Stargames stellt den Betrieb wieder ein

Stargames schließt erneut

Eines der „deutschesten“ Online-Casinos der letzten Jahre war ohne Frage Stargames. Zwar waren wir hier und da vom manchmal etwas gewöhnungsbedürftigen Service oder den nicht ganz so tollen Bonusangeboten enttäuscht, doch insgesamt war Stargames immer eine gute Adresse. Gerade wenn es um die Auszahlung der gar nicht mal so niedrigen Gewinne ging, konnte man immer ein gutes Gefühl haben. Und hey, es gab mit Book of Ra, Sizzling Hot, Lord of the Ocean die besten Slots von Novomatic. Noch besser: alle neuen Spiele von Novoline fand man zuerst hier, und erst später bei den anderen – mittlerweile geschlossenen – Novo-Casinos wie OVO und Quasar.

Dazu kamen außerdem einige exklusiven Spiele, die man sonst nirgendwo sonst spielen konnte. Wer wollte, der konnte auch mit Spielgeld, den sogenannten Stars, die jedoch käuflich erworben werden mussten, zocken. Doch mit Rückzug von Novoline vom deutschen Markt schloss Stargames Anfang 2018 die Tore. Genauso überrascht, wie wir von der Schließung waren, waren wir darum auch im September 2018, als Stargames nur für Spieler aus Schleswig-Holstein wieder öffnete. Da wir leider nicht im hohen Norden Deutschlands wohnen, haben wir natürlich gehofft, dass schon bald die anderen Bundesländer für Kontoeröffnungen zugelassen werden würden.

Stargames Schließung die zweite

Doch dazu kommt es (vorerst) nicht. In einer Pressemitteilung gab Stargames heute bekannt, dass man den Betrieb nun wieder komplett einstellen werde. Mit einer detaillierten Begründung rückt man zwar nicht raus, es scheint aber an der ausgelaufenen Casino-Lizenz zu liegen. Wir erinnern uns: Während die anderen 15 Bundesländer seit Jahren versuchten, gemeinsam irgendwie das Glücksspiel neu zu regulieren, entschied man in Kiel, selber Glückspiel-Lizenzen herauszugeben. Doch diese wurden mit dem Wechsel der Landesregierung nicht verlängert. Gut möglich, dass Stargames zumindest auf eine Verlängerung oder Duldung des Glücksspielangebotes gehofft und sich dabei ein wenig verzockt hat. Doch wie gesagt, genaues weiß man  nicht, und darum beenden wir an dieser Stelle auch unsere Kaffeesatzleserei 😉.

Das Ende vom Lied

Novoline-Spiele kannst du online legal von Deutschland aus nicht spielen. Die einzigen Casinos, die Novoline-Spiele im Angebot haben, gehören zu kriminellen Betrügerbanden, wie wir unter anderem in diesem Artikel aufzeigen. Novoline selber hat in verschiedenen Pressemeitteilungen deutlich gemacht, das man onlline – mit ausnahme von stargames – keine Spiele in Deutschland anbietet. Wer also Book of Ra und Konsorten dadeln möchte, der wird an der Spielhalle oder der Spielbank nicht vorbei kommen. Da die Auszahlungsquoten dort jedoch extrem schlecht sind, würden wir dir derzeit eher zu legalen Online-Casinos mit EU-Lizenz raten. Die besten Anbieter mit kostenlosen Startguthaben oder Freispielen findest du hier. Und sobald sich in Sachen Stargames wieder was ändert, findest du hier auf unserem Blog wieder alle Informationen. Im Moment aber ist Stargames dicht, geschlossen, tot. Und das wird sich voraussichtlich auch erstmal nicht ändern.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*