LeoMonaco Casino – neuer Betrug mit alter Masche?

Webseiten mit gefälschten Slots und Casino-Spielen gibt es viele. Und es hat den Anschein, dass mit LeoMonaco ein weiterer Betrüger dazu gekommen ist. Wobei, mit dem Wort Betrug sollte man vorsichtig umgehen, wie mir vor Kurzem ein befreundeter Anwalt riet. Denn allein die Tatsache, dass LeoMonaco keine originalen Spiele anbietet, über keine Lizenz verfügt oder von anderen Spielern und Portalen als Fake gebrandmarkt wird, reicht nicht aus, um sie Betrüger zu nennen. Denn dazu müssten Sie rechtskräftig durch ein Gericht verurteilt worden sein.

Genügend Gründe, warum du bei LeoMonaco auf gar keinen Fall spielen solltest, haben wir dennoch für dich. So kannst du selber entscheiden, ob du wirklich mit dem Feuer spielen willst. Da die meisten Leser aber erst auf unsere Seite kommen, nachdem dieser Laden nicht auszahlt, haben wir zudem einige Tipps für dich, wie du unter Umständen dennoch an dein Geld kommen kannst.

Darum warnen wir vor LeoMonaco

Keine gültige Lizenz

Gute Casinos haben eine vernünftige Genehmigung. Und das ist fast immer eine, die in Europa ausgestellt wurde. Man kann durchaus auch die Lizenzen aus Malta oder UK kritisieren, aber im Endeffekt machen diese Glücksspiel sicherer. Zwar gibt es eine handvoll annehmbarer Casinos mit einer Curacao-Lizenz, aber warum solltest du dich aufs Glatteis begeben? Casinos mit einer EU-Lizenz müssen Treuhand-Konten führen, auf denen deine Gelder sicher verwahrt werden. Spiele sind geprüft und verfügen über echte Zufallsgeneratoren, so dass ein Gewinn wirklich möglich ist.

Bei Casinos in Übersee sind die Anforderungen hingegen ein schlechter Witz. Solltest du gewinnen, ist es extrem schwierig, deinen Rechtsanspruch durchzusetzen. Bei LeoMonaco ist es hingegen schon fast unmöglich, da dieses nämlich überhaupt keine Lizenz besitzt.

 

Fehlt da nicht was? Richtig, denn selbst bei einer Casino-Seite aus Curacao muss im Footer die behördliche Genehmigung in Form eines Siegels angezeigt werden. Auf dieses kann man klicken und wird dann zur Glücksspielbehörde weitergeleitet, so dass man die Angaben verifizieren kann.

Update vom 10. Juli 2020: Mittlerweile gibt man gar nicht erst vor, eine Lizenz. zu haben. Den oben stehende Hinweis hat LeoMonaco mittlerweile von der Webseite entfernt. Man gibt jetzt also unumwunden zu, illegales Glücksspiel zu veranstalten. Diese Art von Ehrlichkeit ist zwar schön, aber ein weiterer Grund, hier nicht zu spielen.

 

Einzahlungen gehen immer

Wer kennt es nicht: Probleme bei Einzahlungen in ein Online-Casino hat man so gut wie nie. Gut, bei Anbietern ohne Lizenz wie LeoMonaco stehen einem weniger natürlich weniger Möglichkeiten zur Verfügung. Denn vertrauenswürdige Zahlungsanbieter wie Sofort, Trustly oder giropay würden nie mit nicht lizenzierten Anbietern zusammen arbeiten. Dennoch, auch mit der Banküberweisung kannst du relativ einfach bei LeoMonaco einzahlen.

Auszahlungen sind Glücksspiel

Doch spätestens, falls du dort wirklich gewinnen würdest, bei der Auszahlung wird alles unternommen, damit du dein Geld NICHT bekommst. Hierbei muss ich zugeben, dass ich selber natürlich keine eigenen Erfahrungen mit LeoMonaco gemacht habe. Ich arbeite seit knapp 11 Jahren im Bereich Online-Glücksspiel und würde niemals meine Daten oder gar Kopien von meinem Ausweis an solche Unternehmen schicken. Denn während EU-Casinos in Sachen Datenschutz Mindeststandards haben, hast du bei Anbietern wie dem LeoMonaco Casino keine Sicherheit. Muss ich aber auch nicht, denn in vielen Casino-Foren kotzen sich gleich dutzende Spieler aus, die ihr Geld von LeoMonaco nie bekommen haben.

Sollte ein seriöses Casino aus der EU dich nicht auszahlen, kannst du bequem in Deutschland Klage einreichen. Genau darum gibt es sowieso selten Probleme mit Anbietern wie zum Beispiel LeoVegas oder Unibet. Aber wenn das Casino in Curacao sitzt, dann musst du dort einen Rechtsanwalt beauftragen. Und das wird richtig teuer. Allerdings ist die hinterlegte Anschrift auf der Webseite sowieso nur eine (Fake)-Briefkasten-Adressen. Gerüchte-weise sitzen die Betreiber irgendwo in Asien.

Lange Rede, kurzer Sinn: Deine Gewinne wirst du häufig überhaupt nicht ausgezahlt bekommen, wenn man den Erfahrungen anderer Spieler mit LeoMonaco Glauben schenken kann.

 

Keine originalen Spiele bei LeoMonaco

LeoMonaco hat nicht nur keine gültige Lizenz, sondern auch die Spiele sind nicht original. Um sicher zu stellen, dass Slots und Automaten korrekt und fair auszahlen, laufen diese über sichere Server, auf die die Casinos natürlich keinen Zugriff haben. Überwacht wird das ganze von Behörden sowie unabhängigen Instituten. Bei LeoMonaco hingegen werden die Spiele von einem berühmt-berüchtigten Unternehmen angeboten, welches offen zugibt, Raubkopien bzw Klone erstellt zu haben. Die Rede ist von Slotomatic Games. Dieses Unternehmen stellt Kriminellen alles zur Verfügung, was man für den perfekten Betrug braucht. Neben der ganzen Software zum Abwickeln von Zahlungen gehört dazu ein Baukasten zum erstellen einer eigenen Casinoseite sowie natürlich Casinospiele von bekannten Marken wie Novoline oder NetEnt. Gaunerherz, was willst du mehr.

Gerade aufgrund der Slots von Novomatic fallen Spieler aus Deutschland auch im Jahr 2020 auf solche Angebote rein. Denn bekanntlich sind die Automaten von Novoline und Merkur aus den Online Casinos seit Ende 2018 nicht mehr für deutsche Spieler verfügbar. Neu ist das aber nicht, denn wir haben bereits einige Warnungen vor Casinos mit der gleichen Masche in den letzten Jahren hier veröffentlicht.

Ein Baukasten mit gefälschten/raubkopierten Slots

Wann immer du Spiele von Novoline in einem Online Casino für deutsche Spieler siehst, kannst du zu 99 % davon ausgehen, bei Betrügern gelandet zu sein. Lediglich Spielgeld-Casinos wie etwa Gametwist haben Book of Ra und Konsorten im Programm.

Manipulierte/reduzierte Gewinnchancen?

Bei Automaten werden die Gewinnchancen von unabhängigen Stellen getestet. Bei raubkopierten Spielen hingegen wird der Quellcode verändert. Es gibt also keine Garantie mehr, dass der Slot fair auszahlt. Testen können wir das als Spieler nicht. Wir müssen also LeoMonaco vertrauen. Und das wäre schon ziemlich dumm angesichts der Tatsache, dass diese auch sonst in Sachen Lizenz oder Spielen nicht ehrlich sind.

Clevere Betrüger

Doch LeoMonaco macht einiges besser als andere bekannte Betrüger wie Ares Casino oder CasinoMGA. Diese haben auf ihren Webseiten immer Spiele angeboten, die von Herstellern bereits vom Markt genommen waren, also generell gar nicht mehr spielbar waren. Ein gutes Beispiel ist der Slot Southpark. Dieser wurde von NetEnt produziert, jedoch lief die Lizenz für die Marke ab. Darum konnte NetEnt den Automaten anderen Casinos nicht mehr anbieten. Wenn man ihn doch irgendwo fand, dann war das ein klares Zeichen dafür, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht.

LeoMonaco ist da klüger und hat neben den Novoline-Spielen nur Automaten, die du auch woanders spielen könntest. Dazu kommt, dass die meisten unseriösen Casinos Bonusangebote haben, die einfach zu gut sind, um wahr zu sein. Bei LeoMonaco ist der Bonus nur gut, aber nicht unrealistisch hoch. Das trägt ebenfalls dazu bei, dass Spieler keinen Verdacht schöpfen.

Gestohlenes Design

Der Name ist kein Zufall, sondern geschickt gewählt. Ebenfalls sehr clever (oder verdammt dreist) ist das Design. Das ähnlich klingende Online-Casino LeoVegas gehört zu den besten und zuverlässigsten Anbietern in Europa. Das kräftige orange und das Löwen-Logo sind ziemlich bekannt. Daran hat sich LeoMonaco dreist bedient. Es gibt Spieler, die dachten, sie würden hier auf einer Partner-Seite vom LeoVegas Casino zocken – bis dann doch die böse Überraschung kam.

Im Endeffekt gibt es noch ein paar dutzend weitere Gründe, nicht bei LeoMonaco zu spielen. Aber diese paar Punkte sollten schon ausreichen, dort nicht einzuzahlen. Wenn du bis hier hin nicht überzeugt bist, dann verzock da halt dein Geld. Aber beschwer dich am Ende nicht. Wir haben dich gewarnt.

 

Was tun, wenn LeoMonaco nicht auszahlt

Allzu viele Hoffnungen wollen wir dir nicht machen. Aber wer es geschickt angeht, der kann mit etwas Glück dennoch ein wenig Geld auszahlen. Bekanntlich leben Online-Casinos nicht davon, dass ein Spieler nur einmalig einzahlt. Im Gegenteil, 90 % des Gewinns wird nur über die Stammkunden gemacht. Denn Werbung oder Bonusangebote kosten relativ viel. Diese Kosten amortisieren sich erst, wenn der Spieler ein paar Male eine Einzahlung vorgenommen hat.

Ein Spieler, der nicht ein einziges Mal einen Gewinn auf seinem Bankkonto sieht, der hört irgendwann von sich aus auf. Darum werden gerade kleinere und mittlerer Auszahlungen tatsächlich bearbeitet. Denn dies ist selbst für Betrüger wirtschaftlich.

Was musst du also tun? Du solltest den Eindruck erwecken, mit LeoMonaco total zufrieden zu sein. Schicke eine längere E-Mail. Erzähl in dieser, dass du gerne deine Auszahlung bekommen möchtest und in Zukunft natürlich wieder einzahlst.

Auf gar keinen Fall solltest du schreiben, dass du die Abzocke durchschaut hast. Denn dann kannst du dich wirklich von deinem Gewinn verabschieden. Frag darum nicht nach der Lizenz von LeoMonaco und nenne diese auf gar keinen Fall Betrüger. Versuch, so gut wie möglich den Eindruck eines treudoofen Kunden zu erzeugen. Storniere deine Auszahlung, verzocke 10 € an Automaten, weise deine Auszahlung erneut an, und habe vor allem Geduld.

 

Welche Alternativen zu LeoMonaco mit Novoline-Slots gibt es denn sonst noch?

Lucky Ladys Charm oder Sizzling Hot kannst du in Deutschland nur in der Spielothek oder in der Spielbank zocken. Basta. Allerdings sind die Auszahlungsquoten in der Spielhalle um die Ecke ne Katastrophe, und Eintritt und Kleiderordnung in der Spielbank auch nicht jedermanns Ding. Es gibt aber ein paar Hersteller, die typisch deutsche Automatenspiele im Angebot haben – und fair, vertrauenswürdig und seriös sind (soweit man das für ein Casino halt möglich ist 😉 )

Gamomat – Bally Wullff

Statt vieler Worte verweise ich einfach mal auf unseren Bericht zu dieser exzellenten Spieleschmiede aus Berlin. Grafisch darf man bei Gamomat keine Wunderdinge erwarten, aber eine Auszahlquote von über 96 % und ein „Look and Feel“ wie bei unseren Lieblings-Slots aus der Spielhalle gibt es nur mit diesem Hersteller. Mittlerweile bieten folgende Casinos die besten Slots von Gamomat und zusätzlich jede Menge Bonus und Freispiele. Ganz wichtig: Alle haben eine EU-Lizenz und einen deutschsprachigen Kundendienst.

TopOnline-SpielhalleBewertungTestberichtDarum lohnt es sichKlick deinen Bonus
#1Testbericht lesen
Testbericht lesenPlatin ist besser als Gold - und eine der besten digitalen Spielos überhaupt!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#2Testbericht lesen
Testbericht lesenLeoVegas dominiert das Glücksspiel. Perfekt fürs Handy und Tablet
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#3Testbericht lesen
Testbericht lesenUnser Geheimtipp, weil trotz besser zahlender Slots in Deutschland unbekannt.
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#4Testbericht lesen
Testbericht lesenAb 50€ gibts exklusiv 200% Bonus, viele regelmäßige Promotionen, starke Lizenz!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#5Testbericht lesen
Testbericht lesenNervige TV-Werbung, aber 2000 Slots & gutes Treueprogramm
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#6Testbericht lesen
Testbericht lesenHier gibts echten non sticky "Phantombonus" ohne Umsatzbedingungen" + Freispiele
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#7Testbericht lesen
Testbericht lesenBeste Slots & Freispiele satt - und zwar ohne nervigen Umsatz!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#8Testbericht lesen
Testbericht lesenKomischer Name, starkes Angebot mit regelmäßigen Aktionen!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#9Testbericht lesen
Testbericht lesenNeue Online-Spielothek mit wahlweise 200 % Bonus oder Cashback
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#10Testbericht lesen
Testbericht lesenSchwester-Seite von Mr Play. Darum kann man mindestens den Bonus mitnehmen!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#11Testbericht lesen
Testbericht lesenBlitzschnelles Casino mit gutem Angebot - und HP Baxter als Werbeträger!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#12Testbericht lesen
Testbericht lesenDer Altmeister in Sachen Slots & Automaten. Seriös, sicher, spielerfreundlich.
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#13Testbericht lesen
Testbericht lesen500 % Bonus (20x-Umsatz), der aber erst frei gespielt werden muss.
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#14Testbericht lesen
Testbericht lesenAutomatenspiele und Londoner Flair
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
Mehr Online-Spielhallen

Löwenplay

Neben Merkur und Novoline ist auch Löwen Play ein Schwergewicht in Deutschland. Online hingegen haben nur drei mir bekannte Casinos die Spiele im Angebot. Alle sind durchaus empfehlenswert:

  • Platin Casino: Meiner Meinung nach ist dieses Casino eine der besten Adressen überhaupt. Neben einem sehr guten Support rockt vor allem die Spieleauswahl. Denn wer gerne in Spielhallen oder Spielbanken zockt, der ist hier am besten aufgehoben. Wer sich sein Hobby etwas mehr kosten lässt, der ist hier erst recht gut aufgehoben. Bereits ab 1000 € Einzahlung (zugegeben, für mich persönlich ist das schon eine Menge) kommt man in ein VIP-Programm, das auch seinem Namen gerecht wird. Aber auch für normale Spieler ist Platin Casino gut geeignet. 20 kostenlose Freispiele für Ramses Book sowie 100 % Einzahlungsbonus gibt es über diesen Partnerlink.
  • Lapalingo: Fangen wir mit dem negativen an: Der Kundendienst steht hier manchmal wirklich auf dem Schlauch und macht einen leicht überforderten Eindruck. Die Seite ist ziemlich altbacken, und Innovationen sucht man hier vergeblich. Dazu nimmt man komischer Weise eine Gebühr in Höhe von 1 € für jede Auszahlung. Doch sei es rum, hier werden Gewinne immer schnell augezahlt. Jede Menge Bücher-Slots, ein hoher Einzahlungsbonus (200 % bis 400 € plus 10 € no-Deposit-Bonus gibt es exklusiv über diesen Partnerlink) und eine große Palette an Spielen und Promotionen sind vollkommen in Ordnung.
  • Lord Lucky gehört zur gleichen Casinogruppe wie Lapalingo.  Darum gleichen sich Aufbau und Boni sehr stark. Einziger Unterschied: Dieses Casino soll eher Frauen ansprechen und wurde darum in eher femininen Tönen gehalten. Der Willkommensbonus (200 % bis 400 € plus 5 € gratis) ist ebenfalls gut.

BF Games

Ein absoluter Geheimtipp ist dieser Anbieter. Wer Spiele von Novoline liebt, aber nicht auf das LeoMonaco Casino herein fallen will, der sollte mal einen Blick riskieren. Die Grafik erinnert stark an die Spielhalle, die Spielmechaniken sind perfekt für Spieler aus Deutschland. Das Energy Casino wäre eine gute Adresse. Denn auch hier gibt es 200 % Bonus bei Anmeldung über diesen Link.

Wie sind deine Erfahrungen mit LeoMonaco? Und was sollten deutsche Behörden gegen solche Seiten unternehmen? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Autor: "Forscher" - Status: Experte
Frag den Autor

Glücksspiel interessierte mich schon immer. Sei es früher beim Familienurlaub ein paar Runden Pfennig-Skat oder später mit Freunden in der Kneipe 17 + 4. Zocken liegt mir im Blut. Seit 2009 bin ich selber Teil der Glücksspielbranche. So habe ich unter anderem für BetClic, expekt, BetVictor, Cherry Casino, Quasar Gaming und Tipico in den Bereichen Kundendienst, Marketing, Content und Operations jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile, wenn ich mich nicht gerade auf casinoFM mit allen Arten des Glücksspiels befasse, arbeite ich als Selbstständiger für verschiedene Online-Casinos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.