Casino ohne Limit: Gibt es wirklich noch No Limit?

There’s no Limit sang das Eurodance-Duo 2Unlimited bereits in den 90er Jahren und das gilt auch beim Glücksspiel: Viele Spieler wünschen sich ein Online Casino ohne Limit. Doch wenn man mehr als einen lausigen Euro in den Slot schmeißen möchte, hat man oft die Arschkarte gezogen. Neuerdings hat man es beim Online-Glücksspiel mit allerlei Einschränkungen zu tun.

Es gibt aber immer noch das eine oder andere Casino ohne die Beschränkung des Einsatzes auf einen Euro und ohne eine Einzahlungsgrenze von 1000 Euro pro Monat. Jackpot-Slots und Live Dealer-Spiele wie Roulette und Blackjack sind übrigens auch noch am Start.

Wir zeigen, wie und wo man auch im Jahr 2021 noch so viel einsetzen kann, wie man lustig ist. Wir erklären auch, warum einige Glücksspiel-Webseiten nun diese Limits haben.

Legen wir direkt mit den besten Online Casinos ohne Limit im Jahr 2021 los:

TopOnline-SpielhalleBewertungTestberichtDarum lohnt es sichKlick deinen Bonus
#1Testbericht lesen
Testbericht lesenCashback auf jeden Spin, Echtgeld-Boni + höchster RTP
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#2Testbericht lesen
Testbericht lesenGewinnen oder Geld zurück: Die erste Einzahlung bis 40€ ist abgesichert!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#3Testbericht lesen
Testbericht lesenSpielen ohne Risiko? 25 € risikofreier Einsatz warten. Kann man mitnehmen.
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#4Testbericht lesen
Testbericht lesenNeue Online-Spielothek mit wahlweise 200 % Bonus oder Cashback
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#5Testbericht lesen
Testbericht lesenWie eine echte Spielothek, nur besser, hübscher und mit 200% Bonus!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#6Testbericht lesen
Testbericht lesenAusprobieren. Entweder du gewinnst, oder es gibt 100%/bis zu 25€ zurück!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#7Testbericht lesen
Testbericht lesenDurchschnittliche Online-Spielhalle. Nicht mehr, nicht weniger 😉
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#8Testbericht lesen
Testbericht lesenN1 gibt sich selbstbewusst. Und das aus gutem Grund!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#9Testbericht lesen
Testbericht lesenFreispiele für Razor Shark & mit Bonuscode casinofm gibts sogar 200 % bis 100€!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
Mehr Online-Spielhallen

Online Casino mit und ohne Limit

Immer mehr Leser und Bekannte fragen uns, was zur Hölle mit den Online Casinos auf einmal kaputt ist. Viele Spieler machen die Erfahrung, dass einige ihrer Lieblingsspiele von manchen Glücksspiel-Webseiten plötzlich verschwunden sind, mehr noch: Sie können nun nur noch sehr kleine Einsätze tätigen und auch nicht mehr so viel ins Spielerkonto einzahlen.

Warum gibt es bei Casinos Limits auf Spieleinsatz und Einzahlung?

Tun wir einfach mal so, als hätten wir von Tuten und Blasen keine Ahnung. Dann müssen wir uns die Frage stellen, warum seit dem Jahr 2020, spätestens aber seit 2021 plötzlich gewisse Einschränkungen auf uns Spieler warten. Bislang war es schließlich auch nie ein Problem, genau so viel Geld einzuzahlen, wie wir wollten und auch so viel einzusetzen, wie uns beliebte.

Das hat sich nun geändert, zumindest ist das bei einigen Anbietern der Fall. Was aber steckt dahinter, warum ist das auf einmal so?

Der Umlaufbeschluss der Bundesländer

Dass für das Jahr 2021 eine neue bundesweite Glücksspielregulierung geplant war, ist bereits länger bekannt. Der sogenannte Umlaufbeschluss der Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder vom 8. September zum Thema Online-Glücksspiel schlug in der Szene dann aber ein wie eine Bombe: Bereits ab dem 16. Oktober 2020 sollten neue Regeln gelten.

Hinter vorgehaltener Hand gilt es als ausgemacht, dass einige deutsche Anbieter wie Löwen Play bereits länger von diesen Plänen wussten, während internationale Anbieter von dieser Entwicklung kalt erwischt wurden. Dass die deutsche Spielautomatenindustrie bewährte Seilschaften mit der Regierungspartei CDU pflegt, ist hinlänglich bekannt.

Durch die Corona-Krise und geschlossene Spielhallen sahen die Automatenhersteller ihre Felle davonschwimmen, da kam der Umlaufbeschluss gerade recht. Endlich  – so der Tenor – haben sie eine rechtliche Grundlage, ihre Spielautomaten und sogar eigene Glücksspiel-Webseiten legal anzubieten.

Einige Online Casinos haben jedenfalls seit Mitte Oktober bestimmte Änderungen an ihrem Programm vorgenommen. Online Casinos ohne Limit sollten seitdem eigentlich Geschichte sein.

Das sind die neuen Regeln beim Online-Glücksspiel

Doch schauen wir uns zunächst den Inhalt dieses Umlaufbeschlusses an. Ironischerweise ist eine Klausel darin, die besagt, das sich Online Casinos nicht mehr Online Casino nennen dürfen. Stattdessen ist man nun offiziell ein Anbieter von virtuellem Automatenspiel.

Weitere Regeln sind unter anderem folgende Details:

1 Euro Einsatzlimit

Eine der markantesten neuen Regeln ist die Begrenzung des Spieleinsatzes auf einen Euro pro Spiel. Bislang konnte man je nach Spielautomat bis zu 25 Euro oder 100 Euro auf einmal setzen. Bei Live Dealer-Spielen ist es sogar deutlich mehr.

Nun kann man maximal einen Euro riskieren, dabei sind auch keinerlei Ausnahmen vorgesehen. Ein Online Casino ohne dieses 1€ Setzlimit soll es demnach eigentlich nicht mehr geben.

1000 Euro Einzahlungslimit

1000 euro limitAußerdem soll ein Spieler dazu aufgefordert werden, sich ein monatliches Einzahlungslimit zu setzen, wobei dieses Limit 1000 Euro pro Monat nicht überschreiten darf. Das bedeutet aktuell, dass man auf mehr als einen Anbieter zurückgreifen muss, wenn eine höhere Summe einzahlen möchte.

Allerdings gibt es auch die Regel, dass die Online Casinos dieses Einzahlungslimit auf bis zu 30.000 Euro monatlich erhöhen können. Allerdings dürfen die Anbieter diese Möglichkeit nicht bewerben oder selbst vorschlagen. Zudem muss der Spieler dafür auch einen Vermögensnachweis erbringen, der belegt, dass höhere Summen kein Problem darstellen.

5 Sekunden-Regel

Um das Spiel zu verlangsamen, soll eine Runde am Spielautomaten mindestens 5 Sekunden dauern. Wenn das Spiel mit einem Einsatz kürzer dauert, dann soll der nächste Spieleinsatz entsprechend verzögert werden.

Auch das gleichzeitige Zocken mehrerer Slots hat somit ausgedient. So kann man also – theoretisch – nur alle 5 Sekunden 2 Euro verlieren, was (theoretisch) 24 Euro pro Minute macht.

Keine variablen Jackpots

Mega Moolah ist in Deutschland Geschichte, wenn es nach dem Willen der Bundesländer geht. Es soll keine Jackpots mehr geben. Unklar ist, ob es noch feste Jackpots geben darf (die man im Zweifelsfall wahrscheinlich einfach umbenennen müsste) oder ob sich diese Regel nur auf ansteigende Jackpots bezieht.

Mega Moolah, Mega Fortune und Co. haben bekanntlich schon viele Millionäre hervorgebracht und auch kleinere Jackpot-Slots sind durchaus populär.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Tatsächlich sind die deutschen Automatenhersteller nicht gerade für diese Art von Jackpots bekannt. Ob da wohl wieder die altbekannten Seilschaften zu politischen Entscheidungsträgern im Spiel waren, um sich so eines Teils der Konkurrenz zu entledigen?

Gewinnsummen, die im Casino ohne Limit nach oben (oder überhaupt) anwachsen können, sind nun jedenfalls nicht mehr erwünscht. Wir haben übrigens die besten Online Casinos, die dennoch weiterhin den Millionen-Jackpot Mega Moolah anbieten hier, aufgelistet.

Keine Tischspiele wie Roulette, kein Live Casino

Bei Online Casinos, die sich an die Vorgaben des Umlaufbeschlusses halten, sind auch keine Tischspiele wie Roulette und Blackjack vertreten. Weder als Software-Spiele mit Zufallsgenerator noch als Live Casino mit echten Dealern sind diese Tischspiele demnach erlaubt.

Wenn man also eine Runde Roulette spielen möchte, dann muss man entweder in die Spielbank gehen oder ein Online Casino ohne Limit besuchen. Diese Anbieter sind nämlich zu fast 100% deckungsgleich mit denjenigen, die immer noch über ein Live Casino verfügen.

Panikknopf

Panikknopf ButtonEine etwas andere Anforderung betrifft die Einrichtung eines sogenannten Panikknopfes. Damit ist ein Button gemeint, den mit dem man sich durch einmaliges Klicken 24 Stunden lang von seinem Spielerkonto ausschließen kann.

Natürlich gibt es ebenfalls die Möglichkeit, längere Pausen per Selbstausschluss einzulegen oder das Spielerkonto sogar für immer zu sperren.

Transaktionsübersicht

Außerdem muss dem spieler bei jedem Einloggen eine Übersicht über die Einzahlungen und Auszahlungen eines bestimmten Zeitraums angezeigt werden. Dazu muss auch die Gesamtbilanz ersichtlich sein.

So bekommt man immer vor Augen geführt, ob man (bei einem bestimmten Anbieter) gerade Verlust eingefahren hat oder in der Gewinnzone steht.

Zweck der neuen Glücksspiel-Regeln

Der Grund der neuen Regeln für Glücksspiel-Webseiten wird von den Behörden mit verbessertem Spielerschutz angegeben. Das klingt zunächst einmal gut, aber können sie dieses Versprechen auch halten?

Bislang haben sich die politischen Entscheidungsträger in Deutschland bekanntlich wenig um die regulatorische Gestaltung des Online-Glücksspiels gekümmert. Stattdessen sind für die Spieler die staatlichen Auflagen der Glücksspielbehörden von Curacao und vor allem Malta zuständig, die internationale Zulassungen ausstellen.

Das soll sich nun ändern. Wie es den Spieler schützen soll, dass Online Casinos sich nun nicht mehr so nennen sollen, das müssen die Damen und Herren Politiker uns aber erst einmal erklären.

Was stärkt den Spielerschutz?

Bei der 5 Sekunden-Regel hingegen ist der Gedanke einleuchtend: Es soll den Spieler davor bewahren, sich in einen Rausch zu spielen, in dem er die Kontrolle über seine Einsätze verliert. In die gleiche Richtung zielen die Begrenzungen des Spieleinsatzes und der Einzahlungen pro Anbieter.

Die zwangsläufige Anzeige der Ein- und Auszahlungen sowie der Gesamtbilanz ist auf jeden Fall sinnvoll und eine gute Sache.

Ob das auch so fruchtet, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Die Forschungslage dazu ist jedoch dünn. Das liegt allerdings auch daran, dass Studien zum Glücksspiel fast immer von Interessen geleitet sind (entweder sind die Auftraggeber die Anbieter selbst, die natürlich nur sehr überschaubare Risiken sehen möchten oder es sind die gegen Spielsucht kämpfenden Verbände, die schon aus Prinzip immer alles ganz schlimm finden, was mit Glücksspiel zu tun hat).

Bei den Jackpots und dem Verbot von Tischspielen, auch mit Live-Dealern im Internet, ist für uns die Sachlage klar. Wir denken, dass das rein gar nichts damit zu tun, die Spieler vor irgendetwas zu schützen. Welche Schutzfunktion soll das denn bitte haben?

Wenn ansteigende Jackpots höheres Suchtpotenzial hätten, dann dürften selbstverständlich die staatlichen Lotterien nicht mehr veranstaltet werden. Wenn es  – rein theoretisch – kein Online Casino ohne Limit mehr gibt, dann kann man auf einem Lottoschein 6 aus 49 übrigens ein Vielfaches dieses einen Euros setzen.

Der Staat und Gauselmann, das Monopol?

Vielmehr soll das staatliche Monopol von Lottoziehungen geschützt werden. Die variablen Jackpots sind vom Prinzip her einfach zu ähnlich und somit Konkurrenz. Außerdem haben die deutschen Automatenhersteller das Feld der progressiven Jackpots fast gar nicht beackert.

Das gilt auch für das Live Casino mit echten Dealern. Merkur, Löwen Play und Co. haben an diesem Segment keinerlei Interesse. Der Staat (und Merkur bzw. Gauselmann, die viele Anteile an den Spielbanken halten), wollen ihre Spielbanken stärken. Das ist wohl der wahre Grund, warum sie Live Roulette und Co. im Internet unterbinden möchten.

Anpassung an Spielhallen

Im internationalen Vergleich sind die eingeforderten Übergangsregeln als recht restriktiv einzuordnen. Bei der strengen schwedischen Regulierung gibt es es ebenfalls ein Einzahlungslimit, das höher ist als die deutschen 1000 Euro. Einsatzlimits gibt es hingegen nicht. Allerdings wird ein Setzlimit von 2 Pfund in Großbritannien – das seine Bürger traditionell gern bevormundet –  aktuell diskutiert.

Wenn man den Umlaufbeschluss aber mit der Glücksspielregulierung aus Schleswig-Holstein vergleicht, dann fallen extreme Unterschiede auf. Die Regelungen des nördlichsten Bundeslands sind deutlich entspannter.

Im Bereich der Spielotheken und Spielautomaten in der Gastronomie kennen wir ähnliche Einschränkungen hingegen schon seit langem. Der Einsatz ist auf 2 Euro pro Spiel begrenzt, zudem gibt es Verlustlimits, erzwungene Spielpausen und neuerdings sogar Spielerkarten. Die aktuelle Serie der TR5-Automaten hat mit allerlei Regularien zu kämpfen.

Die Übergangsregeln für das Internet stellen also eine schrittweise Annäherung an die Auflagen des terrestrischen Glücksspiels dar.

Kommt die neue Glücksspielregulierung überhaupt?

Da stellt sich natürlich auch die Frage, ob der neue Glücksspielstaatsvertrag überhaupt kommt. Bislang wurden bereits viele Entscheidungen in diese Richtung getroffen. Die Bundesländer müssen den Plänen allerdings noch zustimmen.

Ziel ist die Kanalisierung des Spieltriebs der Bevölkerung im national regulierten Markt, die neue Glücksspielbehörde soll übrigens in Halle entstehen. Allerdings wird aktuell eine Steuer von 7% für da sogenannte virtuelle Automatenspiel diskutiert: Nicht etwa 7% auf die Gewinne, sondern auf jeden Spieleinsatz.

Um profitabel operieren zu können, müssten die Anbieter also die Auszahlungsquoten und Gewinnchancen der Slots signifikant senken. Das wiederum würde das Spielen bei diesen Anbietern äußerst unattraktiv machen. Ein Online Casino ohne Limit für Spieleinsatz und Einzahlung wäre in diesem Fall also gleichzeitig auch ein Casino mit deutlich besseren Auszahlungsquoten.

Einige Anbieter halten diese neuen Regeln bereits uneingeschränkt ein.

Warum gibt es weiterhin Online Casinos ohne diese Limits?

Dennoch gibt es weiterhin Anbieter, die ohne Limits für Spieleinsatz und Einzahlungen agieren und außerdem Live Dealer-Spiele sowie progressive Jackpots anbieten. Warum das so ist, liegt auf der Hand.

Sogar der wissenschaftliche Dienst des Bundestags stellt fest: An der Rechtslage hat sich mit dem Umlaufbeschluss nicht geändert. Allerdings haben die Behörden verlauten lassen: Wer sich nicht an diese informellen neuen Auflagen hält, der wird bei der Lizenzvergabe zu einem späteren Zeitpunkt leer ausgehen. Ob und inwiefern diese Androhung vor Gericht anfechtbar ist, das ist ebenfalls Teil vieler Diskussionen.

Auf jeden Fall nutzen einige Online Casinos (die sich auch weiterhin so nennen) ihre internationale Lizenz aus Curacao oder die EU-Lizenz der Glücksspielbehörde MGA als Grundlage ihres Angebots. Zumindest bei der maltesischen MGA-Lizenz greift nach Ansicht der Experten die Dienstleistungsfreizügigkeit innerhalb der Europäischen Union.

Wie viel kann man setzen und einzahlen?

Casino ohne Limit

Natürlich sind die Beträge bei keinem Anbieter der Welt wirklich unbegrenzt. Wie Eine einheitliche Regelung gibt es dabei nicht, da jedes Online Casino ohne Limit seine eigenen Grenzen hat.

Bei den meisten Anbietern ist es aber folgendermaßen geregelt:

  • Beim Einsatz liegt der maximale Betrag je nach Spielautomat meistens zwischen 25 und 100 Euro, bei Live Casino-Spielen beträgt das Tischlimit aber teilweise aber auch 10.000 Euro und mehr.
  • Bei den Einzahlungen liegt die Grenze oft bei zirka 4000 Euro pro Transaktion. Man kann aber gerne mehrere Einzahlungen direkt nacheinander ausführen.

Ist ein Casino ohne Limit legal?

Diese Casinos sind aufgrund der internationalen Lizenzen also vollkommen legal. Übrigens haben wir das Thema Casino-Lizenzen hier näher ausgeführt.

Da die Regeln des Umlaufbeschlusses momentan keinerlei rechtlichen Charakter haben, ist deren Umsetzung freiwillig. Aufgrund der Zertifizierung durch internationale Zulassungsstellen können die Online Casinos nicht daran gehindert werden, ihr Angebot auch an deutsche Spieler zu richten.

Spielerschutz bei Online Casinos ohne Limit

Man mag sich fragen, wie sicher das Spielen bei diesen Anbietern ist. Die Antwort muss dabei in die Tiefe gehen: Die Lizenznehmer der MGA unterliegen durchaus strengen Auflagen und gehören zum staatlich regulierten Markt.

Die Inhalte dürfen nicht irreführend sein und Transparenz ist ein hohes Gebot. Wenn es zu Unstimmigkeiten kommt, kann man als Spieler die Behörde einschalten und sie nimmt sich der Angelegenheit an. Die Gelder der Spieler inklusive der Gewinne sind nicht zuletzt über Treuhandkonten unter dem Dach der Aufsichtsbehörde abgesichert.

Im Bereich des verantwortungsvollen Glücksspiels besteht für alle MGA-Casinos die Pflicht, bestimmte Auflagen umzusetzen. Dazu gehören unter anderem:

  • Die Bereitstellungen von Kontaktdaten für Hilfsorganisationen zum Thema Spielsucht
  • Die Möglichkeit, sich als Spieler Limits für Einzahlung und Verlust zu setzen
  • Die Möglichkeit, sich vorübergehend, bis auf Weiteres oder dauerhaft von seinem Spielerkonto auszuschließen
  • Die Pflicht, Muster zu erkennen, die auf problematisches Spielen hindeuten und entsprechend zu agieren

Nach der bundesweiten Regulierung

Eine Frage, die viele Experten beschäftigt, betrifft die Zukunft. Sollten tatsächlich bundesweite Lizenzen vergeben werden, sind dann Online Casinos ohne Limit immer noch erlaubt?

Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen, dass Anbieter mit internationalen Zulassungen zum Beispiel in Schweden weiterhin aktiv sind. Allerdings dürfen sie nicht unbeschränkt Werbung betreiben, dennoch: Die Annahme von (auch höheren) Einsätzen der Spieler ist ihnen nicht untersagt.

Es erscheint wahrscheinlich, dass es in Deutschland auch langfristig noch das eine oder andere Casino ohne Einsatzlimit und ohne Einzahlungslimit geben wird.

Gibt es einen Rückzieher?

Diejenigen Anbieter, die diese neuen Regeln nun bereits freiwillig einhalten, werden natürlich darauf drängen, dass die Regulierung funktioniert. Wenn es letztlich in die Hose gehen sollte, dann haben sie diese Einschränkungen völlig umsonst umgesetzt. Dann nämlich würde es sich als Nachteil erweisen, die Spieler nicht ohne Limits spielen zu lassen und bestimmte Spiele aus dem Programm zu nehmen.

Wer jetzt mehr als kleine Einsätze spielen möchte, wird sich natürlich nach einem Casino ohne dieses 1€-Limit umsehen.

Diese Anbieter mit Limits werden auch darauf drängen, dass jedes Online Casino ohne Limit zumindest gewisse Nachteile erfährt. Letztlich könnten sich genau diese limitlosen Anbieter aber als die Gewinner herausstellen.

Die deutschen Politiker und ihre Behörden unternehmen bekanntlich bereits seit knapp 10 Jahren Versuche, Online-Glücksspiel zu regulieren. Dabei haben sich es aber bislang jedesmal verbockt, indem sie sich in der Planung und Durchführung stümperhafte Böcke geleistet haben.

Wir werden abwarten müssen, ob sie es dieses mal wirklich auf die Reihe bekommen oder ob sie das Ansinnen auf der Zielgeraden doch noch gegen die Wand fahren.

Fazit

Wir können also festhalten: Der Grund dafür, dass viele Glücksspiel-Anbieter plötzlich unseren Spieleinsatz und die Einzahlungen begrenzen, liegt darin, dass sie eine deutsche Lizenz erwerben möchten.

Es gibt aber weiterhin viele Casinos ohne Limit, die außerdem immer noch Jackpot-Slots und Live Casino-Tische anbieten. Die neuen Regeln sind nämlich nicht verbindlich. Sie verfügen über keinerlei rechtliche Grundlage, ja, sind noch nicht einmal als Gesetz verankert.

Ob das jeweilige Online Casino ohne Limit an der zukünftigen Deutschlandlizenz (wenn sie denn kommt) kein Interesse hat oder sich dann über den Rechtsweg einklagen möchte, bleibt abzuwarten. Auch, ob es dann immer noch internationale Anbieter ohne Limits geben wird, ist nicht zu 100% sicher.

Was aber zu 100% sicher ist: Dass sich die Rechtslage aktuell nicht geändert hat. Internationale Lizenzen wie die EU-Lizenz der MGA bilden weiterhin die Geschäftsgrundlage der Online Casinos und wer auf den Expertenrat hört, spielt bei den zuverlässigen dieser Anbieter zu 100% sicher.

Die Bedeutung von Experten

In dieser unübersichtlichen Lage kann man schon mal die Orientierung verlieren. Deswegen ist es wichtig, sich den Rat von Experten zu einzuholen, und zwar in zweierlei Hinsicht.

Proven Expert LogoZum einen ist es immer gut, sich zu vergewissern, dass diese internationalen Anbieter tatsächlich legal sind. Auch die Bestätigung, dass man bei diesen Online Casinos ohne Limit um echtes Geld spielen darf und die erzielten Gewinne legitim sind, ist vielen Spielern ein wichtiges Anliegen.

Zum anderen sind Experten bei der Beurteilung der einzelnen Anbieter wichtig. Wir zum Beispiel verfügen über viele Jahre Erfahrung im Bereich des Online-Glücksspiels. Außerdem sichten wir die Erfahrungen anderer Spieler in den verstreuten Rezensionen und werten sie für unsere Testberichte aus.

Wir von CasinoFM persönlich würden zwar niemals mehr als 1000 Euro pro Monat in unser Spielerkonto transferieren. Auch mit sehr kleinen Einsätzen ab einem Cent spielen wir hin und wieder gern. Manchmal möchten wir aber mit 2 Euro pro Spiel auch (relativ) in die Vollen gehen.

Wir möchten unseren Lesern ausschließlich zuverlässige Casinos empfehlen und achten dabei auch auf die Qualität der Glücksspiel-Anbieter.

Liste: Seriöse Online Casinos, bei denen man ohne Limit für Einsatz und Einzahlung spielen kann

Nun liegt es also an uns, die besten unter den Online Casinos ohne 1€-Limit für Einsatz und ohne 1000€-Limit für Einzahlungen zu küren. Unsere Liste mit Empfehlungen bei Online Casinos, in denen man fast grenzenlos zocken kann, umfasst zirka ein Dutzend Glücksspiel-Webseiten.

Natürlich kann man dort auch ohne die 5 Sekunden-Regel für langsames Spiel zocken, dafür aber mit Jackpots und Live-Spielen eine Runde Glücksspiel genießen.

Zwei Anbieter möchten wir gesondert hervorheben:

Cookie Casino

Das Cookie Casino ist eine recht neue Glücksspiel-Webseite mit herrlich sinnlosem Thema: Es geht um Plätzchen und Kekse.

Cookie Casino LogoDer Betreiber N1 Interactive ist hinlänglich bekannt und genießt einen tadellosen Ruf. Die Spieleauswahl ist ziemlich solide inklusive Live Casino und Slots. Auch der deutsche Automatenhersteller Bally Wulff/Gamomat ist mit Fancy Fuits, The Book Beyond und weiteren Spielhallen-Titeln vertreten.

Einzig die Jackpot-Lobby ist etwas spärlich besetzt.

Zur ausführlichen Cookie Casino-Rezension geht es hier entlang. Der Bonus ist mit 100% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung eher Durchschnitt, kommt aber mit nur 40-facher Umsatzbedingung.

Boom Casino

Das Boom Casino ist ebenfalls ein Online Casino ohne Limit und hat in Sachen Jackpots mehr zu bieten, so ist zum Beispiel der Boom Casino LogoMillionenmacher Mega Moolah am Start. Der Willkommensbonus ist mit 100% bis zu 500€ ganz gut und kommt ebenfalls mit 40-fachen Umsatzbedingungen.

Der Blickfang ist allerdings das Treueprogramm namens Boom Cash. In der Kurzfassung: Jeder Spieler erhält auf jeden Spieleinsatz Cashback, egal, ob man gewinnt oder verliert. Das ist unseres Wissens nach einzigartig.

Die komplette Liste für grenzenloses Spielen:

TopOnline-SpielhalleBewertungTestberichtDarum lohnt es sichKlick deinen Bonus
#1Testbericht lesen
Testbericht lesenCashback auf jeden Spin, Echtgeld-Boni + höchster RTP
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#2Testbericht lesen
Testbericht lesenGewinnen oder Geld zurück: Die erste Einzahlung bis 40€ ist abgesichert!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#3Testbericht lesen
Testbericht lesenSpielen ohne Risiko? 25 € risikofreier Einsatz warten. Kann man mitnehmen.
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#4Testbericht lesen
Testbericht lesenNeue Online-Spielothek mit wahlweise 200 % Bonus oder Cashback
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#5Testbericht lesen
Testbericht lesenWie eine echte Spielothek, nur besser, hübscher und mit 200% Bonus!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#6Testbericht lesen
Testbericht lesenAusprobieren. Entweder du gewinnst, oder es gibt 100%/bis zu 25€ zurück!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#7Testbericht lesen
Testbericht lesenDurchschnittliche Online-Spielhalle. Nicht mehr, nicht weniger 😉
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#8Testbericht lesen
Testbericht lesenN1 gibt sich selbstbewusst. Und das aus gutem Grund!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
#9Testbericht lesen
Testbericht lesenFreispiele für Razor Shark & mit Bonuscode casinofm gibts sogar 200 % bis 100€!
18+ | Verantwortungsbewusst spielen | AGB gelten
Mehr Online-Spielhallen
Autor: "Daniel" - Status: Experte
Frag den Autor

Zwar war ich schon früh hier und da in Spielotheken und Wettshops, doch so richtig kam ich erst durch die Maloche ans Glücksspiel. Seit gut 10 Jahren nun arbeite ich mittlerweile für verschiedene Online-Casinos. Ich setze mich niemals nur aus einer Laune heraus an die Automaten. Wenn ich spiele, ist das eine reiflich überlegte Freizeitgestaltung, und immer mit festem Budget. Ich analysiere und ja, ich jage gezielt nach guten Bonusangeboten. Ansonsten verbringe ich gern Zeit in Kneipen und beim Fußball. Das reicht von den großen Stadien bis hin zum kleinen Dorfplatz. Dort, wo das Bier günstig ist und der Meckeropa meckert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.