LeoVegas: Der Löwe der Glücksspiel-Webseiten

Gut gebrüllt ist halb gewonnen! Nein, das ist nicht der Werbeslogan von LeoVegas. Um ehrlich zu sein, das ist nicht einmal eine echte Weisheit. Wir haben uns dieses Sprüchlein zu Ehren des Glücksspiel-Anbieters mit dem Löwen selber ausgedacht.

Doch genug des Schabernacks. Der Chefredakteur hat mich zu einer ausführlichen LeoVegas Slots Review verdonnert. Kein Thema, das erledige ich gern. Denn wir haben es hier durchaus mit einem interessanten Online-Anbieter zu tun, bei dem schon viele Spieler gute Erfahrungen gemacht haben.

Sie wollten von Anfang an die beliebteste Slots-Seite für Mobilgeräte werden, also für Handys und Tablets. Auch der Willkommensbonus ist extrem wuchtig: Bis zu 2500 Euro kann man holen.

In unserem Test erklären wir, wie der Bonus funktioniert und ob sich dieser Laden überhaupt lohnt.

LeoVegas Bonus

Hier wartet ein Angebot auf neue Spieler, das fast zu gut ist, um wahr zu sein. Das gesamte Paket sieht eher aus, wie ein Lockvogelangebot eines unseriösen Glücksspiel-Schuppens aus der Karibik.

Doch nein, hier handelt es sich um eine seriöse Webseite mit EU-Lizenz, sodass man hier nicht allzu zögerlich vorgehen muss.

No Deposit Bonus ohne Einzahlung und dann ein Bonuspaket auf die ersten 4 Einzahlungen im Wert von bis zu mehreren Tausend Euro. Das bekommt man nicht alle Tage präsentiert. Wir zeigen, wie gut der Leo Vegas Bonus wirklich ist, wie man ihn aktiviert und was man dabei beachten muss.

Bonus ohne Einzahlung

Einen Bonus einfach nur für die Registrierung zu vergeben, das machen heutzutage nicht mehr allzu viele Online Spielhallen. Wir haben hier eine Liste von No Deposit-Bonusangeboten zusammengestellt. Bei diesem Online Slots-Anbieter hier kann man insgesamt 30 Gratis-Runden ganz ohne Einzahlung spielen.

Um den Gratis-Bonus zu holen, muss man sich zunächst ein kostenloses Spielerkonto erstellen. Gleich nach der Registrierung kann man 30 Freispiele am beliebten Book of Dead von Play’n Go nutzen.

Gewinne aus den Freispielen müssen 20 mal an den Slots umgesetzt werden, um sich in Echtgeld zu verwandeln. Dann können sie ausgezahlt werden, und zwar auch, wenn es sich um große Gewinne handelt. Ein No Deposit-Bonus ohne Gewinnbegrenzung findet sich ganz selten.

Um ihr Risiko klein zu halten, haben die meisten Anbieter eine Gewinnbeschränkung von 100 Euro aus Bonus ohne Einzahlung. Hier ist das aber anders. Hier nimmt man, was man gewinnt, auch mit nach Hause.

Bonus auf die erste Einzahlung

Auf die erste Einzahlung gibt es bei LeoVegas 100% bis zu 250 Euro Bonus. Allerdings ist die Funktionsweise dieses Angebots etwas ungewöhnlich. Anstatt einfach die Einzahlung zu verdoppeln, muss man zunächst einen bestimmten Betrag einzahlen.

  • Wenn man mindestens 10 Euro einzahlt, qualifiziert man sich für 10 Euro Bonus.
  • Wenn man mindestens 50 Euro einzahlt, gibt es 50 Euro Bonus.
  • Bei mindestens 100 Euro Einzahlung gibt es 100 Euro Bonus.
  • Bei mindestens 250 Euro Einzahlung gibt es 250 Euro Bonus.

Der Bonus wird nicht sofort auf die Einzahlung aktiviert, sondern man muss erst die Umsatzbedingung erfüllen. Sobald der Bonusbetrag 20 mal an den Spielautomaten eingesetzt wurde, wird er gutgeschrieben, dann aber direkt als auszahlbares Echtgeld. Übrigens kann man auch eine Auszahlung vornehmen, bevor man die Bonusbedingungen erfüllt hat. Leo Vegas Bonus Codes sind zur Aktivierung nicht erforderlich.

Reload-Bonus bis zur vierten Einzahlung

Sobald der Bonus auf die erste Einzahlung aktiviert wurde, kann man direkt mit Reload-Bonus weitermachen. Das Bonuspaket für neue Spieler sieht Bonus bis zur 4. Einzahlung vor. Dabei funktioniert die  Bonusaktivierung nach dem gleichen Prinzip wie beim ersten Bonus:

  • 2. Einzahlung: Bonus je nach Einzahlung 100% zwischen 10 und 500 Euro
  • 3. Einzahlung: Bonus je nach Einzahlung 100% zwischen 10 und 750 Euro
  • 4. Einzahlung: Bonus je nach Einzahlung 100% zwischen 10 und 1000 Euro

Der höchstmögliche Bonusbetrag erhöht sich also mit jeder Einzahlung. Man muss dabei aufpassen, dass man nicht dem Kapitalfehler erliegt, seine Verluste mit immer höherem Einsatz wieder reinholen zu wollen. Wer dagegen bereits mit den ersten Einzahlungen Gewinne einfährt und auch vom Konto abhebt, kann natürlich ganz entspannt die Einsatzstrategie anpassen und höhere Einzahlungen tätigen.

So holt man den Bonus

Um den Bonus bei Leo Vegas zu holen, muss man zunächst kostenlos auf leovegas.com ein Konto erstellen. Direkt bei der Konto-Registrierung wählt man sein persönliches Bonusangebot aus. Erst einmal sollte man aber die 30 Gratis-Runden an Book of Dead ohne Einzahlung nutzen.

Anschließend wählt man einfach den Einzahlungsbetrag aus und kann sich so den jeweiligen Bonus holen. Einen LeoVegas Bonus-Code benötigen wir zur Aktivierung der Angebote nicht.

Den Bonus auf die weiteren Einzahlungen bekommt man übrigens auch, wenn man aus dem Bonus auf die erste Einzahlung einen Gewinn einfährt.

Das Bonuspaket in der Zusammenfassung

Man kann alle einzelnen Bonus ohne Aktionscode aktivieren. Beim Einzahlungsbonus muss man den Bonusbetrag 20 mal einsetzen, um die Bonusgutschrift auszulösen. Der Bonus wird dann direkt als Echtgeld gutgeschrieben, das man direkt ohne Umsatzbedingungen auszahlen kann.

  • Bonus ohne Einzahlung: 30 Book of Dead-Freispiele
  • 1. Einzahlung: 100% bis zu 250 Euro
  • 2. Einzahlung: 100% bis zu 500 Euro
  • 3. Einzahlung: 100% bis zu 750 Euro
  • 4. Einzahlung: 100% bis zu 1000 Euro
  • Direktlink zum Angebot

Insgesamt kann man also bis zu 2500 Euro gratis mitnehmen. Mann kann aber auch bei jedem Bonus nur 10 Euro einzahlen und jeweils 10 Euro Bonus einsacken.

Wenn man das Spielerkonto aber jeweils mit mindestens 25 Euro auflädt, bekommt man noch 50 Cash dazu, also Freispiele mit gewinnen ohne Umsatzbedingungen. Diese Cash-Freispiele sind für die Spiele:

  • 1. Einzahlung: Book of Dead
  • 2. Einzahlung: John Hunter & the Tomb of the Scarab Queen
  • 3. Einzahlung: Fire Joker
  • 4. Einzahlung: Wolf Gold

Weitere Bonusaktionen

Nach dem Willkommensbonus geht es auch langfristig mit Belohnungen weiter. Die Sonderaktionen werden immer wieder mal erneuert.

Derzeit kann man zweimal pro Woche mit einer Einzahlung bis zu 100 Freispiele ohne Umsatz bekommen. Das heißt, die Gewinne aus den Freispielen kann man direkt auszahlen.

Daneben senden sie immer wieder mal persönliche Angebote per SMS oder Newsletter (falls man sich dafür angemeldet hat). Auch ein Geburtstagsgeschenk ist unseren Erfahrungen nach jedes Jahr mit dabei.

Die Spiele bei LeoVegas

Spielautomaten des österreichischen Produzenten Amatic wie Book of Aztec kann man hier nicht spielen. Das ist nicht gut und muss kritisiert werden. Davon abgesehen bietet die Spielelobby aber alles, was man sich nur wünschen kann, aktuell übrigens einen exklusiven Automaten namens Hyper Nova Megaways.

Seit 2020 sind endlich die Bally Wulff-Automaten von Gamomat bei LeoVegas angekommen. Natürlich spielen wir mit den besseren Online-Auszahlungsquoten von rund 96% und mit der bekannten Risikoleiter. Mit dabei sind unter anderem sie Slots

  • Ramses Book
  • Fruit Love
  • Royal Seven XXL
  • Roman Legion

Auch neuere Bally Wulff-Spiele wie Fruit Love und Crystal Burst XXL sind mit dabei.

Natürlich sind die Platzhirsche unter den Spieleproduzenten vertreten. Wer Book of Dead von Play’n Go, Immortal Romance von Microgaming oder Starburst von NetEnt zocken will, wird im Spielesortiment fündig. Dazu gibt es die ganze Palette an weiteren etablierten Spielen.

Ob Yggdrasil (Vikings go Berzerk), Red Tiger Gaming (Reel Heist), Barcrest (die Rainbow Riches-Reihe), Wazdan (Sizzling 777 Deluxe), iSoftBet (Lucky Leprechaun), Playson (Book of Gold), 1×2 Gaming (Neon Fruit), Betsoft (Fruit Zen) oder Big Time Gaming (Bonanza): Das ist alles in der Spielesammlung am Start.

Dazu kommen einige Geheimtipps, die man in anderen Spielesammlungen kaum vorfindet. Genannt seien exemplarisch die Hersteller Williams (Ra and the Scarab Temple), Inspired Gaming (Book of the Irish), High 5 Games (The Golden Vault of the Pharaos) und Hacksaw Gaming (Cut the Grass). Name Dropping ist etwas für Angeber, aber mit mehr als 50 Spieleherstellern ist die Spielelobby ganz vorzüglich ausgestattet.

Mit Leo Bingo und Be the Kind gibt es zwei Spielautomaten des Entwicklers Gamevy, die man exklusiv bei LeoVegas spielen kann und bei keinem anderen Online-Anbieter. Hin und wieder kommen vorübergehend weitere exklusive Spiele hinzu wie das neue Hyper Nova Megaways vom Produzenten ReelPlay.

Hohe Auszahlungsquoten

Manche Online-Spielhallen bieten viele Spiele wie Rise of Olympus und Book of Dead mit reduzierten Auszahlungsquoten an. Hier aber ist der RTP (Return to Player) unberührt und liegt bei über 96%, ganz so wie es sein soll.

Sportwetten

Eine weitere Angebotssparte bei LeoVegas umfasst das Wetten auf Sportevents. Wahlweise kann man als Begrüßungsgeschenk auch Freiwetten für diesen Bereich einlösen, aber das sei nur der Vollständigkeit halber erwähnt.

Man kann auf alle möglichen Fußballspiele wetten, auf Tennis und auf viele andere Sportarten. Die Wettquoten sind dabei gut, wobei 5% der Wettgewinne einbehalten werden. Das hat mit der deutschen Sondersteuer auf Sportwetten zu tun und wird bei fast allen Buchmachern so gehandhabt.

Neben den klassischen Einzelwetten kannst du mehrere Wetten zu einer Kombi oder System-Wette zusammenschließen. Auf diese Weise holst du auch mit Favoritensiegen eine beachtliche Auszahlung. Man kann entweder vor dem Spiel wetten oder während des Spiels eine Livewette setzen. Das empfiehlt sich vor allem, wenn man ein Spiel per Stream-Übertragung verfolgt und ein Spiel gut lesen kann. Dann kann sich der richtige Riecher auszahlen.

Wer steckt hinter LeoVegas?

Leo Vegas wurde 2011 in Schweden gegründet. Dass ein vergleichsweise kleines Land im europäischen Glücksspiel derart dominant ist, das ist schon ein Phänomen. Innerhalb weniger Jahre hat sich der Löwe aus Vegas jedenfalls so stark vergrößert, dass inzwischen um die 1000 Angestellten für den Anbieter arbeiten.

Das maltesische Büro des Unternehmens befindet sich nicht in der Party-Hochburg Paceville, sondern in Sliema. Bis zu den beliebten Bars in der Partymeile muss man gut 20 Minuten laufen. Der Treffpunkt Nummer 1 der Angestellten von Glücksspiel-Anbietern, das Pub Black Gold hingegen, ist fußläufig in unter 10 Minuten erreichbar. Dort dürfte das eine oder andere Feierabendbier fließen.

Berüchtigt ist die Belegschaft auch für seine ausufernden Betriebsfeiern. Da wird immer mal wieder das Drehbuch der Hangover-Filmreihe nachgespielt. Glücksspiel scheint sich zumindest für die Anbieter immer zu lohnen.

Auch beim Sponsoring lautet das Motto Klotzen statt Kleckern. Gerade im hart umkämpften britischen Glücksspielmarkt hat LeoVegas einiges an Geld in die Hand genommen, um das Trikot von Norwich City und dem Brentford FC zu schmücken. In Großbritannien schaltet die Glücksspiel-Webseite mit dem Löwen außerdem seit Jahren TV-Werbespots bei beliebten Programmen und auch in Internet tauchen sie immer wieder mal auf.

Übrigens gehört auch die bekannte Online-Spielo Royal Panda zu diesem Unternehmen. Ein Herz für Tiere scheint Programm zu sein.

Ist LeoVegas seriös?

Bei der Regulierung verstehen wir trotz unseres Sinns für leichte Unterhaltung überhaupt keinen Spaß. Bei der Sicherheit unseres Geldes und unserer Daten hört der Spaß auf. Wir wollen faires Spiel bei zuverlässigen Anbietern und achten auf den Ruf, den ein Betreiber hat.

Deshalb ist der Aspekt der Sicherheit auch beim LeoVegas-Test ganz wichtig.

Am wichtigsten überhaupt sind anständige Lizenzen. Sie agieren in Deutschland mit der EU-Lizenz der Regulierungsbehörde MGA. Diese Lizenz nutzen unter anderem Lapalingo (zur Review) und Tipico, denn sie steht für Spielerschutz und Seriosität. Die Malta Gaming Authority hat sich zur besten Anlaufstelle für international operierende Glücksspiel-Anbieter, die nach den Regeln spielen wollen, entwickelt.

Darüber hinaus ist der Betreiber World of Sportsbetting im Besitz der britischen Glücksspiel-Lizenz der UK Gambling Commission sowie der schwedischen Lizenz der Regulierungsbehörde Spelinspektionen und der dänischen Lizenz der sogenannten Spillemyndigheden. Die sind alle bekannt dafür, sehr strenge Auflagen zu haben und diese humorlos durchzusetzen. Wer wie diese europäischen Lizenzen hält, ist mit Sicherheit seriös und fair.

LeoVegas ist ein legaler Anbieter, der immer nach den Regeln spielt. Betrug findet woanders statt.

Deutsche Regulierung

das merkt man auch daran, dass sie sich freiwillig den neuen deutschen Regeln unterwerfen. Eine echte bundesdeutsche Lizenzierung gibt es bekanntlich noch nicht. LeoVegas setzt aber die Übergangs-Auflagen der Bundesländer bereits freiwillig um. Dazu gehören unter anderem der Panikknopf, Einzahlungs- und Einsatzlimit sowie starke Maßnahmen im Bereich des verantwortungsvollen Spielens.

Dazu fällt auch der Hinweis, dass die Teilnahme ab 18 Jahren gestattet ist und dass Glücksspiel süchtig machen kann. Spielt also verantwortunsbewusst und vorsichtig. Somit gehört 888 zu den wirklich seriösen Glücksspiel-Anbietern, die alle Auflagen transparent befolgen.

Der deutsche Kundendienst

Die Kontaktaufnahme mit dem deutschsprachigen Kundendienst ist keine große Sache. Das Hilfe-Symbol befindet sich schwebend in am rechten unteren Bildrand. Wenn man draufklickt, kommen die Antworten zu den FAQ, also den häufig gestellten Fragen. Außerdem kann man dort den Livechat öffnen oder eine Nachricht für den Kundendienst hinterlassen.

Eine Telefon-Hotline gibt es nicht. Aber neben dem Livechat kann man auch ganz klassisch eine E-Mail an den Kundenservice senden. Die Kontaktaufnahme an die E-Mail-Adresse [email protected] wird selbstredend auf Deutsch beantwortet.

Ein- und Auszahlungen

Man kann im Kassenbereich ohne Gebühren ein- und auszahlen. Sobald die Kontoverifizierung abgeschlossen ist, werden Auszahlungen schnell und zuverlässig ausgeführt, das haben Tests über viele Jahre immer wieder gezeigt. An Zahlungsmethoden stehen folgende Optionen zur Auswahl:

  • Kartenzahlung per Master Card
  • Internet-Banking per Trustly und Sofortüberweisung (Klarna)
  • MuchBetter
  • Die E-Wallets Skrill und Neteller
  • Paysafecard

Eine Mobile-First Webseite?

Leo Vegas unterscheidet sich von allen anderen seriösen Anbietern in einem Punkt: Es wurde von Anfang an eine mobile Webseite konzipiert. Um das Jahr 2015 herum haben alle Online-Glücksspiel-Anbieter versucht, ihr Angebot irgendwie Handy-tauglich zu gestalten. Die Denke war aber noch an Computer und Laptop orientiert, am vermeintlichen Kerngeschäft.

Sie haben damals schon eine Webseite programmiert, das auf allen Smartphones und Tablets perfekt läuft. Man spielt einfach direkt im Browser auf der Webseite unter leovegas.com.

Die läuft übrigens auch auf dem Laptop stabil und wird störungsfrei angezeigt. Dadurch, dass alle Spiele, Boni und Funktionen im Webbrowser integriert sind, ist kein Leo Vegas App-Download nötig.

Das Herunterladen einer mobilen App kann man sich also getrost sparen.

Experten-Ecke: Das sagen die anderen

Bei Experten ist das so eine Sache. Man sollte sich nie auf das Urteil eines einzelnen Fachmanns verlassen. Das gilt auch für Glücksspiel-Webseiten und deswegen schauen wir uns die LeoVegas -Reviews und Erfahrungen der Kollegen an.

CasXXXmeister

CasXXXmeister hat inzwischen mehr als 20 Jahre Erfahrung. Die englischsprachigen Empfehlungen und Warnungen werden ernst genommen, da sie ehrlich und authentisch sind. LeoVegas gehört zu den von CasXXXmeister akkreditierten Anbietern. Dieses Gütesiegel bekommt man nur, wenn es entweder keine Beschwerden gibt oder wenn Probleme schnell, freundlich und angemessen behoben werden. Sowohl im in der Experten-Bewertung als auch bei den Usern bekommt es 8,7 von 10 Sternen, was einen Spitzenwert darstellt.

AskGamblers

Auch die Kollegen von AskGamblers kommen unter dem Strich zu einem positiven Urteil. So wird neben dem Angebot an Automatenspielen angemerkt, dass sich der Betreiber in zahlreichen behördlichen Kontrollen als fairer Anbieter erwiesen hat. Kritik umfasst unter anderem das Fehlen von Video Poker-Games sowie die Begrenzung des Bonusangebots auf wenige Länder.

Da der Willkommensbonus aber für Deutschland, Österreich und die Schweiz gültig ist, ist uns das egal. Auf Trustpilot dagegen finden sich einige negative Rezensionen. Das liegt allerdings hauptsächlich daran, dass viele Spieler die Bonusregeln nicht gelesen haben. Wer direkt auf die Einzahlung eine Bonusaktivierung erwartet, wird zwangsläufig enttäuscht.

Unsere Forderungen an LeoVegas

An dieser Stelle möchten wir den Betreibern im Rahmen unseres Testberichts ein paar Anregungen geben, wie sie das Ding noch weiter verbessern können.

  • Mehr Marketing in Deutschland: Dass die Schweden Millionen an britischen Pfund raushauen, um im Königreich in aller Munde zu sein, ist ja an sich nicht verkehrt (zuletzt Trikotsponsor bei Norwich City, Brentford FC und Queens Park Rangers). Warum aber nicht auch im deutschen Sport mal als Sponsor auftreten? Es muss ja nicht immer gleich die teure Bundesliga sein. Auch in der dritten Liga oder den Regionalligen kann man einiges bewegen, oder auch bei anderen Sportarten wie Eishockey oder Handball.
  • Automaten von Amatic Industries: Die Bally Wulff-Spiele bzw. Gamomat-Slots endlich im Programm zu haben, ist gut. Das war aber auch überfällig. Ein noch stärkerer Fokus auf die Automatenspiele aus Deutschland und Österreich wäre aber vorzüglich. Wie wäre es mit Book of Aztec und den anderen Hits von Amatic Industries?
  • Den Bonus vereinfachen: Okay, das ist ein schwieriger Punkt. Der LeoVegas Bonus ist zwar etwas ungewöhnlich, aber eben auch ziemlich gut, wenn man ihn erstmal verstanden hat. Wir haben in der Redaktionssitzung erörtert, wie man ihn einfacher gestalten könnte, sind aber zu keiner wirklich sinnvollen Lösung gekommen.

LeoVegas Bewertung

In der Endabrechnung haben wir tatsächlich wenig an LeoVegas auszusetzen. Es handelt sich um einen seriösen Anbieter, das mit gutem Angebot an Spielen überzeugt und besonders auf Smartphones und Tablets einfach gut läuft. Das hat unser Test eindeutig gezeigt.

Der Bonus dieses Anbieters ist schon ein ganz schöner Hammer. Freispiele ohne Einzahlung als Gratis-Begrüßungsgeschenk und dann diese 4 Einzahlungs-Boni im Gesamtwert von bis zu 2500 Euro, das ist krass.

Dass man dabei immer erst die Einzahlung 20 mal einsetzen muss, damit der Bonus aktiviert ist, mag ungewöhnlich sein. Dafür bekommt man den Bonus aber direkt als Bargeld, das man auszahlen kann, ohne es nochmal durchspielen zu müssen.

Der Erfolg gibt dem LeoVegas Slots-Angebot recht. Vielleicht hat sich die visionäre Mobile-First-Strategie ausgezahlt. Auf jeden Fall aber ist sicher, dass dieser Anbieter seriös und anständig reguliert ist. Außerdem ist das Angebot an Spielen ziemlich gut.

Wenn du uns fragst, wir sprechen eine klare Empfehlung aus.

Autor: "Daniel" - Status: Experte
Frag den Autor

Zwar war ich schon früh hier und da in Spielotheken und Wettshops, doch so richtig kam ich erst durch die Maloche ans Glücksspiel. Seit gut 10 Jahren nun arbeite ich mittlerweile für verschiedene Online-Casinos. Ich setze mich niemals nur aus einer Laune heraus an die Automaten. Wenn ich spiele, ist das eine reiflich überlegte Freizeitgestaltung, und immer mit festem Budget. Ich analysiere und ja, ich jage gezielt nach guten Bonusangeboten. Ansonsten verbringe ich gern Zeit in Kneipen und beim Fußball. Das reicht von den großen Stadien bis hin zum kleinen Dorfplatz. Dort, wo das Bier günstig ist und der Meckeropa meckert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.