Visa Casino: Was taugt die Kreditkarte beim Online-Glücksspiel?

Wir bezahlen online ziemlich oft mit der berühmten Karte. In einem Visa Casino kann man ganz bequem ein- und auszahlen.

Vorübergehend war die Geldkarte der Freiheit von den Glücksspiel-Webseiten verschwunden. Die Lage entspannt sich aber bereits wieder. Wir können nun erneut die Visa Karte zücken, um unser Spielerkonto im Online Casino aufzuladen.

Warum es sich lohnen kann, die Kreditkarte zu verwenden, wollen wir dir nun erklären. Allerdings gibt es bei der Kartenzahlung im Online Casino auch Schwächen, die du kennen solltest.

Liste: Die besten Online Casinos mit Visa

Wir haben hier schon einmal fix die besten Visa Casinos aufgelistet: ✅

TopOnline-SpielhalleBewertungTestberichtDarum lohnt es sichKlick deinen Bonus
#1Testbericht lesen
Testbericht lesenCashback auf jeden Spin, keine Limits, Echtgeld-Boni + höchster RTP
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#2Testbericht lesen
Testbericht lesenVerspielte Abenteuer-Spielothek, langfristig motivierend.
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#3Testbericht lesen
Testbericht lesenNeue Online-Spielothek mit wahlweise 200 % Bonus oder Cashback
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#4Testbericht lesen
Testbericht lesenHier gibts echten non sticky "Phantombonus" ohne Umsatzbedingungen" + Freispiele
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#5Testbericht lesen
Testbericht lesen500 % Bonus (20x-Umsatz), der aber erst frei gespielt werden muss.
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#6Testbericht lesen
Testbericht lesenCasinoerlebnis von der Stange. Nicht schlecht, aber nix besonderes.
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
Mehr Online-Spielhallen

Im Internet und beim Online-Glücksspiel mit Karte zahlen

Es handelt sich bei Visa (auch VISA) um die weltweit populärste Kredit- und Debitkarte. In den Nuller Jahren galt die Karte noch als exotisches Bezahlmittel. Dieser legendäre Werbespot stammt sogar aus den 90er Jahren:

Im Internet sind Transaktionen per Karte inzwischen längst Standard.

Diese Bezahlart gilt als recht sicher und vor allem bequem. Die Abwicklung ist einfach und das Geld wird direkt vom Bankkonto abgebucht. Anders als bei E-Wallets muss man nicht erst Geld hin- und her verschieben, sondern alles ist sofort in seiner rechten Ordnung.

Gut ein Fünftel aller Käufe im Internet werden laut Statistik in Deutschland über diese Form der Kartenzahlung abgewickelt.

Visa versus Visa Electron

Es gibt Visa beim Online-Glücksspiel nicht nur als Kreditkarte, sondern auch als Debitkarte. Fast jeder Anbieter ist somit auch ein Prepaid Visa Casino. Allerdings hört die Prepaid-Karte auf einen Namen, den viele User gar nicht direkt zuordnen können: Visa Electron.

Prepaid ist aber in diesem Zusammenhang auch wieder irreführend, denn man muss die Karte nicht extra Aufladen. Stattdessen ist sie einfach mit dem Bankkonto verknüpft und kann den Kontostand jederzeit abfragen. Solange das Konto gedeckt ist, kann man auch mit dieser Electron-Karte bezahlen.

Im Online Casino werden immer beide Varianten akzeptiert.

System Deutschland: Mit EC-Karte im Laden

Deutschland gilt in Sachen Technologie als Entwicklungsland. Das sieht man nicht nur am oftmals schlechten Internet im ländlichen Raum, sondern auch an den Bezahlmethoden.

So gibt es bei uns im Laden ein zweiteiliges System zur Kartenzahlung. Lange galt die EC-Karte (heute Girocard) als Synonym für Kartenzahlung und die Lesegeräte waren auch nur für diese EC-Karten freigeschaltet. Wenn dann ein ausländischer Tourist mit seiner Visa oder Master Card kam, dann wurde es unangenehm.

Die Zahlung schlug fehl und betretenes Schweigen war die Folge. Dabei könnten die Ladenbetreiber ihre Geräte ganz einfach auch für Kreditkarten bzw. Prepaid-Kreditkarten freischalten. Erst ganz allmählich setzt in diesem Punkt das Bewusstsein ein, dass sich da etwas ändern muss.

Visa nicht mehr im Online Casino verwendbar?

Im Jahr 2020 machte plötzlich die Nachricht die Runde, dass sich Visa in Deutschland aus den Online Casinos zurückzieht. Tatsächlich konnte man dann beim Online-Glücksspiel (inkl. Sportwetten) nicht mehr auf diese Weise ins Userkonto einzahlen.

Das hat sich im Jahr 2021 wieder geändert, da die Regulierung nun mehr oder weniger beschlossene Sache ist.

Update 2021: It’s back

Immer mehr Online Casinos nehmen die wohl berühmteste Bezahlkarte der Welt wieder in ihren Kassenbereich auf. Die Master Card war die ganze Zeit über verfügbar, sie ist aber eben nicht ganz so weit verbreitet.

Noch nicht alle Anbieter haben ihre Zahlungsmethoden nun wieder erweitert. Immerhin mehr als eine Handvoll seriöser Anbieter können sich wieder als Visa Casino bezeichnen. Die Liste findest du weiter oben auf dieser Seite.

Vor-und Nachteile im Visa Casino

Wie bei jeder Bezahlmethode gibt es auch im Visa Online Casino Vor- und Nachteile. Wir gehen auf jeden Aspekt noch weiter ein. Um einen ersten Überblick zu geben, können wir aber schon einmal ein paar Stichpunkte aufzählen.

Zu den Vorteilen gehören:

  • Fast jeder hat eine Visa-Karte.
  • Man kann die Karte einfach anwenden.
  • Man kann Gewinne wieder abheben und sie werden direkt auf das Bankkonto gebucht.

Außerdem kann man mit Kartenzahlung fast immer einen Casinobonus mitnehmen.

Zu den Nachteilen hingegen gehören die Punkte:

  • Die Auszahlung wird nicht sofort verbucht, sondern ist zirka einen Tag lang unterwegs.
  • Die Verifizierung der Karte beim Casino ist etwas anstrengend.

So nutzt man im Online Casino Visa

Visa Logo AltZu den Stärken dieser Bezahlmethode im Online Casino gehört die recht einfache Handhabung. Wenn man eine Karte das erste mal in Verbindung mit seinem Casino-Spielerkonto nutzt, dann muss man alle Informationen eingeben:

  • Die ganze Kartennummer
  • Eigenen Namen und Adresse
  • Ablaufdatum der Karte
  • Sicherheitscode (auf der Rückseite)
  • Wenn man die Karte mit dem Gerät zum ersten mal benutzt: 3D Secure-Passwort

Das ist zwar relativ aufwändig, aber bereits beim zweiten Bezahlvorgang wird es deutlich einfacher. Wenn man die Karteninformation (verschlüsselt) gespeichert hat, dann muss man nur noch die Karte auswählen und dann die dreistellige Kartenprüfnummer eingeben.

Sicherheit

Dieses 3D Secure-Verfahren ist seit kurzer Zeit auch in Deutschland endlich sehr weit verbreitet. Vor einiger Zeit waren Kartenzahlungen noch einem gewissen Sicherheitsrisiko ausgesetzt. Inzwischen gibt es jedoch verbesserte Instrumente, die die Sicherheit beim Bezahlen mit Karte deutlich angehoben haben:

  • Stärkerer Schutz vor Datenklau durch bessere SSL-Verschlüsselung auf den Webseiten
  • Eingeben eines zusätzlichen Passworts beim ersten Bezahlen mit einem Computer oder Handy

Zahlungsgebühren

Kartenzahlung ist bei Einzelhändlern zum Teil auch wegen der Zahlungsgebühren unbeliebt. Nicht selten hat man zum Bezahlen mit Kreditkarte deswegen einen Mindestbetrag von 10 Euro, teilweise auch 5 Euro installiert.

Im Online Casino Visa zum Aufladen des Spielerkontos zu nutzen, ist in den allermeisten Fällen kostenlos, also gebührenfrei. Es gibt ein paar wenige Glücksspiel-Anbieter, die für die Transaktionen bis zu 3% vom Guthaben abziehen.

Diese (wenigen) Glücksspiel-Webseiten werden bei CasinoFM aber definitiv nicht empfohlen.

Gewinne auszahlen

Ein Vorteil von Kreditkarten im Online Casino ist, dass man die Gewinne direkt wieder zurück buchen kann. Wenn man die Einzahlungsmethode direkt wieder zum Auszahlen verwenden kann, dann ist das deutlich entspannter, als ein zweites Zahlungsmittel zu bemühen.

Auch, dass das Geld direkt wieder auf dem Bankkonto landet, finden die meisten User angenehm. Dann muss man es nicht endlos hin- und her transferieren.

Allerdings sind Auszahlungen per Visa nicht gerade die schnellsten. Nachdem die Auszahlung von den Mitarbeitern des Casinos freigeschaltet wurde, ist das Geld noch mindestens ein paar Stunden lang unterwegs. Der Geldtransfer kann (je nach beteiligten Banken) sogar länger als einen ganzen Tag in Anspruch nehmen.

Zuverlässig sind die Auszahlungen allerdings, das muss man sagen.

Kontoverifizierung

Da wir für Ein- und Auszahlungen nur eine Karte benutzen, müssen wir auch nur diese eine Karte im Rahmen der Kontoverifizierung hochladen.

Dabei müssen wir eine Kopie (oder ein Foto) von Vorder- und Rückseite anfertigen. Die mittleren Ziffern sowie der Sicherheitscode sollten dabei entweder abgedeckt oder nachträglich unkenntlich gemacht werden.

Übrigens müssen die Glücksspielanbieter – falls der Spieler es nicht tut – diese Informationen selbst unkenntlich machen, bevor sie die Bilder speichern.

Offen lassen muss man die ersten sechs sowie die letzten 4 Ziffern auf der Karte sowie natürlich den Namen und das Ablaufdatum. Man sollte auch die Ziffern der Kartennummer auf der Rückseite nicht vergessen abzudecken.

Limits

Was die Limits angeht, so richten sich die Beträge stark nach dem jeweiligen Casino. Die Mindesteinzahlung liegt meistens bei 10 Euro, selten bei 20 Euro.

Der maximale Transaktionswert kann für Einzahlungen bei 1000 Euro oder deutlich höher liegen. Auszahlen kann man meistens zirka 5000 Euro pro Vorgang.

Visa im Casino mit dem Handy verwenden

Kreditkarten gehören zu den Zahlungsmitteln, die man online mit jedem Gerät verwenden kann. Ob man einen Laptop nutzt, ein Smartphone oder ein Tablet, das spielt dabei keine Rolle.

Der Kassenbereich der Glücksspiel-Webseiten ist in der Regel auch für mobile Geräte programmiert. Die Ausführung der Karteneinzahlung (oder Auszahlung) selbst stellt mit dem Handy ohnehin kein Problem dar.

Bonus im Visa Casino

Kommen wir nun zu einem Thema, das fast alle Spieler interessiert: zum Bonus beim Glücksspiel.

Anders als in der Spielhalle oder in der Spielbank wird man im Internet direkt mit offenen Armen empfangen: Es winkt für neu registrierte Spieler fast immer eine Belohnung in Form von Freispielen und Gratisguthaben.

Wenn wir ehrlich sind, dann ist das Willkommensangebot meistens sogar der wirkliche Grund dafür, sich ein Spielerkonto zu erstellen. Und das ist auch völlig in Ordnung.

Mit manchen Zahlungsmethoden wie Skrill ist man aber von fast allen Bonusangeboten ausgeschlossen. Wenn man im Online Casino Visa nutzt, ist die Aktivierung der Boni hingegen gar kein Problem.

Die besten Angebote mit Visa

Exklusive Angebote für das Nutzen einer Kreditkarte gibt es nicht. Wenn eine Webseite da etwas anderes erzählt, dann ist das einfach Quatsch. Mann kann mit dieser Bezahlmethode aber jedes verfügbare Angebot mitnehmen.

Die gesamte Liste mit Bonus im Visa Online Casino haben wir weiter oben auf dieser Seite eingefügt. Zwei Anbieter und ihre Angebote möchten wir aber kurz noch näher beleuchten.

Boom Casino: 100% bis zu 500€ und Cashback auf jeden Einsatz

Boom Casino LogoIm Boom Casino wird man als neuer Spieler mit einem Paukenschlag empfangen, wenn nicht sogar mit einem richtigen Kanonenschlag. Das Guthaben wird mit Visa oder einigen anderen Zahlungsmethoden bis zu einem Bonusbetrag von 500 Euro verdoppelt.

Dazu kommen ungewöhnlich niedrige und faire Umsatzbedingungen aus dem Angebot.

Außerdem bekommt man mit jedem Spieleinsatz Cashback, das man auszahlen kann. Dazu muss man nicht verlieren, da man direkt für den Spieleinsatz belohnt wird. Das ist tatsächlich sensationell.

Andere Kreditkarten im Online Casino

Man kann natürlich nicht nur mit Visa (normal oder Prepaid), sondern auch mit anderen Kreditkarten im Online Casino ein- und auszahlen. Die zweitpopulärste Kreditkarte ist in Deutschland die Master Card mit ihrer kleinen Schwester Maestro Card.

Die Master Card kann man in allen Visa Casinos ebenfalls nutzen. Tatsächlich ist diese Karte im Prinzip das Gleiche in Grün. Anwendung und Funktionsweise sind genau so ausgestaltet wie bei der berühmten Visa-Karte.

Mit der Master Card kann man ebenfalls fast immer ohne Gebühren, dafür aber mit Bonus einzahlen.

Abdeckung Master Card versus Visa

Bis ins Jahr 2020 hinein konnte man in praktisch jedem Online Casino mit Visa zahlen. Obwohl die Master Card deutlich weniger User hat, war auch sie in fast jedem Casino vertreten.

Heute gibt es die Master Card tatsächlich häufiger im Kassenbereich der Glücksspiel-Webseiten. Das liegt daran, dass Visa sich zwischenzeitlich aus dem Online-Glücksspiel in Deutschland zurückgezogen hatte. Inzwischen sind sie aber wieder zurück und wir denken, dass sich das Kräfteverhältnis sehr bald wieder ändern dürfte.

Der Umweg über die E-Wallet

Wenn man mal über ein Online Casino ohne Visa stolpern sollte, dann kann man über einen kleinen Umweg immer noch die Kreditkarte nutzen. Man kann dann nämlich einfach eine E-Wallet dazwischenschalten.

Das heißt im Klartext: Man kann die eigenständige Online-Wallet per Visa aufladen oder die beiden direkt miteinander verknüpfen und dann von der Wallet ins Online Casino einzahlen. Das Abheben der Gewinne läuft auf demselben Weg ab, nur anders herum.

Dazu muss man sich zunächst ein Nutzerkonto bei einem der folgenden Wallet-Anbieter erstellen:

  • Skrill
  • Neteller
  • EcoPayz
  • MuchBetter

Sachdienlicher Hinweis: Während die oberen zwei Alternativen viele Bonusangebote nicht unterstützen, ist die Bonusaktivierung im Casino mit EcoPayz oder MuchBetter kein Problem. Gerade MuchBetter wird bei den Usern im rasanten Tempo immer beliebter.

Verantwortungsvolles Spielen

Zum Ende hin müssen wir noch auf ein Thema zu sprechen kommen, das nicht nur etwas mit Visa oder Kreditkartenzahlung im Online Casino zu tun hat. Es hat außerdem nicht nur mit Glücksspiel zu tun: Man sollte mit seinem Geld immer verantwortungsbewusst umgehen.

Glücksspiel ist natürlich etwas, bei dem manche Menschen einem besonderen Risiko für Kontrollverlust ausgesetzt sind. Unabhängig von der Zahlungsmethode sollte man sich immer ein festes Budget setzen und nur mit Geld spielen, dessen Verlust man verschmerzen kann.

Wenn man eine Pechsträhne hat und dieses Geld verliert, dann sollte man auch aufhören. Wenn man nämlich versucht, Verluste mit höheren Einsätzen wieder herauszuholen, das ist das meistens ein großer Schritt in ernsthafte finanzielle Probleme und zeugt von Suchtverhalten.

Glücksspiel kann Spaß machen und mit dem nötigen Glück kann man Geld gewinnen. Man sollte sich der Gefahren aber jederzeit bewusst sein.

Großbritannien mit scharfen Regeln

Tatsächlich hat die britische Glücksspielbehörde namens UK Gambling Commission im Jahr 2020 Kreditkarten für die Verwendung von Glücksspiel untersagt. Das gilt nicht nur für das Internet, sondern auch für Wettbüros, Spielotheken und Spielhallen.

So wollen die Behörden verhindern, dass die Spieler auf Pump zocken und in die Schuldenfalle tappen.

Man kann aber sehr wohl eine sogenannte Debit Card benutzen. Das entspricht der deutschen Prepaid-Kreditkarte wie zum Beispiel Visa Electron, die man auch in Deutschland im Prepaid Visa Casino verwenden kann.

Fazit

Bewusstes Spielen ist also sehr wichtig, man sollte nicht die Kontrolle verlieren. Das gilt ganz besonders, wenn man mit einer Kreditkarte inklusive Kreditrahmen spielt. Das ist nur einer der Tipps, die wir geben können.

In der Zusammenfassung kann man festhalten, dass sich nach dem Durchhänger inzwischen die meisten Anbieter wieder als Visa Online Casino präsentieren. Die Vorteile der Zahlung mit Kreditkarte oder Prepaid-Kreditkarte sind einfach zu offensichtlich und Visa ist nunmal die populärste Kreditkarte.

Mit EC-Karte bzw. Girocard kann man beim Online-Glücksspiel nicht bezahlen. Wer im Online Casino Visa verwenden möchte, der kann das aber tun. Das hat zudem den Vorteil, dass man die Gewinne direkt wieder auf dieselbe Karte zurück buchen kann.

Außerdem sind die Transaktionen fast immer kostenlos.

Einen Bonus kann man auf diese Weise ebenfalls aktivieren, wenn man sich ein Spielerkonto im Online Casino neu erstellt. Unter allen lizenzierten und seriösen Anbietern haben wir weiter oben in diesem Artikel die besten Bonusangebote für neue Spieler aufgelistet.

Autor: "Daniel" - Status: Experte
Frag den Autor

Zwar war ich schon früh hier und da in Spielotheken und Wettshops, doch so richtig kam ich erst durch die Maloche ans Glücksspiel. Seit gut 10 Jahren nun arbeite ich mittlerweile für verschiedene Online-Casinos. Ich setze mich niemals nur aus einer Laune heraus an die Automaten. Wenn ich spiele, ist das eine reiflich überlegte Freizeitgestaltung, und immer mit festem Budget. Ich analysiere und ja, ich jage gezielt nach guten Bonusangeboten. Ansonsten verbringe ich gern Zeit in Kneipen und beim Fußball. Das reicht von den großen Stadien bis hin zum kleinen Dorfplatz. Dort, wo das Bier günstig ist und der Meckeropa meckert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.