El Gordo: So kannst auch du den fetten Preis in der spanischen Weihnachtslotterie abräumen

Die spanische Weihnachtslotterie El Gordo dürfte mittlerweile auch Lotto-Freunden in Deutschland ein Begriff sein. Schließlich werden dabei jedes Jahr am 22. Dezember Milliarden an Euro ausgeschüttet. Und das mit Gewinnchancen, bei denen das staatliche Lotto in Deutschland einpacken kann. El Gordo ist nämlich nicht der Name der Lotterie, sondern der Name des Hauptpreises, der bei satten 4 Millionen Euro liegt. Und auch wenn dieser Hauptpreis bei der El Gordo Ziehung mit einigen anderen Lotterien nicht mithalten kann, sind die Gewinnchancen darauf, die bei 1:100.000 liegen, beinahe unschlagbar.

Deshalb haben wir uns die Weihnachtslotterie Spanien mal genauer angeschaut und wollen dir heute verraten, wie du dir den El Gordo in Deutschland schnappen kannst. Weil die spanische Weihnachtslotterie aber eine absolut faszinierende Geschichte hat und außerdem ein großes Spektakel ist, werfen wir auch darauf einen genaueren Blick.

Eine mehr als 200-jährige Geschichte

Keine Sorge, das soll hier keine Geschichtsstunde werden. Aber ein paar Worte müssen wir doch verlieren. Die spanische Weihnachtslotterie El Gordo reicht bis ins Jahr 1812 zurück.  Wobei der Name, unter dem sie heute läuft, also Sorteo de Navidad, erst 1892 zum Einsatz kam. Damit ist die spanische Weihnachtslotterie die zweitälteste Lotterie der Welt. Diesen Titel kann den Spaniern keiner mehr nehmen und das ist auch verdient, denn El Gordo hat schon einiges überstanden. Nicht einmal der spanische Bürgerkrieg führte zu langen Unterbrechungen der Weihnachtslotterie Spaniens.

El Gordo Lotto gehört zum staatlichen Lotto in Spanien und ist dort einfach eine Sonderziehung, die immer am 22. Dezember stattfindet. Dabei werden Preise im Gesamtwert von mehr als 2 Milliarden Euro ausgeschüttet. El Gordo ist der Hauptpreis, der bei 4 Millionen Euro liegt. Und das Beste ist, dass die Losnummer, die den Gordo gewinnt, nicht nur einmal vergeben wird. So gab es 2017 zum Beispiel insgesamt 160 verkaufte Lose mit der Nummer, die den El Gardo abgeräumt hat. Und der Clou hierbei war, dass 130 davon in einem kleinen Städtchen mit gerade einmal 14.000 Einwohnern verkauft wurden. So wurde Villalba auf einen Schlag reich, denn die Einwohner sahnten insgesamt 520 Millionen Euro ab – Wahnsinn!

El Gordo: ab wann Lose kaufen – und wo?

Ein so großes Spektakel wie die spanische Lotterie will gut durchdacht sein. Elgordo stellt das Land quasi das halbe Jahr über auf den Kopf. Denn schon ab Juli kann man die El Gordo Lose kaufen. Während wir uns in Deutschland im Juli wahrscheinlich im Schwimmbad oder Balkonien die Sonne auf den Pelz scheinen lassen,  bilden sich in Espana teilweise vor den 10.000 Verkaufsstelle lange Schlangen. Richtig extrem wird es, wenn es auf das Verkaufsende am Tag der Ziehung um 8 Uhr zugeht.

Ein volles Los kostet 200 Euro und hat eine fünfstellige Nummer zwischen 00000 und 99999. Es ist aber auch möglich, nur Losteile zu kaufen. Am typischsten sind dabei die Zehntel-Lose, die sogenannten Centimos. Diese kosten dann entsprechend nur 20 Euro. Dafür winkt allerdings „nur“ ein Anteil von 400.000 € aus dem El Gordo. Viele Spanier tun sich dafür zu Tippgemeinschaften zusammen und dann zahlen zum Beispiel 10 Leute 20 Euro und die Tippgemeinschaft kann ein ganzes Los der Weihnachtslotterie kaufen.

Wenn du nun mehrere Zehntel-Lose kaufst, verbessern sich deine Gewinnchancen, weil du mit mehreren Losnummern gewinnen kannst. Die Preise werden dann zwar kleiner, aber du hast dafür insgesamt größere Chancen.

Die eigentliche Ziehung findet dann am 22. Dezember zwischen 9:00 Uhr und etwa 13:00 Uhr im Teatro Real in Madrid statt. Eintrittskarten gibt es nicht für das Spektakel und so stehen die Leute teilweise schon Tage vorher in der Schlange, um sich einen der etwa 1.500 heiß begehrten Sitzplätze zu sichern.

So läuft die Ziehung der Weihnachtslotterie El Gordo

Die Ziehung selbst ist das wahre Highlight der Weihnachtslotterie in Spanien. Wie bereits erwähnt, findet die Ziehung im Teatro Real in Madrid statt und im Mittelpunkt stehen jede Menge kleine Holzkügelchen und Schulkinder. Aber eins nach dem anderen. Alle 100.000 Losnummern werden in kleine Holzkugeln gefräst, die dann unter scharfer Beobachtung in eine riesige Glaskugel gefüllt werden.

In eine weitere, wesentlich kleineren Glaskugel werden die 1.807 Holzkugeln mit den Preisen gefüllt. Die einzelnen El Gordo Preise sind:

  • Hauptpreis El Gordo – 4.000.000 €
  • Zweiter Preis – 1.250.000 €
  • Dritter Preis – 500.000 €
  • 2x Vierter Preis – 200.000 €
  • 8x Fünfter Preis – 60.000 €
  • 1.794x Sechster Preis – 1.000 €

Dazu kommen noch Extra-Preise für die Losnummern, die genau eine Nummer größer oder kleiner als die Losnummern für die ersten drei Preise sind. Preise gibt es auch für Übereinstimmungen einzelner Zahlen mit den Hauptpreisen und so sieht das dann aus:

  • 2x 20.000 € für die Losnummern genau vor und nach der Losnummer für den El Gordo
  • 2x 12.500 € für die Losnummern genau vor und nach der Losnummer für den zweiten Preis
  • 2x 9.600 € für die Losnummern genau vor und nach der Losnummer für den dritten Preis
  • 99x 1.000 € für Losnummern, deren erste 3 Ziffern mit der Losnummer für den El Gordo Gewinner übereinstimmen
  • 99x 1.000 € für Losnummern, deren erste 3 Ziffern mit der Losnummer für den zweiten Preis übereinstimmen
  • 99x 1.000 € für Losnummern, deren erste 3 Ziffern mit der Losnummer für den dritten Preis übereinstimmen
  • 198x 1.000 € für Losnummern, deren erste 3 Ziffern mit der Losnummer für die beiden vierten Preise übereinstimmen
  • 999x 1.000 € für Losnummern, deren letzte 2 Ziffern mit der Losnummer für das El Gordo Los übereinstimmen
  • 999x 1.000 € für Losnummern, deren letzte 2 Ziffern mit der Losnummer für den zweiten Preis übereinstimmen
  • 999x 1.000 € für Losnummern, deren letzte 2 Ziffern mit der Losnummer für den dritten Preis übereinstimmen
  • 9.999x 200 € für alle Losnummern, deren letzte Ziffer mit der Losnummer für den El Gordo Preis übereinstimmt

Du siehst also, es gibt ganz schön viel abzuräumen. Und selbst wenn deine Losnummer nicht gezogen wird, hast du jede Menge Chancen einen der 13.497 Preise für Zahlenübereinstimmungen abzugreifen.

Singende Schulkinder verkünden die Preise

Wir können dir nur empfehlen, dir einmal El Gordo live anzuschauen, denn das ist wirklich ein Erlebnis. Sobald die Ziehung losgeht, stehen vor beiden Glaskugeln jeweils eine Schülerin oder ein Schüler der CEIP San Idelfonso, der zweitältesten Schule in Madrid. Sie entnehmen jeweils eine Kugel und singen dann zuerst die Losnummer und dann den entsprechenden Preis. Wenn der Preis einer der sechsten Preise ist, werden die Kugeln auf zwei Stäbe gesteckt, die zwischen den Schülern auf einem Tisch mit einem Notar stehen.

Wenn aber einer der großen Preise gezogen wird, verhindert das Schulkind, das die Kugel mit dem Preis hat, dass die Kugeln auf den Stäben landen. Dann wird die Losnummer und der entsprechende Preis gleich mehrfach zu tosendem Applaus gesungen. Die Kinder tragen die Kugeln an einen Tisch mit mehreren offiziellen und platzieren sie auf kleinen Podesten. Dort werden sie von einer Kamera aufgenommen und der Preis wird nochmals verkündet. Danach schreiten die Kinder mit den Kugeln vor das Publikum und singen Nummer und Preis nochmals. Wie gesagt, ein großes Spektakel!

Manchmal sind die Schüler so überwältigt, dass sie versehentlich eine Kugel fallen lassen oder anfangen vor Rührung (und vielleicht Aufregung) zu weinen. Aber all das trägt nur zur Atmosphäre bei.

Die El Gordo Gewinnzahlen 2019 meinten es richtig gut mit dem Publikum, denn hier kam der El Gordo schon acht Minuten nach Beginn der Ziehung aus der Glaskugel gepurzelt.

Hier kannst du ein El Gordo Ticket kaufen

Wie schon erwähnt, kannst du von Juli bis kurz vor der Ziehung an mehr als 10.000 Verkaufsstellen Lose für die spanische Weihnachtslotterie kaufen. Das gilt aber eben nur für Spanien. Aber was kannst du machen, wenn du nicht in Spanien wohnst oder nicht gerade dort Urlaub machst? Musst du dann auf die Lotterie Deutschland ausweichen? Nicht unbedingt, denn dank Internet kannst du auch bequem vom heimischen Sofa aus ein El Gordo Ticket kaufen.

Anbieter wie Lottoland oder Lottohelden verhelfen dir auch hier in Deutschland zu Losen. Du musst auch hier kein ganzes Los kaufen, sondern kannst dir Zehntel-, Zwanzigstel oder sogar Hundertestel-Lose sichern. So bist du schon mit wenigen Euros dabei.

Und selbst wenn die Lottoanbieter in Deutschland einen kleinen Aufschlag verlangen, der beim Loskauf in Spanien nicht anfallen würde, kannst du schon für unter 5 € an der Weihnachtslotterie Ziehung teilnehmen. Bei Lottohelden kannst du beispielsweise ein Hundertstel-Los schon für 4,50 € haben. Ein komplettes Los ist für 229,90 € zu haben. Bei Lottoland sind die Preise ein klein wenig höher, weshalb sich ein El Gordo Preisvergleich durchaus lohnt. Hier bekommst du ein Hundertstel-Los für 4,99 €.

Ein cooler Clou bei Lottohelden ist, dass du deine El Gordo Zahlen frei wählen kannst. So sitzt du selbst am Hebel, wenn es darum geht, deine Glückszahl zu wählen und bekommst nicht einfach nur ein Los in die Hand gedrückt. Übrigens gibt es derzeit auch Gratislose für das deutsche Lotto 6aus49 bei Lottohelden. So kannst du diesen Anbieter ohne Risiko einfach mal ausprobieren. Gewinne werden bei E-Gordo Online-Losen übrigens immer direkt auf dein Bankkonto ausgezahlt.

Ein weiterer Vorteil beim Loskauf online ist, dass du nicht bis Juli warten musst. Du kannst bereits jetzt dein Los kaufen und den Schein abgeben. Speziell Lottohelden macht es dir als Spieler dabei richtig einfach. Du kannst auch dort bis 8:00 Uhr am 22. Dezember 2020 Lose oder Los-Teile erwerben. Wenn die Ziehung dann vorbei ist und du zu den glücklichen Gewinnern gehörst, wirst du automatisch benachrichtigt und auch dein Gewinn landet automatisch auf deinem Konto. Da brauchst du dich wirklich nicht mehr fragen, wo kann ich El Gordo Lose kaufen, denn die Antwort ist auch in Deutschland ziemlich klar.

Wie stehen die Gewinnchancen bei der El Gordo Weihnachtslotterie?

Wir haben schon kurz erwähnt, dass die Gewinnchancen beim Lotto Spanien, vor allem, wenn es um El Gordo geht, unschlagbar sind. Unsere Preisauflistung hat vielleicht schon einen Hinweis gegeben, wie leicht es ist zu gewinnen. Aber lass dir das mal auf der Zunge zergehen: jedes sechste Los gewinnt beim der Dicke Lotto Spanien!

Klar, nur eine Losnummer gewinnt bei der Lotterie El Gordo im Wert von 4 Millionen Euro. Aber auch das waren 2019 schon um die 170 Losnummern, denn jede der 100.000 Nummern wird mehrfach vergeben. Und wenn du dir dann überlegst, dass du statt einem 200 € Los auch 10 Zehntel-Lose kaufen kannst und somit zumindest einen Anteil von einem Zehntel an einem der Preise gewinnen kannst, ist dir ein Gewinn schon fast garantiert. Wie hoch dieser Gewinn dann ausfällt ist eine andere Geschichte.

Aber hier ist eine Überlegung. Selbst mit einem Zehntel-Los der El Gordo Losnummer, gehst du mit 400.000 € nach Hause. Und nun überlege dir einmal, wie das ganze aussehen kann, wenn du ein wenig Geld in die Hand nimmst und dir zum Beispiel ein Zehntel von 12 Losnummern leistest. Das ist dann immer noch nicht viel mehr als ein komplettes Los, aber der Statistik nach hast du dann einen Anteil an zwei Gewinnlosen in der Tasche.

Deshalb gibt es auch so viele Tippgemeinschaften, die hoffen, sich den spanische Weihnachtslotterie Hauptgewinn El Gordo zu schnappen. Und wenn wir uns an die Geschichte von Villalba erinnern, bei der 520 Millionen Euro in einem einzigen Kleinstädtchen gelandet sind, macht das jede Menge Sinn.

Muss ich meine El Gordo Gewinne versteuern?

Die Weihnachtslotterie gehört zum staatlichen Lotto Spanien und damit fallen für die Gewinne auch Steuern an. Auch die spanische Weihnachtslotterie 2019 erhebt diese Steuern allerdings erst für Gewinne, die höher als 2.500 € ausfallen. Damit läuft es bei der Lotterie Spanien, anders als in Deutschland, wo Lottogewinne grundsätzlich steuerfrei sind. Die neue Regelung ist auch im Spanien Lotto erst seit 2013 in Kraft. Seitdem schneidet sich der Staat allerdings mit 20 % Steuern ein ordentliches Stück vom El Gordo Kuchen ab.

Wer die spanische Lotterie 2019 gespielt hat und den El Gordo 2019 abgeräumt hat durfte sich also letztlich „nur“ über 3,2 Millionen Euro freuen. Das ist zwar immer noch ein riesiger Batzen Kohle, aber der Staat kann sich hier auch ordentlich die Hände reiben. Wenn du bedenkst, dass der El Gordo derzeit etwa 170 Mal ausgezahlt wird, sichert sich der Staat damit allein mit dem spanische Lotterie Hauptgewinn schon wahnsinnige 136 Millionen an Steuergeldern.

Aber wie ist die Lage in Deutschland?

Steuern bei El Gordo Deutschland

Hier kommt es ganz darauf an, wo du dein El Gordo Ticket kaufen willst. Willst du ein El Gordo Original Los kaufen, geht das an den Verkaufsstellen in Spanien und dann fallen auch für dich die spanischen Steuerrechte an. Nutzt du aber das Internet und wirst dein El Gordo Los in Deutschland kaufen, dann musst du schauen, für welches Land der Online Anbieter zuständig ist. Denn so entscheidet sich, welche Steuergesetze gelten.

Wählst du einen deutschen Lotto-Anbieter, dann kannst du dich richtig freuen, denn dann gelten die deutschen Steuerrechte, die besagen, dass für Lottogewinne keine Steuern anfallen.

Gibt es auch eine Weihnachtslotterie Deutschland?

Du fragst dich vielleicht, ob wir auch in Deutschland eine vergleichbare Weihnachtslotterie haben. Und es gibt tatsächlich eine Weihnachtslotterie Deutschland Gewinne sind dabei aber mit El Gordo nicht zu vergleichen. Der Ablauf ist aber nicht unähnlich. Auch die Losnummern für die deutsche Weihnachtslotterie laufen von 00000 bis 99999. Bei uns gibt es aber nur eine Serie, also jede Losnummer wird nur einmal zum Preis von je 20 € verkauft.

Auch der Hauptpreis von 400.000 € kann gegen die spanische Lotterie kaum anstinken. Insgesamt gibt es mehr als 31.000 Preise zu holen und die Weihnachtslotterie Deutschland Ziehung findet erst nach Weihnachten, nämlich am zweiten Weihnachtsfeiertag statt. Insgesamt stehen die Gewinnchancen bei der Weihnachtslotterie in Deutschland aber sogar noch ein wenig besser, als in der Spanien Lotterie. Während bei der El Gordo Lotterie deine Gewinnchancen für irgendeinen der zahlreichen Preise nämlich bei 1:6 liegen, ist es in der deutschen Lotterie nochmal fast doppelt so gut, mit 1:3,2.

Wenn du also für 100 € fünf Lose kaufst und gar nichts gewinnst, bist du schon ein ganz schöner Pechvogel.

Die El Gordo Ergebnisse 2019

Wenn du hoffst, dass der größte Lottogewinn der Welt bei der Lotterie El Gordo fällt, hast du die Funktionsweise nicht verstanden. Das ist aber noch lange kein Grund, keinen Blick auf die El Gordo Gewinnzahlen 2019 zu werfen. Und auch wenn es keine El Gordo Tipps zu den besten Zahlen gibt, kann man ja mal schauen, wie es in den vergangenen Jahren so aussah.

  • El Gordo 2019 ging an die Losnummer 26590
  • 2. Preis – 10989
  • 3. Preis – 00750
  • 4. Preis – 41710 und 49797
  • 5. Preis – 06293, 23059, 54257, 66212, 69823, 74770, 75206 und 81610

Und das sind nur die Hauptpreise. Mehr als 1700 weitere Losnummern haben 1.000 € abgegriffen. Und wir dürfen natürlich auch nicht die tausende Preise vergessen, die an Lose gehen, deren Nummern teilweise mit El Gordo oder einem der großen Preise übereinstimmen. So hat zum Beispiel jedes Los, dessen letzte Ziffer die 0 war zumindest den Preis für das los, also 200 € zurückbekommen.

Spannende und unterhaltsame Fakten über die spanische Lotterie El Gordo

Wenn man einmal anfängt, sich ein wenig mit dem Weihnachtslotterie Lotto in Spanien beschäftigt, kann man kaum noch aufhören, denn es gibt so viel Interessantes zu entdecken. Aber da wir uns schon fleißig durchs Internet gewühlt haben, wollen wir dir einige der spannendsten Fakten nicht vorenthalten.

  • Die Verkaufsstelle La Bruixa d’Or (katalanisch für die Goldhexe) im Ort Sort (katalanisch für Glück) hat in einem Zeitraum von 10 Jahren fünfmal die Losnummer für den Hauptpreis El Gordo verkauft – Hier ist der Name wohl wahrlich Programm
  • Seit der Währungsumstellung 2001 von Peseten auf Euro hat sich die Übertragung um durchschnittlich neun Minuten verkürzt, weil die Kinder jetzt etwa 1774 Mal nur noch „mil euros“ (1.000 €) statt „ciento cincuenta mil pesetas“ (150.000 Peseten) singen müssen
  • Menschen verfolgen die Ziehung nicht nur live im Fernsehen, sondern es gibt auch jede Menge El Gordo Live Ticker
  • Mit der derzeitigen Preisstruktur können 340 Menschen auf einen Schlag zum Millionär werden (wobei es nach Steuerabzügen nur noch die etwa 170 El Gordo Gewinner sind). In der Realität teilen sich oft große Tippgemeinschaften den El Gordo
  • Durch die Extrapreise für folgende und vorangegangene Zahlen, sowie teilweise Übereinstimmungen kann man mit einem einzigen Los bis zu siebenmal gewinnen
  • Schätzungsweise nehmen etwa 80 % bis 90 % der erwachsenen Bevölkerung in Spanien an der Weihnachtslotterie Spanien teil
  • Der Gesamtpreis von 2,2 Milliarden Euro entspricht 45 € pro Person in Spanien
  • Der Hauptpreis El Gordo bedeutet auf Deutsch „Der Dicke“ oder „Der Fette“
  • 2011 sind alle Lose mit der Nummer des El Gordo an Einwohner in Granén, einer Stadt mit 2.000 Einwohnern gegangen
  • Wenn du gewinnst, hast du drei Monate lang Zeit, um deinen Gewinn einzulösen
  • 2016 wurden sämtliche El Gordo Gewinnlose in einer einzigen Verkaufsstelle verkauft
  • 2019 wurde der El Gordo Preis bereits 8 Minuten nach Beginn der Ziehung gezogen
  • Die späteste Ziehung des El Gordo Preises gab es 2014
  • Die allererste Losnummer, die jemals gezogen wurde war 03604
  • 2017 gewannen die Einwohner des 14.000-Städtchens Villalba insgesamt 520 Millionen Euro

Sollte ich spanische Lotterie spielen?

Es spricht wirklich nichts dagegen auch von Deutschland aus Lose für die spanische Weihnachtslotterie zu kaufen. Wenn du dich für seriöse und lizenzierte Lottoanbieter wie Lottohelden oder Lottoland entscheidest, kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Und wie wir im Artikel ja deutlich gemacht haben, gibt es kaum eine Lotterie, bei der deine Chancen, den Jackpot zu knacken besser sind.

Warum solltest du dir also die Teilnahme an der größten Lotterie der Welt entgehen lassen? Schließlich ist es kein Problem mehr El Gordo online zu spielen und einen der mehr als 15.000 Preise abzugreifen. Durch die Möglichkeit auch Teiltickets zu erwerben steigen deine Gewinnchancen sogar noch mehr, auch wenn du dann auch das Preisgeld teilen musst.

Schau dich also um. Vergleiche Preise und Anbieter und bilde eine Tippgemeinschaft oder hol dir selbst ein paar Zehntel- oder Hundertstel-Lose und dann kann das warten auf Madrid Weihnachten beginnen. Aber sei gewarnt, wenn du El Gordo live verfolgst. Der Gesang der Schüler entpuppt sich nach einer Weile als ganz schöner Ohrwurm!

Unser Fazit zur Mega Lotterie El Gordo

Spanisches Weihnachtslotto ist ein Lebensgefühl. Mit einem Gesamtpreis von 2,2 Milliarden Euro hat es ein ganzes Land fest im Griff und greift nun seit Jahren auch auf andere Länder über. Mittlerweile kannst du auch bequem El Gordo in Deutschland spielen und deine Lose unkompliziert im Internet erstehen. Dabei kannst du dann sogar deine Losnummer frei auswählen, was in den Verkaufsstellen in Spanien nicht möglich ist.

Aber damit hören die Vorteile der Lotterie in Spanien noch nicht auf. Keine andere Lotterie bietet einen derart großen Gesamtpreis und dazu noch so überwältigende Gewinnchancen. Wer sich eine Teilnahme an der spanischen Weihnachtslotterie entgehen lässt ist selbst schuld. Und weil du nun dank der Lottoanbieter im Netz nicht mehr Schlange stehen musst an den Verkaufsstellen (oder überhaupt in Spanien sein musst) gibt es wirklich keine Ausreden mehr.

Weihnachten kann eigentlich sowieso nie schnell genug kommen und dank El Gordo sind auch die Erwachsenen wieder fast so aufgeregt, wie die Kinder – nur eben noch ein paar Tage früher. Und wenn der Gewinn dann purzelt, sind sicher noch ein paar Last-Minute Geschenke mehr drin.

 

Autor: "Lina" - Status: Experte
Frag den Autor

Bis vor dreieinhalb Jahren hat sich mein Zugang zum Wetten auf Basketball-WM Tippspiele mit Freunden beschränkt, bei denen es um ein Mensaessen ging. Seit ich aber selbst in der Glücksspielbranche, sowohl auf der Casino- als auch auf der Affiliateseite arbeite, hat es mich ein wenig gepackt. Seither macht es mir Spaß neue Slots und Casinos auszuprobieren und mich über langweilige Boni und unfaire Bedingungen aufzuregen. Und da macht es dann doch Sinn auch dir davon zu erzählen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.