Highroller-Casino im Praxistest

Die Startseite beim Highroller Casino
Die Startseite beim Highroller Casino

Seit November 2017 ist das Casino highroller.com online. Höchste Zeit, das Ding mal für euch zu testen. Wenn wir kurz spoilern dürfen, es ist insgesamt sehr gut. Wenn es auch nicht in allen Disziplinen des Casino-Zehnkampfs zum Spitzenplatz reicht: Hier haben wir in der Gesamtwertung definitiv Edelmetall zu vergeben.

Wer es nicht abwarten und kann und uns blind vertraut: Hier könnt ihr euch im Highroller-Casino registrieren und den Bonus abgreifen. Alle anderen nehmen sich bitte ein paar Minuten und lesen sich unsere Review in Ruhe durch 😉

Highroller-Casino. Heißt das, mit meinen 50 Cent-Einsätzen wollen mich mich gar nicht als Kunden haben?

Nein nein, das heißt es nicht. Ihr könnt auch klein einzahlen, klein Spielen und klein auszahlen, wenn das euer Style ist. Einsätze gehen bei 10 Cent pro Dreh los. Soweit, so normal. Aber warum dann der Name Highroller-Casino? Unsere Antwort: Zunächst verbirgt sich dahinter wohl ersteinmal eine Markenstrategie. Oder auf gut deutsch: Die Macher dachten einfach, das ist ein guter Name für eine Zockerbude. Ob High- oder Lowroller: Du bist in diesem Casino herzlich willkommen. Nachdem wir diese anfängliche Irritation überwunden haben, können wir uns nun dem Wesentlichen zuwenden.

Wichtiges zuerst: Highrollers Bonus für Neukunden

Der Willkommensbonus im Highroller-Casino ist nicht auf hohe Einzahler ausgerichtet. Es gibt einen 100% Bonus bis zu 50 Euro, das heißt du zahlst 50 ein und spielst mit 100. Dazu bekommst du noch 50 Freispiele (verteilt über 5 Tage) im Wert von jeweils 10 Cent. Auch wenn du nur 10 Euro einzahlst übrigens.
Das ist natürlich kein Weltrekord-Angebot. Aber es ist solide und transparent. 45 Mal durchspielen vor der Auszahlung, und zwar nur den Bonus, nicht etwa Bonus UND Einzahlung. Ihr müsst keinen nervigen Code eingeben. Und könnt auch stets einfach einsehen, wann und wie ihr die Freispiele nutzen könnt.

Das Neukunden-Bonusangebot bei Highroller.com

Wer verbirgt sich hinter Highroller?

Die Macher selbst sagen, dass das „Highroller Casino gegründet wurde, damit die Casinowelt “den coolen, spannenden Spielplatz bekommt, den sie verdient”. Was man ja immer ganz am Anfang auschecken sollte: die Lizenzinfo. Über die Muttergesellschaft Betit Operations arbeitet Highroller mit einer maltesischen Lizenz (MGA). (Unsere Review zu verschieneden Glückspiellizenzen findet ihr hier). Darüberhinaus hält das Unternehmen für Spieler aus Großbritannien die dortige Lizenz von der UKGC. Branchenkenner werden nun andächtig nicken: Das ist die vielleicht anspruchvollste Lizenz der Welt. Die Briten haben knallharte Auflagen in Sachen Transparenz, Spielerschutz und verantwortungsvollem Spielen. Gepaart mit regelmäßigen Checks, die die Anbieter ins Schwitzen bringen. Was Vertauen und Seriösität angeht, gehen beim Highroller-Casino statt einem also gleich beide Daumen nach oben.

Spielkonzept und grafische Ausrichtung

Was wirklich seinesgleichen sucht, ist die Welt, in die man als “Highroller” eintauchen kann. Dieses Casino nämlich ist mehr als nur ein Casino, es ist auch ein Social Game. Man bewegt sich , je mehr man spielt, in einer Stadt, die sich Metrocity nennt. Das alles ist verpackt in ein cooles comic-haftes Layout. Der Tonfall in der Spieleransprache ist lässig und direkt, ohne dabei anbiedernd zu wirken. Es werden alle Nase lang Hashtags verwendet. Zielgruppe der Site sind definitiv die vielzitierten Millenials. Dazu passt auch das Spielkonzept der Seite. In der Selbstbeschreibung hört sich das so an: „Willkommen in Metrocity, der düsteren Metropole voller Spannung, Stings, Games und Prämien. Spiele Casino-Games, plündere deinen Weg durch Metrocitys Districts und sammle Prämien bis zum Abwinken. Aber Vorsicht, wer schläft wird schnell zum nächsten Opfer…“

Metrocity – Willst du fressen oder gefressen werden?

Metrocity – Das ist die imaginäre Stadt bei Highroller.com

Ok, wir erklären das jetzt mal schnell und einfach: Du bewegst dich auf einer Karte – der imaginären Stadt Metrocity. Dazu kannst du sogar deinen eigenen Avatar erstellen. Hin und wieder kannst du andere Spieler ausrauben, indem du ihnen ihre Münzen stiehlst. Nämlich wenn du auf der Karte einen sogenannten Sting erreichst. Je mehr du spielst, desto mehr kommst du rum und desto mehr Münzen kannst du von anderen plündern. Und dann im Shop gegen Bonus eintauschen. Ach, und irgendwann steigst du ins nächste Spiel-Level auf. Wenn du also ein Ultra von Hansa Rostock bist, dann ist Highroller dein Online-Casino! Nur anstatt Schals und Zaunfahnen gegnerischer Kuttenfans zu ziehen, hast du es auf deinen Raubzügen auf die Geldbörsen abgesehen. Doch Obacht: wenn du 5 Tage lang inaktiv bist, kannst du Opfer der anderen Spieler werden. Dann nämlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis du selbst ausgeraubt wirst und komplett münzlos endest.

„Aber nüchtern betrachtet ist das doch nicht besonderes“

Klaro. Aber nüchtern betrachtet ist alles öde und grau ist alle Theorie. Natürlich verbirgt sich hinter Highrollers Plündertown aka Metrocity eigentlich folgendes Prinzip: Sehr aktive Spieler bekommen mehr Münzen und ein Level-Up, das ist soweit ein ganz normales Belohnungsprinzip. Und wenn man inaktiv ist, verfallen die Münzen. Verpackt in den Plot, wo man entweder Täter oder Opfer ist, fanden wir persönlich das aber super smooth. Klar, ob du der Typ bist, der auf die Streifzüge abfährt, musst du letztlich selbst entscheiden. Probiere es am besten aus und dann siehst du, ob es dir im Highroller-Casino Spaß macht. Oder ob du dann sagst „Das ist ja vom Marketing her eine sehr schlaue Idee. Aber mir ist das zu doof, ich spiel lieber woanders.“

Zwischenfazit zum Casino Highroller.com

Bislang können wir also festhalten: Trotz des Namens ist Highroller nicht auf große Spieler, sondern eher auf mittlere und kleinere Spieler ausgelegt. Das spielgelt sich auch im Neukundenbonus wieder, der mit 100% bis zu 50 eur solide ist und mit fairen Umsatzbedingungen daherkommt. Das Loyalty-Programm ist in einen spannenden Plot eingebettet und macht Laune. Wobei jeder für sich selbst herausfinden muss, ob man so einer Szenerie etwas abgewinnen kann. Rechtlich gesehen ist das Highroller-Casino absolut bodenständig und zuverlässig in der obersten Kategorie. Das gilt auch für die Themenbereiche Spielerschutz und verantwortungsvolles Spielen. So kann man sich nicht nur Limits setzen. Man kann auch jederzteit einsehen, wie viel man in einem bestimmten Zeitraum ausgegeben hat (Also welcher Betrag nach Einzahlungen minus Auszahlungen herauskommt). So behalten wir immer den Überblick über unsere Ausgaben (oder Verdienste) beim Glücksspiel.

Das Spieleangebot bei Highroller

Ega, welche Art Casinospiel du liebst, in dieser Butze wirst du bedient. Insgesamt bietet Highroller allein über 400 Slots. Mit dabei sind die Branchengrößen wie Netent, Quickspin und Play n‘ Go, aber auch Exoten wie Red Tiger Gaming. Falls du die Nase voll hast von den Standardautomaten wie Starbust, Mega Fortune usw. bieten diese einen Slot namens Rocket Men. Den kannst du auf Highroller spielen. Es geht um Kim Yong-Un und Donald Trump, (der seinen koreanischen Kontrahenten per Twitter-Rant einst als Rocket Man bezeichnete. Mehr zum Slot Rocket Men findest du hier) und es geht um einen roten Knopf. Makaber, aber dann – je nach Geschmack – schon wieder witzig. Highroller hat darüberhinaus eine gute Auswahl an Tischspielen und natürlich ein attraktives Live-Casino (Evolution Gaming). Passt alles.

Desktop versus Mobile. Wie ist das Angebot konzipiert?

Kommen wir zu einer der ganz großen Stärken. Im Gegensatz zum einen oder anderen etablierten Casino-Anbieter kann Highroller nämlich in der mobilen Version punkten. Egal ob Apples iOs Channel, Samsungs Andriod, Blackberry oder 0der oder:  Die Site ist umheimlich gut programmiert, sodass sie auf wirklich jedem Gerät wunderbar optimiert ist. Ein nerviger Download ist nicht nötig, ihr geht einfach im Browser auf www.highroller.com/de und zack, schon kanns los gehen. Ob ihr per Computer zockt, mit dem Tablet oder Smartphone: Highroller bietet in jeder Version einen Überdruss an Casino-Genuss.

Wie schnell lädt das Highroller-Casino

Wir haben Highroller auf beidem ausprobiert, Desktop und Mobile. Großartig warten mussten wir mit unserem Smartphone nicht. Weder in der Seitennavigation noch bei Öffnen der Spiele. Das ging alles ratzfatz. Anders war es bei uns mit dem Laptop. Das hat schon ein bisschen gedauert. Allerdings lag das wohl eher an unserem antiquiirten Laptop mit völllig überholtem Betriebssystem. Denn andere Tests haben gezeigt: Auch in der PC-Version verschwendet ihr in diesem Casino keine wertvolle Lebenszeit.

Was wissen wir über Ein-und Auszahlungen?

Ein- und Auszahlungen bei Highroller.com

Bei den Einzahlungen sind wir etwas irritiert. In den FAQ heißt es, dass Einzahlungen  per E-Wallet möglich sind. Tatsächlich zur Auswahl stehen uns dann aber nur Visa-Kartenzahlung, Trustly und Paysafecard. Positiv hervorzuheben ist hingegen, dass alles gebühreifrei abläuft. Weder für Einzahlung noch für Auszahlung wird auch nur ein Pfennig abgezogen. Das ist also erstmal super. Wir selbst haben im Selbstversuch leider keine Auszahlung beantragt.  Bekannte haben uns aber vielfach bestätigt, dass es schnell und reibungslos funktioniert. In den meisten Fällen kamen unsere Kontaktmänner und -frauen innerhalb von 24 Stunden an ihr Geld – egal um welche Summe es ging. Bestimmte Unterlagen muss man ja inzwischen überall einsenden, so natürlich auch hier.

 

Kundendienst: So gut ist bei Highroller die Hilfe

Eins vorweg: Wir haben keine Probleme gehabt und keinen Grund gesehen, den Kundendienst zu kontaktieren. Da wir das aber natürlich testen wollten, haben wir uns nicht ganz so einfache Fragen ausgedacht. Und die Kollegen des deutschen Chats angeschrieben, dreimal. Auf E-Mails hatten wir keine Lust, das dauert uns eh zu lange. Und was sollen wir sagen? Die Antwort des Chat-Supports kam innerhalb von einer bis maximal 4 Minuten. Unser „Problem“ wurde immer sofort verstanden und kompetent auf astreinem deutsch beantwortet. So soll es sein. Das nennen wir guten Service. Erreichbar sind die Kollegen per Livechat oder E-Mail.

Ergebnis trotz Schwächen: Spielempfehlung.

Manche Mängel sind nicht von der Hand zu weisen. Der Bonus für Neukunden ist alles andere als herausragend. Die Einzahlungsmethoden sind limitiert.
Doch dieser Schwächen zum Trotz: Euer Geld ist in sicheren Händen, Highroller ist ein absolut zuverlässiges und sicheres Casino. Wenn du einen großen Gewinn einfährst, wirst du sicher an dein Geld kommen. Ein- und Auszahlungen sind komplett gebührenfrei. Und das Spielschema um die imaginäre Stadt Metrocity ist einzigartig. Ob es deinen Geschmack trifft, musst du am Ende selbst herausfinden. Und macht es Laune.

Highroller im Selbstversuch

Wir waren vom niedrigen Bonus nicht wirklich angetan, aber wollten den Laden unbedingt mal für euch antesten. Da dachten wir uns, wenn schon klein, dann aber mal richtig. Und wir haben nur 12 Euro eingezahlt. Der Bonus war im Nu drauf und es konnte losgehen. Naja, wir sind hoch auf 70 Euro gewesen zwischenzeitlich und hatten den Bonus auch schon freigespielt. Aber anstatt eine Pause einzulegen wollten wir mehr und kamen dann letztlich bei Null raus. So ist das eben, mal verlierst du, mal gewinnen die anderen 😉 Wir können es jedoch verschmerzen und haben sogar einen anderen Spieler ausgeraubt. Zack, da hatten wir seine Münzen und haben im Shop schön Freespins eingelöst. Die brachten nicht viel ein, aber wir versuchen es weiter. Wir loggen uns jeden Tag ein. Dann sind wir nämlich aktiv und können nicht ausgerabut werden. Und dazu kriegt man jeden Tag Münzen geschenkt nur fürs kurze Hallo-Sagen. Und die nächste Einzahlung kommt bestimmt.

Wenn du meinst, du kannst das besser als wir, probiere es doch aus. Vielleicht ist das Highroller-Casino genau das, worauf du gewartet hast. Vielleicht auch nicht. Über unseren Partnerlink geht die Registrierung ruck-zuck. 100% Bonus bis zu 50 Euro einstreichen, 50 Freispiele zocken und ab geht die Post.

 

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*