Ratgeber: Geld zurückbuchen im Online-Casino?

You win you lose
Keine gute Idee: Rücklastschriften im Casino

Da meldet man sich neu in einem Casino an, zahlt ein, und das Guthaben senkt sich in Rekordzeit auf 0 €. Warum also nicht das Geld zurück buchen im Online-Casino? Klingt so verlockend einfach. Mit einem Anruf bei der Bank lässt man die Kreditkartenzahlung oder Sofortüberweisung rückgängig machen und versucht einfach im nächsten Casino sein Glück. Auch die PayPal Käuferschutz-Funktion scheint auf den ersten Blick wie gemacht für ein sogenanntes Chargeback.

Wir wollen hier gar nicht auf die rechtliche Komponente eingehen. Verträge sind zu halten. Wer im legalen Casino Geld verliert, muss auch zu diesen Verlusten stehen. Doch Zocker erwarten gleich eine ganze Reihe an Risiken bei einer Rückbuchung im Casino. Auf der anderen Seite kann eine Rückbuchung mit PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode im Online Casino durchaus funktionieren und rechtlich Bestand haben.

Casinos sind vernetzt

Die meisten seriösen großen Casinos sind als Teil einer Firmengruppe, die gleich mehrere unterschiedliche Casino-Seiten betreiben. Ein gutes Beispiel wäre hier cherrycasino, zu denen EuroSlots.com, EuroLotto.com, Sunmaker.com, SunnyPlayer.com, ComeOn.com, MobilBet.com, MobilAutomaten.com, GetLucky.com und andere gehören. Wer bei einem der Casinos Mist baut, ist auch bei den anderen Casinos der Gruppe raus.

Noch schlimmer. Solltest du auf einem anderen Casino-Konto innerhalb einer Firmengruppe Guthaben haben, wird dieses eingefroren. Aber auch vollkommen unterschiedliche Casinos tauschen Daten untereinander aus. Stichwort Reputations-Management: Unternehmen wie iovation bieten ihren Kunden an, Informationen zu Kunden über geplatzte Einzahlungen und anderes auszutauschen.

Wer erst einmal in einer solche Datenbank ist, wird schwerlich in den meisten Online Casinos spielen können. Spätestens beim ganz großen Gewinn werden diese Daten analysiert – und deine Gewinne können einbehalten werden.

Forderungen von Casinos durch Rücklastschriften werden verkauft

Die Unternehmen scheinen mit ihren Firmensitzen in Malta, Gibraltar oder Übersee so weit, weit weg. Jedoch verkaufen einige Casinos ihre Forderungen an Inkassounternehmen, die dann auf eigen Faust in Deutschland die Gelder eintreiben. Und da können durch Rechtsanwalts- und Gerichtsgebühren große Summen zustande kommen.

Negativer Schufa-Eintrag beim Geld zurückbuchen im Online-Casino

Spätestens, wenn du vielleicht in zwei, drei Jahren ein Haus bauen oder eine größere Anschaffung machen möchtest und bei deiner Bank um einen Kredit anfragst, kannst du dein blaues Wunder erleben. Höhere Zinsen oder im Extremfall ein abgelehnter Kredit können das Resultat einer Rückbuchung sein. Warum solltest du also wegen ein paar Runden im Casino Schufa-Einträge riskieren?

Einschränkung Zahlungsmethoden

Wenn du etwa eine Sofortüberweisung platzen lässt, kann es sehr gut sein, dass dir Sofortüberweisung generell nicht mehr zur Verfügung steht. Gleiches gilt für PayPal oder Kreditkarten.

Gewinnen und verlieren gehört zum Glücksspiel dazu

Machen wir uns nicht vor. Verlust und Gewinn sind Teile des Spiels. Wer nicht verlieren kann, sollte nicht spielen. Und fertig. Wenn mehr verloren hast, als du dir leisten kannst, dann musst du dich einschränken oder ganz auf das Glücksspiel verzichten.

Übrigens: Wenn du mit 3D-Secure oder verified by Visa, iTan oder Tan-Nummer bezahlt hast, ist eine Rückbuchung meistens von vornherein zum Scheitern verurteilt. Ebenfalls keine Möglichkeiten zur Rückbuchung hast du mit Zahlungsmethoden wie Paysafekarte, Banküberweisung, Neteller oder Skrill.

Betrügerisches Casino

Etwa anderes ist es natürlich, wenn du in ein Casino eingezahlt hast, das nachgewiesener Weise keine Lizenz hat und illegal operiert. In diesem Fall solltest du sofort mit einem Anwalt sprechen und versuchen, deine Einzahlungen von der Bank zurückbuchen zu lassen. Gerade bei Einzahlungen mit PayPal via Lastschrift stehen deine Chancen sehr gut. Du hast 8 Wochen Zeit, um diese zurück zu fordern. Paypal selber hingegen scheut die gerichtliche Auseinandersetzung vor Gericht. Und auch die Online Casinos haben schlicht und einfach häufig kein Interesse oder aber Angst, vor Gericht zu ziehen, da hier durchaus ein Präzedenzfall entstehen könnte.

Viele Casino User berichten, dass in solchen Fällen ebenfalls Inkasso-Anwälte versuchen, diese Forderungen einzutreiben. Natürlich können wir hier oder an irgendeiner anderen Stelle absolut keine Rechtsberatung geben – das kann nur dein Rechtsanwalt. Aber wenn man die Erfahrungen der meisten Spieler, die in illegalen Online Casino gezockt haben, zusammenfasst, dann sind die Folgen der Rückbuchungen von PayPal:

  • man wird selbstverständlich bei allen Casinos dieser Gruppe gesperrt. Solltest du später bei einem mit diesem Casino verbundenen Anbieter wieder einzahlen, wirst du ganz sicher nicht Gewinne auszahlen können.
  • nach einigen bösen E-Mails des Casinos werden die Forderungen an ein Inkassounternehmen verkauft
  • dieses versucht, die Forderungen aus der Rücklastschrift zuzüglich Mahngebühren einzutreiben
  • später wird häufig sogar ein Vergleich angeboten (den man nach Meinung einiger Spieler ebenfalls nicht annehmen sollte)
  • nach ein bis zwei Jahren ist Thema durch und man muss nichts zahlen

Mit dem Rechtsanwalt Geld zurück holen vom Online Casino?

Zuletzt gab es ein paar interessante hierzu im TV. Einige Rechtsanwälte vertraten dabei die Meinung, dass man seine Einzahlungen zurück bekommen kann. Aufgrund des § 195 BGB könne man seine Ansprüche auf Zahlungen der letzten drei Jahre durchsetzen. Dies würde deren Ansicht nach auch für lizenzierte Online-Casinos mit einer Genehmigung aus der EU gelten!

Anbei ein recht interessanter Beitrag vom Magazin PlusMinus:

Wer jetzt vor Freude in die Luft springt, sollte vorerst tief durchatmen. Denn natürlich wollen die Rechtsanwälte selber mit ihrer Hilfe Geld verdienen. Das ist an sich nichts schlimmes. Allerdings haben wir in verschiedenen Foren mittlerweile gelesen, dass sich dies deutlich schwieriger gestaltet, als es den Anschein hat. Doch wer glaubt, dass der Gang zum Juristen für ihn der richtige Weg ist, der kann sicherlich sein Glück versuchen.

Gerne veröffentlichen wir hier auf unserer Seite auch euer Feedback und eure Erfahrungen hierzu.

Geld zurück gewinnen im Casino?

Ein anderer großer Fehler ist, Geld nachzuschießen, um die vorherigen Verluste zurückzugewinnen. Natürlich ist dies möglich. Doch wer es sich nicht leisten kann, der sollte von prinzipiell nicht spielen oder aber zumindest Casinoboni nutzen, um sein eigenes Risiko zu verringern. Eine andere Möglichkeit sind Casinos mit Startguthaben und Freispielen. Hier ist keine Einzahlung erforderlich, du kannst direkt losspielen und gewinnen.

TopOnline-CasinoBewertungTestberichtDarum lohnt es sichKlick deinen Bonus
#1
Testbericht lesenÜber 3000 Spiele - und trotzdem übersichtlich!
#2
Testbericht lesenLeoVegas dominiert den Casinomarkt. Perfekt fürs Handy und Tablet
#3
Testbericht lesenMehr Bonus geht nicht. Luckland bietet definitiv mehr als andere
#4
Testbericht lesenGutes Spieleangebot, viele regelmäßige Promotionen, starke Lizenz!
#5
Testbericht lesenUnser Geheimtipp, weil trotz besser zahlender Slots in Deutschland unbekannt.
#6
Testbericht lesenSehr guter All-Rounder: Bücher-Slots, gutes Spiele-Angebot und massig Boni!
#7
Testbericht lesenBoni, Preise, Aktionen. Beim Twin Casino gibt es Alles im Doppelpack
#8
Testbericht lesenDas größte und beste Spiele-Angebot im Netz. Über 3000 Slots!
#9
Testbericht lesenFaire Bonusbedingungen, regelmäßige Freispiele & Boni und erfrischend anders
#10
Testbericht lesenVerspieltes Abenteuer-Casino, langfristig motivierend.
#11
Testbericht lesenBekannt aus der TV-Werbung. Über 2000 Slots, gutes verspieltes Treueprogramm
#12
Testbericht lesenDen 100%-Bonus kann man sicherlich mitnehmen, und das Retro-Design überzeugt
#13
Testbericht lesenLass dich von der Optik nicht täuschen. Gutes, neues Casino zum ausprobieren
#14
Testbericht lesenKomischer Name, großartiges Online-Casino
#15
Testbericht lesenWer gerne bei ComeOn spielt, wird auch hier glücklich
#16
Testbericht lesenDer Glücksspiel-Pionier. Hier spielt man seit über 20 Jahren sicher und gut
#17
Testbericht lesenSicher, legal, vertrauenswürdig. Hier spielen wir seit Jahren!
#18
Testbericht lesenVerspieltes, aber seriöses Online-Casino mit neuartigem Konzept
#19
Testbericht lesenJede Menge Abwechslung. Schnelle Auszahlungen, unkompliziertes Casino.
#20
Testbericht lesenEin weiteres - überraschend gutes - Abenteuer-Casino mit starker Slot-Auswahl
#21
Testbericht lesenDer Altmeister in Sachen Online-Casinos.
#22
Testbericht lesenOhne Anmeldung im Casino spielen? Dann bist du hier richtig!
#23
Testbericht lesenFür Spieler, die OHNE Bonus, Freispiele & Bonusregeln mehr gewinnen wollen.
#24
Testbericht lesenGutes Casino mit komplexen Bonusregeln. Mehr Infos in unserem Testbericht.
#25
Testbericht lesenGutes Online-Casino mit interessanten Promotionen
#26
Testbericht lesenVollkommen solide, aber eben auch nichts besonderes
#27
Testbericht lesenKohle & Freispiele statt Bonusmeilen. Nicht nur für Viel-Flieger geeignet
Mehr Casinos

Um dich vor zu hohen Ausgaben im Online Casino zu schützen, solltest du zudem immer mit sogenannten Limits (oder auch Budgets) spielen. So kannst du sicher gehen, nicht mehr einzuzahlen oder zu verlieren, als du dir wirklich auch leisten kannst.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 / 5Loading...

 

 

Autor: "Forscher" - Status: Experte
Frag den Autor

Glücksspiel interessierte mich schon immer. Sei es früher beim Familienurlaub ein paar Runden Pfennig-Skat oder später mit Freunden in der Kneipe 17 + 4. Zocken liegt mir im Blut. Seit 2009 bin ich selber Teil der Glücksspielbranche. So habe ich unter anderem für BetClic, expekt, BetVictor, Cherry Casino, Quasar Gaming und Tipico in den Bereichen Kundendienst, Marketing, Content und Operations jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile, wenn ich mich nicht gerade auf casinoFM mit allen Arten des Glücksspiels befasse, arbeite ich als Selbstständiger für verschiedene Online-Casinos.

3 Kommentare

  1. Interessant, das die Casinos mittels Rechtsanwälten das Geld eintreiben, obwohl Glücksspiel in Deutschland sowie in der Schweiz von Ausländischen Casinos trotz EU Konzession illegal ist.

    • Wenn du dein Geld „regulär“ verloren hast, dann wird dir nur ein Rechtsanwalt helfen können. Es gibt Kanzleien, die damit werben, Geld erfolgreich von Online-Casinos zurückzufordern. Eine Rechtsberatung können und dürfen wir hier nicht anbieten. Allerdings solltest du auf jeden Fall engste Verwandte und Freunde darüber informieren und dich erstmal überall sperren lassen. Dieser Tipp mag vielleicht ein wenig blöd oder nicht hilfreich klingen, aber aus meiner 10-jährigen Erfahrung mit Online-Casinos kann ich dir sagen, dass dies immer der beste Anfang ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.