Der ultimative Video Poker-Guide: Tricks, Tipps, Strategien, Gewinnchance

video poker spielen

Ob im Online-Casino oder in der Spielbank, Video-Poker ist das Automatenspiel mit der besten Gewinnchance. Bis zu 99% der Einsätze werden wieder an die Spieler ausgezahlt. Und obwohl Video-Poker darum deutlich besser ist als jeder Slot spielen die meisten Spieler dennoch an den Spielautomaten.

Ein Grund, warum viele einen Bogen um Video-Poker-Spiele machen, sind die Regeln. Gepokert hat wahrscheinlich jeder schon mal, doch im Gegensatz zum normalen Glücksspiel entscheidet hier auch ein wenig das Geschick. Versteh uns an dieser Stelle bitte nicht falsch, auch hier hat das Casino immer noch den Hausvorteil. Doch die Wahrscheinlichkeit auf einen großen Gewinn ist viel größer. Und die Chance, in Rekordzeit dein Guthaben zu verlieren, deutlich geringer.

Falls du dich darum direkt ins Geschehen werfen findest, dann findest du hier die besten Online-Casinos mit Video-Poker. Und damit nicht genug, kostenloses Guthaben nur für die Anmeldung und jede MEnge Casinobonus bekommst du auch.

Seit wann spielt man Video-Poker? Und was hat das ganze mit „richtigem“ Poker zu tun?

Die bekannteste Poker Variante ist Texas Hold Em. Sowohl in Turnier-Form als auch als „Cashgame“ spielen meistens bis zu 10 Spieler an einem Tisch gegeneinander. Die Spielbank verdient ein wenig mit, indem es entweder eine Teilnehmergebühr einfordert oder aber einen Anteil der Einsätze, das sogenannte Rake, für sich einstreicht. Poker ist kein Glücksspiel, sondern ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem Geschick, mathematisches Verständnis und das Einschätzen der Spieler („bluffen“) extrem wichtig sind.

Vergiss darum fast alles, was du über das richtige Pokern weißt. Video-Poker ist ein Spielautomat, der zwar auf den Wahrscheinlichkeiten und dem Setting des originalen Poker-Spiels basiert, aber als reines Glücksspiel gegen die Bank gespielt wird. Der erste einarmige Bandit namens Card Bell mit einem Poker-Thema wurde übrigens bereits 1898 aufgestellt!

Weitere Unterschiede

Video-Poker wird meistens in der 5-Karten-Version gespielt. Dies bedeutet, du kannst mindestens einmal eine oder mehrere Karten ablegen, um eine bessere Hand zu erhalten. Setz-Runden gibt es nicht. Du platzierst immer bevor du deine Hand erhältst deine Wette. Ziel des Spieles ist es, eine möglichst gute Hand zu erhalten. Das klassische Video-Poker spielst du immer als Einzelspieler. Vereinzelt haben einige Spielbanken jedoch Poker-Varianten, in denen die Hand des Dealers geschlagen werden muss, um den Pot zu gewinnen.

Der moderne Video-Poker-Automat

Der Reiz des Video-Pokers im Jahr 2019 ist folgender: Nachdem ich meinen Einsatz platziert und mein ersten fünf Karten erhalten habe, kann ich Karten tauschen. Diese Funktion nennt sich „Skill Draw und bringt den eigentlichen Spaß (und manchmal auch Frust). Je unwahrscheinlicher eine bestimmte Kombination wie zum Beispiel Straight Flush, desto besser auch die mögliche Auszahlung. Doch knapp daneben ist beim Poker auch vorbei. Was würdest du tun, wenn du zum Beispiel ein fast eine Straße, aber auch einen Zwilling hast? Tauschst du drei Karten, um eventuell einen Drilling oder sogar Vierling zu erhalten? Oder gehst du volles Risiko und spekulierst du auf die Straße?

Im deutschsprachigen Bereich ist sicherlich Novoline der bekannteste und beliebteste Hersteller von Video-Poker-Spielen. Insbesondere American Poker II besitzt immer noch jede Menge Fans, auch wenn du diesen online leider nicht mehr spielen kannst. Ebenfalls sehr gut sind MicroGaming, EGT und IGT in Sachen Video-Poker-Automaten. Fast alle Hersteller sorgen hier und dort mit netten Extras wie Jokern, Bonus-Runden, Jackpots oder Risiko-Funktionen für noch mehr Abwechslung.

 

So spielst du Video-Poker – Die Spielregeln

Zunächst müssen wir zwischen zwei Varianten unterscheiden. Einerseits hast du die klassischen Geldspielautomaten, nämlich die 5-Karten-Draw-Pokerspiele. Online findest du zudem in Live-Casinos Varianten mit einem Kartengeber (Dealer) sowie menschlichen Mitspielern. Caribbean Stud Poker ist ein gutes Beispiel hierfür.

5-Karten-Draw-Pokerspiele-Geldspiele

Hui, was für ein Wortungeheuer. Aber das Wort selber sagt schon alles aus, worum es geht. Beginnen wir mit dem Einsatz. Entscheide dich, mit wie viel du spielen möchtest. Der Mindesteinsatz liegt meistens relativ niedrig. Schon ab 10 Cent kannst du an den meisten Automaten spielen. Je nach Casino gibt es nach oben hin kaum Grenzen – bis zu 500 Euro sind je nach Anbieter möglich.

Du ziehst durch den Zufallsgenerator 5 Karten. Nun musst du entscheiden, welche Karten du zurück geben möchtest. Bis zu fünf Karten kannst du austauschen – oder auch alle behalten.

Ist deine Hand gut genug, dann gewinnst du wie in der Auszahlungstabelle angegeben.

Welche Video-Poker-Automaten gibt es?

  • „Jacks or Better“: Jack ist das englische Wort für Bube. Bei dieser Variante brauchst du mindest einen Buben-Zwilling / ein Buben-Pärchen, um zu gewinnen.
  • „Tens or Better“: Bei Tens or Better reicht schon ein Pärchen mit Zehnen.
  • „Joker Poker“: Normaler Weise wird Video-Poker immer mit einem normalen Kartenspiel mit 52 Karten gespielt. Bei dieser Version werden zusätzliche Joker hinzugefügt, die jede andere Karte ersetzen können. so sind schwierige Kombinationen wie etwa ein Royal Flush wahrscheinlicher.
  • „Deuces Wild“: Die originale Version dieses Automaten ist der heilige Gral für Video-Poker-Enthusiasten. In den ersten Versionen betrug die Gewinnchance weit über 100 %. Der Spieler war also dem Casino gegenüber im Vorteil. Kein Wunder, das heute sich viele Legenden um diesen  Spielautomaten ranken. Das Konzept ist einfach. Die zwei ist hier auch ein Joker, der zu besseren Gewinnkombinationen verhilft.
  • „Aces & Eights Video Poker“
  • „Joked and Deuces Wild“
  • „Aces and Faces Poker“
  • „Bonus Poker“
  • „American Poker II“
  • „4 of a kind Bonus Poker“
  • und viele mehr.

deuces wild video poker

Wie bei so vielen Video-Poker-Spielen überhaupt die Übersicht behalten? Nun, alle folgen den gleichen Regeln:

  • Auszahlungstabelle: Jeder Video-Poker-Automat zeigt dir, wie viel du für welche Hand (deine 5 Karten) bekommst
  • Mindesthand: Faustregel hier: Je mehr Joker oder Boni im Spiel, desto besser muss auch deine Hand sein. Bei einigen Varianten gewinnst du erst ab einem Drilling.
  • Joker: Meistens wird mit dem französischen Blatt gespielt, also dem normalen Kartenspiel mit 52 Karten. Bei wenigen Varianten wie „Deuces Wild“ dient die 2 auch als Joker und alle anderen Spielkarten theoretisch ersetzt, um die best-mögliche Hand zu
  • RTP: In Deutschland muss die Ausschüttungs-Quote in Spielhallen nicht mehr angegeben werden. Unserer Erfahrung nach ist die Chance auf Gewinne schwindend gering, wenn du Video Poker in der Spielhalle zockst. Online hingegen kannst du zum einen immer mit Klick auf den Info-Button dir die genaue Gewinn-Quote anzeigen lassen. Und zum anderen gewinnst du auch deutlich mehr.

 

Die Hand-Reihenfolge beim Video-Poker – so viel gewinnst du

Hier sieht man am ehesten, warum Video-Poker seine Wurzeln im „richtigen“ Pokerspiel hat. Die Wertigkeiten der Hände sind nämlich gleich. Das beste Pokerblatt ist der Royal Flush, gefolgt vom Straight Flush über den Vierling usw. Glücklicher Weise brauchst du beim Video-Poker keine Gewinntabelle oder diese Blätter auswendig lernen, denn du siehst diese auch immer auf dem Bildschirm.

  • Royal Flush: Besteht deine Hand aus einer Straße der gleichen Farbe (Herz, Karo, Pik oder Kreuz), die mit 10 beginnt und mit dem Ass endet, dann hast du einen Royal Flush. Bei einigen Automaten winkt neben einem Sofort-Gewinn auch ein progressiver Jackpot!
  • Straight Flush: Eine Straße mit derselben Farbe, etwa Karo 3, Karo 4, Karo 5, Karo 6 und Karo 7 ist ein Straight Flush.
  • Vierling: Vier Karten mit demselben Wert (etwa vier Damen) sind ein Vierling. Während es beim richtigen Poker durchaus einen Unterschied macht, ob man nun einen Vierling aus Assen oder niedrigeren Karten hat, ist dies beim Video-Poker nicht entscheidend.
  • Full House: Einen Drilling und einen Zwilling nennt man Full House.
  • Flush: 5 Karten derselben Farbe sind ein Flush
  • Straight oder auch Straße: Kennst du eventuell noch vom Kniffel-Spiel: 5 aufeinanderfolgende Karten sind eine Straße.
  • Drilling: Drei Karten mit dem gleichen Wert bilden einen Drilling.
  • Zwei Paare: Hast du zwei Paare auf deiner Hand, dann bezeichnet man dies auch als „Zwei Paare“
  • Zwilling oder Paar: Zwei Karten mit dem gleichen Wert bilden einen Zwilling. Doch aufgepasst. Die meisten Video-Poker-Slots erforder mindestens Zehen oder Buben, damit du auch mit dem Zwilling schon gewinnst.

Caribbean Stud Poker im Live-Casino

Andere Namen für diese spaßige Variante des Pokerspiels sind Tropical Stud oder auch Oasis Stud. Gespielt wird entweder in der Spielbank oder im Live-Casino an richtigen Tischen.

Vor dir siehst du ein Feld mit der Bezeichnung „Ante. Hier musst du deinen Starteinsatz platzieren. Anschließend werden die Spielkarten gemischt und ausgeteilt. Jeder Spieler erhält 5 verdeckte Karten. Der Dealer hingegen bekommt 4 verdeckte Karten, während die fünfte offen bleibt. Die Spieler dürfen sich untereinander die Karten nicht zeigen oder verraten.

Der Spieler hat nun folgende Möglichkeiten:

  • bet: Du bist überzeugt von deinem Blatt? Dann setzt du das Doppelte von deinem ursprünglichen Ante als Einsatz erneut.
  • switch: Du kannst nachdem du gesetzt hast gegen das bezahlen eines Antes eine Karte tauschen.
  • fold: Wenn du aussteigen möchtest, dann tust du dies mit einem Folg. Ratsam bei einem schlechten eigenen Blatt oder einer hohen Karte wie Ass oder König beim Dealer.

Anschließend muss sich der Dealer mit seiner Hand qualifizieren, um im Spiel zu bleiben. Besitz er keine Kombination von Ass-König oder besser, dann ist er raus. Du bekommst alle Einsätze zurück und die Summe des Ante zusätzlich als Gewinn.

Wenn der Dealer jedoch über ein Blatt verfügt, dass gut genug ist, dann werden die Hände der Spieler mit der Hand des Dealers jeweils vergleichen. Spieler, deren Blatt schlechter ist, verlieren Ihre Einsätze. Wenn dein Blatt aber besser ist, dann gewinnst du die Summe deines Antes sowie deinen Einsatz multipliziert mit der Quote aus der Gewinntabelle.

Klingt ein wenig kompliziert, ist es aber absolut nicht.

 

Video-Poker – Wahrscheinlichkeiten und Hausvorteil des Casinos

Bei vielen Slots liegt die Auszahlungs-Quote bei circa 95%. Von jedem Euro, den ich also an einem Spielautomaten umsetze, bleiben theoretisch 5 Cent für immer beim Casino. Video-Poker ist da deutlich besser für uns Spieler. Bei den Live-Casino-Varianten wie Caribbean Stud liegt der Hausvorteil nur bei 1,95%. Sollte das switching, also das austauschen von Karten, nicht zulässig sein, so ist der Hausvorteil mit circa 2,55 % immer noch deutlich besser.

Video-Poker-Automaten wie Jacks or Better liegen ebenfalls im hohen 90er Bereich. Durch die vielen Jackpots beim Video-Poker sind sehr große Gewinne zudem sehr realistisch. Ein anderer Vorteil ist aber folgender: Während Spieler an Slots teilweise hunderte Spielrunden in nur einer Stunde zocken, läuft beim Video-Poker und insbesondere im Live-Casino alles ein wenig gemächlicher. Große Verluste sind darum unwahrscheinlicher.

Die perfekte Video-Poker-Strategie

Auch wenn es manchmal gar nicht verkehrt ist, nach Bauchgefühl vorzugehen, lügen die Zahlen natürlich nicht. Unserer Erfahrung nach ist es immer am besten, strategisch vorzugehen. Wir haben hier für dich nach mathematischen Gesichtspunkten aufgelistet, wie viele Karten du bei welchem Blatt neu ziehen solltest:

Hand des SpielersKarten behaltenKarten tauschen
Royal Flush50
Straight Flush50
Vierling41
Unvollständiger Royal Flush mit 4 Karten41
Full House50
Flush50
Drilling32
Straight / Strasse50
Unvollständiger Straight Flush mit 4 Karten41
Doppelpaar41
Zwilling Bube oder besser23
Unvollständiger Royal Flush mit 3 Karten32
Unvollständige Strasse mit 4 Karten41
Zwilling schlechter als Buben23
Unvollständiger Flush mit 4 Karten41
Unollständiger Straight Flush mit 3 Karten32
3 hohe Karten (Bube, Dame, König)32
2 hohe Karten23
1 hohe Karte14
Keine Kombination oder gute hohe Karte05

 

Bitte beachte jedoch, dass natürlich auch immer die Video-Poker-Version Einfluss auf deine Strategie haben muss.

Casino Bonus und Cashback mit Video-Poker nutzen

Die meisten Online-Casinos lassen es leider nicht zu, dass du Casino-Bonus für Video-Poker nutzt. Dies hängt unter anderem mit der höheren Gewinnchance zusammen. Doch mit NetRoulette können wir dir zumindest einen Anbieter präsentieren, der dich die Live-Spiele mit Bonusguthaben spielen lässt. Über diesen Partner-Link erhältst du für deine erste Einzahlung über mindestens 20 Euro weitere 30 Euro Casinobonus. NetRoulette ist komplett „made in Germany“ und auch ansonsten extrem empfehlenswert. Mehr Infos zum besten Online Casino findest du in unserem ausführlichen Test.

Generell empfehlenswert sind zudem sogenannte Cashback-Angebote. Sofern du nicht gewinnst, erhältst du einen bestimmten Prozentsatz wieder zurück erstattet. Gute Erfahrungen haben wir bis jetzt mit dem No Bonus Casino gemacht.

Allgemein kannst du aber auch dein Glück mit unserer Top10 versuchen:

Hol dir den besten Casino Bonus

CasinoBonusangebotKommentarAnmelden
casumo20 Freispiele gratis plus 100 %jede Menge Aktionen und FreispieleFreispiele sichern
Lapalingo10 € gratis plus 100 % bis 200 €Merkur-Spiele, viele Bücher-Slots10 € gratis
Leo Vegas20 Freispiele gratis plus 100 %großes Spieleangebot, optimal fürs HandyBonus sichern
Wunderino10 € einzahlen, mit 50 € spielenbekannt aus der TV-WerbungBonus sichern
LV Bet5 € kostenlos für die Anmeldung, 100 % auf die erste EinzahlungGute Alternative für Novoline-FansBonus sichern
VideoSlots11 Freispiele plus 100 % bis 200 € plus 10 € gratisgrößtes Spieleangebot, viele Slot-TurniereBonus sichern
Mr Green100 % bis 100 € plus 100 FreispieleAlleskönnerBonus sichern
unibet100 % Willkommensbonusseit über 20 Jahren am MarktBonus sichern
RizkWheel of Rizk plus 200 % bis 100 €tolles Level-System, viele BoniBonus sichern
Casinos gibt es viele, da kann man schon mal den Überblick verlieren. Mit casinoFM schnappst du dir die besten Angebote, kostenlose Freispiele und spielst mit gutem Gewissen bei seriösen Anbietern. Alle Anbieter auf dieser Liste verfügen über eine deutsche Seite und sind in der EU lizenziert.

 

.1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75 / 5

Loading...

 

Autor: "Forscher" - Status: Experte
Frag den Autor

Glücksspiel interessierte mich schon immer. Sei es früher beim Familienurlaub ein paar Runden Pfennig-Skat oder später mit Freunden in der Kneipe 17 + 4. Zocken liegt mir im Blut. Seit 2009 bin ich selber Teil der Glücksspielbranche. So habe ich unter anderem für BetClic, expekt, BetVictor, Cherry Casino, Quasar Gaming und Tipico in den Bereichen Kundendienst, Marketing, Content und Operations jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile, wenn ich mich nicht gerade auf casinoFM mit allen Arten des Glücksspiels befasse, arbeite ich als Selbstständiger für verschiedene Online-Casinos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.