150 Freispiele GRATIS bei iGame – Zeitverschwendung oder unschlagbares Angebot?

igame casino
150 Freispiele grratis

Nicht durch die Lappen gehen lassen solltest du dir dieses Angebot. iGame beglückt jeden Neukunden mit 150 Freispielen.

Zum Vergleich: Wenn du dich bei Casumo oder LeoVegas anmeldest, gibt es bis zu maximal 30 Freispiele. Ist iGame also das perfekte Casino für Bonusjäger? Wir haben dem iGame Casino ein wenig auf die Finder geschaut und es über einen Zeitraum von 6 Monaten intensiv getestet- Unseren ausführlichen iGame-Casinotestbericht findet ihr weiter unten. Da die Freispiele jedoch komplett ohne jedes Risiko sind, möchten wir euch den Link zum Angebot nicht vorenthalten.

  1. Konto eröffnen
  2. SMS Code eingeben
  3. täglich 15 Fire Joker no deposit Free Spins abholen

Derzeit gibt es außerdem 50 € Bonus für deine erste Einzahlung über 25 €. 200 % Casino Bonus sind gerade zum Testen eines Casinos nicht verkehrt. So kann man sich ohne allzu großes Risiko einen ersten Eindruck verschaffen.

Die Bonusbedingugnen sind halbwegs gut: 50-facher Umsatz ist angesichts des wirklich großzügigen Casinobonus vertretbar. Deutsche Kunden wird insbesondere freuen, dass iGame unter anderem Book of Dead bereit hält. Also worauf noch warten? Konto eröffnen, gratis Freispiele abholen und losspielen 😉

iGame Casino im Test

Unser Ersteindruck:

450 Fire Joker no Deposit Free Spins? Oder doch „nur“ 150? Wer auf der Webseite von iGame landet, wird zunächst sogar 450 Freispiele lesen. Dieses Angebot gilt aber nur für Spieler aus Skandinavien. Wir deutschen Spieler müssen mit weniger auskommen. Ferner gibt es die iGame-Seite derzeit nicht in deutscher Sprache. Zum spielen stellt das kein Problem dar. Doch wer gerne sich mit dem Kundendienst lange E-Mails schreibt, sollte besser über ein gutes Englisch verfügen.

Die Seite selber läuft super stabil. Wir haben jetzt einige Stunden mit unseren Lieblings-Slots von Microgaming, NetEnt, Play N Go und Nextgen Gaming verbracht und sind recht angetan. Leider meinte das Glück es nicht so gut mit uns, weshalb wir mehrmals einzahlen mussten, ehe wir auch mal einen guten Gewinn erzielen konnten. Doch insgesamt waren wir mehr als zufrieden und haben gute Erfahrungen gemacht. Warum, das zeigt unser iGame-Test.

Wer ist iGame?

Die Kindred-Gruppe

iGame ist absolut seriös ist und gehört zur Kindred-Gruppe. Dieser Name sagt euch wahrscheinlich nix. Doch dafür werdet ihr garantiert die anderen Marken kennen. Das Flaggschiff der Unternehmensgruppe ist ohne Frage unibet. Es gibt wenige Glücksspiel-Unternehmen, die so lange am Markt sind wie die Schweden mit dem markanten grünen Logo und dem Slogan „Von Spielern, für Spieler“.

Seit 1997 gehört unibet zu den Schwergewichten im Glücksspiel. Tonangebend sind die Schweden nach wie vor im Bereich Sportwetten. Aber auch in Sachen Casino und Poker spielt man in der Champions League des Glücksspiels. Grund für den guten Ruf sind neben dem wirklich großen Angebot die Lizenzen aus UK, Schweden und Malta sowie der kompromisslos umgesetzte Spielerschutz. Während andere Casinos doch gerne mal die Schwächen von Spielern ausnutzen und diese eventuell zu Einzahlungen ermutigen, die sie sich gar nicht leisten können, betreibt unibet – genau wie auch iGame – einen konsequenten Spielerschutz.

Mittlerweile gilt darum unibet auch innerhalb der Glücksspiel-Branche als Maßstab für verantwortungsvolles Spielen. Und das ist natürlich auch für uns ein guter Grund, bei iGame zu spielen. Hier gelten nämlich exakt die gleichen Standards. Ein weiterer bekannter Anbieter der Kindred-Gruppe ist das Maria Casino.

iGame? Noch nie gehört

Vielleicht fragst du dich jetzt, warum du den Namen unibet ganz sicher schon mal gehört hast, iGame in Deutschland aber eher unbekannt ist? Um sich selber auf verschiedenen Märkten intern keine Konkurrenz zu machen, hat sich die Kindred-Gruppe entschieden, für unterschiedliche Marken einen unterschiedlichen Fokus zu haben. Für Deutschland konzentriert man sich darum auf unibet und bewirbt iGame erst gar nicht.

In anderen Ländern wie etwa in Skandinavien ist iGame aber extrem präsent. Mit insgesamt über 200.000 Casinospielern ist iGame eines der größten Online-Casinos in Europa. Spieler sollten lediglich darauf achten, sich mit den korrekten Daten anzumelden. Wichtig ist ferner, dass du kein aus Gründen des Verantwortungsvollen Spielens geschlossenes Konto bei unibet oder Maria Casino hast.

iGame Webseite

Das Angebot ist in vier verschiedene Bereiche unterteilt. Leider sind diese alle in englischer Sprache. Wer damit auf Kriegsfuß steht, der findet hier bessere Casinos:

TopOnline-CasinoBewertungTestberichtDarum lohnt es sichKlick deinen Bonus
#1
Sehr guter All-Rounder: Bücher-Slots, gutes Spiele-Angebot und massig Boni!
#2
LeoVegas dominiert den Casinomarkt. Perfekt fürs Handy und Tablet
#3
Unser Geheimtipp, weil trotz besser zahlender Slots in Deutschland unbekannt.
#4
Gutes Spieleangebot, viele regelmäßige Promotionen, starke Lizenz!
#5
Sicher, legal, vertrauenswürdig. Hier spielen wir seit Jahren!
#6
Verspieltes Abenteuer-Casino, langfristig motivierend.
#7
Boni, Preise, Aktionen. Beim Twin Casino gibt es Alles im Doppelpack
#8
Das größte und beste Spiele-Angebot im Netz. Über 3000 Slots!
#9
Faire Bonusbedingungen, regelmäßige Freispiele & Boni und erfrischend anders
#10
Bekannt aus der TV-Werbung. Über 2000 Slots, gutes verspieltes Treueprogramm
#11
Komischer Name, großartiges Online-Casino
#12
Wer gerne bei ComeOn spielt, wird auch hier glücklich
#13
Der Glücksspiel-Pionier. Hier spielt man seit über 20 Jahren sicher und gut
#14
Verspieltes, aber seriöses Online-Casino mit neuartigem Konzept
#15
Jede Menge Abwechslung. Schnelle Auszahlungen, unkompliziertes Casino.
#16
Ein weiteres - überraschend gutes - Abenteuer-Casino mit starker Slot-Auswahl
#17
Ohne Anmeldung im Casino spielen? Dann bist du hier richtig!
#18
Für Spieler, die OHNE Bonus, Freispiele & Bonusregeln mehr gewinnen wollen.
#19
Gutes Casino mit komplexen Bonusregeln. Mehr Infos in unserem Testbericht.
#20
Gutes Online-Casino mit interessanten Promotionen
#21
Vollkommen solide, aber eben auch nichts besonderes
#22
Fast 50 Lotterien aus aller Welt. Aber auch das Casino ist nicht verkehrt
Mehr Casinos

Allen anderen würden wir aber empfehlen, persönliche Erfahrungen mit iGame zu machen. Denn gerade für Bonusjäger hat iGame viel zu bieten.

Promotions

No deposit Bonus bei iGame

Online-Casinos, die nur für die Anmeldung große Bonusbeträge oder hunderte Freispiele raushauen, sind selten geworden. Bei iGame sieht die Situation ein wenig besser aus. Nur für die Anmeldung gibt es 150 Freispiele für den Slot Fire Joker. Allerdings nicht auf einmal, sondern in täglichen Paketen mit jeweils 15 kostenlosen Spins. Der Nennwert eines Freispiels beträgt 10 Cent, weshalb der gesamte no deposit Bonus 15 € wert ist. Das ist definitiv nicht von schlechten Eltern.

Früher gab es sogar noch mehr abzugreifen, denn man zeigte sich mit Bonuscodes für noch mehr gratis Guthaben sehr spendierfreudig. Aber das ist mittlerweile Geschichte. Gerüchteweise sollen zeitweise auf eine „echte“ Anmeldung 10 Anmeldungen nur zum Abgreifen des no deposit Bonus gekommen sein. Da kann man verstehen, dass dieses Angebot zurück gefahren wurde.

Willkommensbonus: 200 % bis zu 50 €

Unser Lieblingsthema. Müssen wir dazu eigentlich noch viel schreiben? Wir denken nicht. Die wichtigsten Bedingungen sind folgende:

  • Willkommensboni unterliegen einem 50-fachen Bonusumsatz. Bei 50 € Bonus, die du hier bekommst, musst du also insgesamt 2500 € an Slots umsetzen.
  • Den Bonusumsatz musst du innerhalb von von 21 Tagen erfüllen. Schaffst du es nicht, in dieser Zeit den Bonus freiszuspielen, verfällt dein Bonusguthaben. Aber mal ganz ehrlich: 21 Tage ist vollkommen ausreichend.
  • Einige wenige Spiele tragen nicht oder nur begrenzt zum Umsatz bei: Blood Suckers, Dead or Alive, Jackpot 6000, Devils Delight, Jack Hammer, Safari Madness, Pirates Gold, Magic Love und Beetle Frenzy zählen immerhin zu 70%, bei Mega Joker wird nur 20 % von deinem Umsatz gewertet. Gar keinen Einfluss auf das umsetzen des Casinobonus haben Tischspiele, Video-Poker sowie das Live-Casino.

Positiv finden wir, dass es keine weitere Haken gibt. Andere Casinos schreiben dir vor, nur maximal so und soviel Euro pro Spin zu setzen. Teilweise sind auch Zahlungsmethoden wie Skrill oder Neteller nicht zum Bonus berechtigt. Glücklicherweise musst du dir bei iGame hierüber nicht den Kopf zerbrechen.

Fazit Willkommensbonus: 50 Mal den Bonus umsetzen ist zwar nicht wenig, aber angesichts von 200 % Gutschrift sowie der ansonsten lockeren Regeln ist das Angebot super.

Weitere Promotionen bei iGame

Die meisten Angebote, die auf der Webseite beworben werden, gehen dir auch per E-Mail zu. Und was sollen wir sagen, manchmal kommen da richtig gute Deals. Einzahlungsboni über 100 oder 200 % sind da keine Seltenheit. Auch Freispiele gratis oder für eine Einzahlung haben wir immer wieder mitgenommen.

Die Bedingungen sind wie schon beim Willkommensbonus gut und fair. Hier haben wir ausnahmsweise mal nichts zu meckern.

Games

Kommen wir zum Spieleangebot.

Slots und Automaten bei iGame

Mittlerweile gleichen sich die meisten Online-Casinos wie ein Ei dem anderen. Auch bei iGame sucht man große Überraschungen vergeblich. Mit Microgaming, NetEnt, Blueprint Gaming, Relax Gaming, Thunderkick, Gameplay Interactive, Stakelogic, Play’n GO, AG software, Nyx Interactive, IGT (WagerWorks), Yggdrasil Gaming und GreenTube/Novoline bietet iGame solide Kost.

Aber Moment. Novoline? Richtig gelesen, Book of Ra und Co gibt es hier zu spielen. Aber leider nur, falls du NICHT aus Deutschland oder Österreich kommst. Es bleibt leider dabei: Novoline-Spiele gibt es online derzeit nicht für uns – und es wird sich wohl in näherer Zukunft nicht ändern.

Damit müssen wir leben. Die sonstigen Slots sind in Ordnung, gerade Play n Go und Microgaming bieten viele Klassiker, die bei uns ganz weit vorne stehen. Schmerzlich vermisst haben wir aber Video-Slots, die eher in die Richtung Spielhalle gehen. Weder Gamomat (Ramses Book), noch Wazdan, BF Games oder EGT gibt es hier. Wir hatten ja bereits eingangs geschrieben, dass sich iGame vor allem auf Spieler aus Schweden, Norwegen oder Finnland konzentriert. Und die lieben halt eher Grafikwunder denn extrem volatile Slots.

Live-Casino

Das Live-Casino ist mit allen Spielen von Evolution und NetEnt gut bestückt. Dream Catcher, Sic Bo, Lightning Roulette, Deal or No Deal und Monopoly Live sind dabei. Aber alles halt entweder in finnischer oder englischer Sprache. Schade. Gut hingegen sind die möglichen Einsatzlimits. Hier gibt es sowohl für Spieler, die eher mit kleinen Beträgen zocken als auch solche, die gerne höher spielen, genug Auswahl.

Andere Spiele?

Wir sind selber keine großen Fans von Rubbellosen oder Bingo. Daher haben wir diese auch nicht vermisst. Wer aber gerne Bingo spielt, für den eignet sich iGame nicht.

Gut finden wir hingegen das Angebot an Jackpot-Slots. Hier ist nämlich alles dabei, was wir gerne spielen. Ob Mega Moolah oder Mega Fortune: Slots mit der Chance zum Millionengewinn gibt es hier zuhauf.

Die Spieleübersicht

Das Angebot an Spielen ist ohne Frage gut, selbst wenn einige Titel fehlen. Was uns aber gar nicht gefällt ist das Menü. Du kannst nämlich nur nach Empfohlenen Spielen, Slots, Live Casino, Jackpots, Tischspielen, Video Poker und „Allen Spielen“ filtern. Außerdem gibt es noch eine Suchfunktion, bei der du den Namen eines Spiels eingeben kannst.

Aber ganz ehrlich, das ist absolut nicht mehr zeitgemäß. Wo sind die Filter für Anzahl der Gewinnlinien, Volatilität, Slot-Thema, Kategorie oder heiß und kalte Slots? iGame verschenkt hier jede Menge Potential.

Tournaments

Jeden Tag gibt es gleich mehrere Slot-Turniere, Die Preispools reichen dabei von 200 € bis hin zu 5.000 €. Hört sich erstmal gut an. Unterschieden wir dabei in zwei Modi:

  • höchster Umsatz bei einem bestimmten Spiel: Je mehr du spielst, desto besser auch deine Platzierung. Das ist nichts für uns, denn mit ein paar Euro Einzahlung kommt man ganz sicher nicht auf die vorderen Top-Plätze
  • höchster Gewinn-Faktor: Das finden wir schon besser. Je höher die Gewinn-Quote, desto besser auch dein Ranglistenplatz. So kannst du meistens schon ab 10 Cent teilnehmen. Und wenn du mit etwas Glück zum Beispiel Book of Dead knackst, gibt es zusätzlich noch bis zu 2000 € oben drauf.

Hier und da gibt es an bestimmten Wochentagen höhere Preise oder leichte Anpassungen. Insgesamt war es das aber auch schon in Sachen Turniere. Im Vergleich mit Anbietern wie VideoSlots zieht iGame ganz klar den Kürzeren. Schlecht ist das Angebot aber natürlich nicht. Ausbaufähig würde hier mein Urteil lauten.

Kontoübersicht

Nach dem Login bei iGame kannst du auch auf dein Konto zugreifen und Transaktionen verwalten, dir Limits setzen usw. Zudem aktivierst du hier auch deine Boni. Ich finde die Darstellung des Spielerkontos gelungen. Nichts besonderes, aber OK.

Gesamteindruck iGame Webseite

Das Design selber ist schon klasse. Auch die Geschwindigkeit und die Darstellung gefallen mir. Ein- und Auszahlungen gehen schnell von der Hand. Da diese von dem gleichen Team durchgeführt werden, die auch unibets Auszahlungen machen, ist zudem sicher gestellt, dass die Gewinne schnell auf das Konto kommen.

Meistens war ich in den letzten Monaten mit meinem Mobiltelefon bei iGame unterwegs. Hier spielt die Webseite definitiv ihre Stärken aus. In Sachen Schnelligkeit kommt vielleicht gerade noch LeoVegas ran.

Abzüge gibt es aber in der B-Note für die Darstellung der Spiele. Und das die Webseite nach wie vor nicht ins Deutsche übersetzt wurde ist natürlich wirklich schlecht.

iGame Kundendienst

Ebenfalls nicht gut gilt auch für den Kundendienst von iGame. Ich habe selber zu Anfang meiner Glücksspiel-Karriere im Support bei einem Online-Casino gearbeitet und weiß, wie hart dieser Job manchmal sein kann.

Unfreundlichkeit will ich den Kundendienstsachbearbeitern dabei gar nicht unbedingt vorwerfen. Bei iGame scheint das Problem eher auf der Management-Ebene zu liegen.

Live-Chat

Von Montag bis Sonntag kannst du den Support von 8:00 bis Mitternacht per Live-Chat erreichen. Klingt gut, ist es aber leider nicht. Denn gerade zu Stoßzeiten sind lange Wartezeiten garantiert. Dazu haben wir den Eindruck, dass einige der CS-Agenten dort teilweise absolut keinen Plan von aktuellen Bonusangeboten oder Aktionen haben. Wir haben uns in den letzten Monaten vier Mal an den Live-Chat gewendet. Nur ein Mal konnte und direkt geholfen werden.

Zudem setzt auch der Live-Chat manchmal einfach aus. Das nervt natürlich richtig

livechat igame

In einem persönlichen Gespräch mit zwei Mitarbeitern von iGame erzählten uns diese, dass man teilweise bis zu 4 LiveChats plus ein Telefonat gleichzeitig abwickeln müsse. Das erklärt natürlich unsere schlechten Erfahrungen mit dem iGame-Support. Dazu bleibt aber auch ein mulmiges Gefühl. Denn auch wenn die Arbeitsbedingungen bei iGame ansonsten sehr gut sein sollen, müssen die Kundendienst-Mitarbeiter häufig an ihr Limit.

 

E-Mail

Glücklicher Weise nehmen sich die Mitarbeiter manchmal für die Beantwortung von E-Mails mehr Zeit. Zwar könnte auch hier die Bearbeitungszeit und die Qualität besser sein, aber am Ende wurden alle unsere Anfragen so halbwegs beantwortet.

 

FAQ

Einen eigenen Hilfe-Bereich auf der Seite zu haben ist eigentlich eine gute Sache. So kann man sich selber in kürzester Zeit helfen. Theoretisch zumindest, da zumindest in unseren Fällen der Besuch des FAQ-Bereiches verschwendete Lebenszeit war.

 

Erfahrungen anderer Spieler mit iGame

Vielleicht hatten wir ja einfach nur Pech? Wir haben natürlich auch auf anderen Portalen uns umgeschaut um herauszufinden, wie die Empfehlungen mit iGame sind. Interessanter Weise stehen wir mit unserer Meinung nicht alleine da.

Askgamblers

Die Bewertung von iGame auf diesem Portal ist ziemlich gut. 8,8 von 10 möglichen Punkten sprechen für sich, wobei man natürlich nie vergessen sollte, dass Askgamblers selber mit der Werbung für iGame Geld verdient.

Aussagekräftig sind hier aber die Erfahrungen und Beschwerden einiger Spieler. Bemängelt wird vor allem der Support. Dieser sei manchmal unhöflich und ein wenig inkompetent bzw. langsam. Auch bei der Gutschrift von Bonusangeboten sei es hier und da zu Problemen gekommen. Dass kann bei tausenden aktiven Kunden sicher mal vorkommen. Wir hatten diese Probleme nicht.

Positiv ist aber, dass richtig negative Erfahrungen wie stornierte Boni, einbehaltene Gewinne oder ähnliches nicht dabei sind. Und das hätten wir aufgrund der Lizenzierung von iGame durch die MGA auch nicht erwartet.

Casinomeister

Etwas mehr Vertrauen schenken wir da schon dieser Seite. Das Urteil fällt für Casinomeister-Verhältnisse extrem positiv aus. Hier gibt es ebenfalls 8,8 von 10 möglichen Punkten. Positiv hervorgehoben werden die schnellen Auszahlungen gerade auch am Wochenende.

Weitere Casinotests, Reviews und Erfahrungen mit iGame

Da iGame in Deutschland eher unbekannt ist, gibt es kaum Erfahrungsberichte in deutschsprachigen Foren und Portalen. Lediglich auf Gamblejoe finden sich ein paar eher positive Berichte einiger Spieler. Das war es dann aber schon.

Fazit: Wie gut ist iGame?

Hop oder topp, gut oder schlecht? Wir sind da geteilter Meinung. Denn einerseits ist der Willkommensbonus nicht schlecht. Und es gibt hier und dort auch immer wieder ein paar Bonusangebote, die wir eigentlich immer mitgenommen haben.

Aber so richtig warm werden wir mit iGame wohl nicht. Ausprobieren kann man iGame sicherlich. Bei 200 % auf die ersten eingezahlten 25 € macht man wenig falsch. Allerdings gibt es bessere Casinos – und zwar auch mit 200 % Bonus. Welche sich für Bonusjäger dabei besonders eignen, haben wir in unserem Artikel zu den besten Casinos mit 200 % und 400 % Bonus zusammen gefasst.

Wer mehr Wert auf ein größeres Spieleangebot und bessere Bonusaktionen legt, aber gleichzeitig keine Abstriche in Sachen Seriosität machen will, dem empfehlen wir hingegen unibet. Hier spielst du sozusagen gleich beim „Original“ – und zwar komplett in deutscher Sprache und mit besserem Kundendienst.

Ein Konto bei iGame kannst du – mit 150 Freispielen – hingegen hier eröffnen. Wer unbedingt jede Menge Freispiele ohne Einzahlung haben möchte, der kann bis zu 100 Freespins derzeit beim Frank % Fred Casino über diesen Link abstauben.

Autor: "Forscher" - Status: Experte
Frag den Autor

Glücksspiel interessierte mich schon immer. Sei es früher beim Familienurlaub ein paar Runden Pfennig-Skat oder später mit Freunden in der Kneipe 17 + 4. Zocken liegt mir im Blut. Seit 2009 bin ich selber Teil der Glücksspielbranche. So habe ich unter anderem für BetClic, expekt, BetVictor, Cherry Casino, Quasar Gaming und Tipico in den Bereichen Kundendienst, Marketing, Content und Operations jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile, wenn ich mich nicht gerade auf casinoFM mit allen Arten des Glücksspiels befasse, arbeite ich als Selbstständiger für verschiedene Online-Casinos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.