannt surfen. Zusätzlicher Vorteil besteht im Datenschutz. Viele Linux-Versionen verschleiern zudem die IP, also deine Internetadresse. Was im Normalfall eine großartige Sache ist erweist sich bei vielen Online Casinos aber als Verstoß gegen die AGBs der Casinos.

7. Ins Online Casino mit dem Macbook oder iMac

Besser haben es da die apple-Nutzer. Bis runter zum Mac OS 10.11 (El Captain) werden Rechner unterstützt. Du kannst also selbst mit einem 10 Jahre alten Apple Rechner noch problemlos online spielen. Opera und Safari sind auch hier die besten Browser fürs Casinoerlebnis.

8. Mit der Videospielekonsole oder Fernseher online zocken?

Weder Playstation, XBOX oder Nintendo bieten oder unterstützen derzeit Online Casinos. Die beste Möglichkeit, Glücksspiel auf dem Fernseher im eigenen Wohnzimmer zu genießen haben wir dir in einem eigenem Extra zusammengefasst.

9. Was du auf gar keinen Fall machen solltest

  • Anonym surfen ist eine gute Sache. Jedoch können Online Casinos in bestimmten Ländern nicht operieren. Deine originale IP-Adresse ist dafür wichtig. Änderst du diese durch VPN-Clients oder andere Tools, verstößt du gegen AGB. Die Folge: Gewinne können storniert und Einzahlungen einbehalten werden.
  • Vorsicht bei 3G und LiveCasino: Viele Anbieter wie NetEnt geben dir Einstellungen an die Hand, die dich festlegen lassen, was das Programm bei einem Verlust der Internetverbindung tun soll. Bevor du dich ins Getümmel wirfst, solltest du, gerade wenn du mobil spielst, einen Blick darauf werfen.
  • Im falschen Casino spielen: Wir haben dir eine Liste der besten für mobiles Spielen optimierten Casinos zusammengestellt. Hier findest du vertrauenswürdige Anbieter und ausgezeichnete Bonusangebote wie zum Beispiel Lapalingo, bei denen dich 10 € Bonus ohne jegliche Einzahlung erwarten.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*