Das beste Skrill Casino mit Bonus? Wir haben die echte Liste

Fast jedes Online Casino ist auch ein Skrill Casino. Das gilt im Jahr 2020 genauso wie vor 5 Jahren und auch vor 10 Jahren, als Skrill noch Moneybookers hieß.

Doch viele angebliche Skrill-Bonuslisten entpuppen sich als nutzlos, da sie Casino-Bonus empfehlen, den man mit Skrill gar nicht holen kann. Da kommt man sich natürlich verarscht vor.

Wir haben die Anbieter, bei denen man mit einer Skrill-Einzahlung tatsächlich einen Willkommensbonus mitnehmen kann. Dazu könnt ihr Folgendes erwarten:

  • Die besten Skrill Casinos
  • Bonusangebote für neue Spieler
  • Warum es bei vielen Anbietern keinen Bonus gibt
  • Warum es so viele Fake-Listen gibt

Der beste Skrill Casino Bonus

Bevor wir euch jetzt weiter auf die Folter spannen, verraten wir an dieser Stelle im Schnelldurchlauf, in welchem Skrill Casino man auch wirklich einen Willkommensbonus aktivieren kann. Wir haben alle Anbieter mit einer Verlinkung direkt zum Skrill-freundlichen Bonusangebot versehen.

Warum es so viele falsche Listen gibt

Wer immer auf der Suche nach dem neuesten Online Casino und dem besten Bonus ist, der hat es wohl schon einmal festgestellt: Fast alle Listen, die man im Internet mit angeblichen Skrill Bonus-Listen für das Casino findet, sind komplett falsch.

Wir können dieses Phänomen der Fake-Listen nicht analysieren, ohne Kollegenschelte zu betreiben. Dazu müsst ihr nämlich wissen: Wenn ein Spieler auf einer Expertenseite von einem Casino liest, auf den dortigen Link klickt, sich dann ein Spielerkonto erstellt und einzahlt, dann bekommt der Betreiber der Expertenseite eine kleine Gebühr als Belohnung vom Casino.

So weit, so gut, könnte man denken, für ihren Service sollen die Redakteure ruhig etwas verdienen. Leider ist es aber so, dass journalistische Standards dabei komplett über Bord geworfen werden und die Seitenbetreiber nur das Allernötigste tun.

Sie schreiben einfach einen ellenlangen Artikel, in dem Sie relevante Schlüsselbegriffe wie Skrill Casino und Skrill Bonus 10% wild durcheinander wirbeln. Leider machen sie sich dann aber nicht die Mühe, auch wirklich die wenigen Anbieter herauszusuchen, bei denen man mit dieser Zahlungsmethode auch tatsächlich ein Angebot aktivieren kann.

Der Spieler bemerkt den Fehler meistens erst, wenn er sein neues Spielerkonto bereits aufgeladen hat. Die Konsequenzen sind: Der Spieler geht leer aus und kann keinen Bonus bekommen, der Betreiber der Webseite aber bekommt seine Belohnung trotzdem, da der Spieler eingezahlt hat.

Wir finden das eher suboptimal und wollen es besser machen. Übrigens bekommen auch wir bei einigen Casinos, wenn ihr diese über unsere Seite besucht, eine kleine Provision. Allerdings gehen wir damit auch deutlich offensiver um und sind in erster Linie Automaten-Fans.

Natürlich kann uns mal ein Fehler unterlaufen oder ein Anbieter kann seine Regeln ändern. Wenn bei uns eine falsche Info steht, gebt uns gern Bescheid. Wir kümmern uns dann drum.

Warum es in vielen Casinos keinen Skrill Bonus gibt

Online Casino Skrill kein Bonus
Das Kleingedruckte, das wir nicht sehen möchten

Wenn ihr schon eine Zeit lang in Online Casinos spielt, dann habt ihr vielleicht hier oder da den Anbieter gewechselt, um einen Willkommensbonus mitzunehmen. Dann habt ihr euch bestimmt auch schon einmal gefragt, warum E-Wallets wie Skrill so oft vom Casino-Bonus ausgeschlossen sind.

Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Gebühren

Einer davon ist, dass diese Zahlungsmethode relativ hohe Gebühren von den Online Casinos verlangt.

Für jede Einzahlung und jede Auszahlung, die ein Spieler ausführt, zahlt der Betreiber der Glücksspiel-Webseite einen kleinen Betrag an den Zahlungsanbieter. Bei Skrill ist das ein höherer Prozentsatz als bei vielen anderen Zahlungsmitteln.

Da viele Online Casinos diese Gebühren nicht an die Spieler weitergeben, sondern selbst übernehmen, sagen sie sich: Im Gegenzug dafür, dass wir die hohen Gebühren zahlen, geben wir den Spielern keinen Bonus, wenn sie ihr Konto mit Skrill aufladen. So können sie die Kosten über diesen Umweg doch noch im Rahmen halten bzw. die User dazu veranlassen, doch ein anderes Zahlungsmittel zu nutzen.

Bonusmissbrauch

Der Hauptgrund aber dürfte sein, dass der Missbrauch von Willkommensbonus im Online Casino vorrangig mit diesen Online-Wallets betrieben wird.

Dabei geht es vor allem um Personen, die dutzende an Spielerkonten in einem Casino erstellen, um mehrfach den Bonus mitzunehmen. Sie nutzen Identitäten von Freunden und Bekannten (oder sogar komplette Fake-Identitäten) und haben dabei in der Vergangenheit oft mit Skrill eingezahlt.

Um diesem Bonusmissbrauch ein Ende zu bereiten, haben viele Casinos die Nutzung von Bonusangeboten nur noch für bestimmte Zahlungsmethoden zugelassen. Das ist der wichtigste Grund, warum wir mit diesen E-Wallets nur in wenigen Casinos einen Bonus für neue Spieler bekommen.

Vorteile von Skrill im Casino

Stellen wir uns mal ganz blöd und tun so, als hätten wir von Tuten und Blasen keine Ahnung. Von den verschiedenen Zahlungsoptionen im Online Casino haben wir noch nie etwas gehört. Nun möchten wir gern wissen, welche Vorteile es hat, unser Spielerkonto mit Skrill aufzuladen.

Einfache Handhabe

Diese Online-Wallet zu nutzen, ist ziemlich easy peasy. Man muss im Casino einfach nur Skrill als Zahlungsmethode auswählen, dann die E-Mail-Adresse seines Skrill-Kontos eingeben und kann die Transaktion dann bei der Weiterleitung in das neue Fenster abschließen. Das Guthaben erscheint sofort auf dem Casino-Konto.

Etwas umständlich ist natürlich, dass man sich erstmal eine Online-Wallet zulegen und diese mit Guthaben füllen muss. Allerdings kann man die Prozesse erheblich vereinfachen, indem man sein Skrill-Konto mit einer Kreditkarte, dem Bankkonto oder einem Lastschriftverfahren verknüpft.

Anonymität

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, wenn ein Spieler keinerlei Transaktion im Zusammenhang mit Glücksspiel auf dem Kontoauszug oder der Kreditkartenabrechnung haben möchte:

  • Man teilt sich das Bankkonto mit dem Partner und möchte diesem keine volle Einsicht gewähren. Natürlich gilt das auch für den Fall eines eigenen Bankkontos, wenn man dem Partner Einsicht in die Unterlagen gewährt oder die Abrechnungen einfach rumliegen lässt.
  • Man möchte sich für einen Kredit oder eine Hypothek bewerben und möchte aus diesem Grund nicht, dass eine Verbindung zum Glücksspiel besteht. Zwar wird die Kreditwürdigkeit dadurch nicht grundsätzlich schlechter bewertet, aber im Einzelfall können Mitarbeiter der Kreditinstitute zu dieser Ansicht gelangen.
  • Man möchte nicht, dass die Behörden Kenntnis dieser Transaktionen erlangen, sei es aus einem Gefühl heraus, dass sie das nichts angeht, oder weil man für bestimmte Anträge Konteneinsicht gewähren muss.

Wenn man nun mit einer Online-Wallet ins Casino einzahlt und die Gewinne auf die gleiche Weise wieder abhebt, dann lässt sich diese Spur eben nicht so einfach nachvollziehen. Auf dem Auszug des Bankkontos sind nur die Transaktionen zum Zahlungsanbieter verzeichnet. Glücksspiel taucht als Thema nicht auf.

Budgetierung möglich

Viele Spieler haben ein festes Budget, dass sie für Entertainment wie Glücksspiel ausgeben möchten. Dabei kann es sich um ein wöchentliches oder um ein monatliches Budget handeln.

Eine Möglichkeit, darüber die Kontrolle zu behalten, ist es, sich dafür extra ein Konto einzurichten. Damit man es etwas von seinen übrigen Finanzen abgetrennt hat, kann das Einrichten einer E-Wallet zu diesem Zweck durchaus Sinn ergeben.

Wenn man nämlich erstmal sein Bankkonto (per Online-Banking oder Kreditkarte) direkt belastet, dann sinkt möglicherweise die Hemmschwelle, einfach weiterzuspielen, wenn das eigentliche Budget verbraucht ist. Das kann zum Teil dann einfach daran liegen, dass man den Überblick über die Ausgaben verloren hat.

Mit einem extra eingerichteten Konto für das Glücksspiel-Budget hat man unter Umständen eine bessere Kontrolle.

Ein- und Auszahlungen

Man kann auf diese Weise nicht nur das Casino-Konto aufladen, sondern auch die Gewinne direkt wieder abheben. Im Gegensatz zu anderen Methoden wie zum Beispiel Sofortüberweisung oder Paysafecard muss man nicht auf ein zweites Zahlungsmittel zurückgreifen, um an sein Guthaben wieder ranzukommen.

Auf diese Weise muss man nur ein Zahlungsmittel beim Casino verifizieren und kann sich das Einsenden weiterer Kopien und Dokumente in diesem Bereich sparen.

Einfache Kontoverifizierung

Auch die Kontoverifizierung, von den Casinos auch KYC genannt, ist mit den Online-Wallets recht einfach. Bei Kartenzahlung zum Beispiel muss man ziemlich kompliziert Fotos oder Kopien anfertigen und dabei (die richtigen) Ziffern abdecken.

Bei E-Wallets kann man einfach einen Screenshot mit den Basisdaten des Accounts anfertigen, das ist im Handumdrehen erledigt.

Schnelle Auszahlungen

Was vielen Usern an dieser Zahlungsmethode gefällt, sind die super-schnellen Abhebungen der Gewinne. Bei einer Auszahlung per Karte zum Beispiel muss man nicht nur darauf warten, dass das Casino den Auszahlungsantrag endlich bearbeitet. Anschließend kann es auch noch tagelang dauern, bis das Geld schließlich auf dem eigenen Kontostand erscheint.

Das kann bei kleinen Beträgen schon richtig nerven. Wenn man einen höheren Gewinn einfährt und schnell auf das Geld zugreifen möchte, kann einem eine solche Verzögerung aber regelrecht den Schlaf rauben und fuchsteufelswild machen.

Sinnvolle Limits

Um diesen Punkt auch schnell abzuhaken, können wir festhalten, dass die Limits sich im annehmbaren Bereich bewegen.

Der Höchstbetrag für Ein- und Auszahlung über Skrill unterscheidet sich von Casino zu Casino. In der Regel kann man aber mindestens bis zu 4000 Euro pro Vorgang transferieren.

Hohe Abdeckung

Man kann Skrill bei fast jedem Glücksspielanbieter im Internet nutzen. Um auf einen Anbieter ohne diese Methode zu stoßen, muss man schon sehr, sehr lange suchen.

Es handelt sich wahrscheinlich um die Zahlungsmethode mit der besten Abdeckung in deutschen Online Casinos, sie liegt unseren Erfahrungen nach bei über 99%.

Nachteile

Das klingt fast so, als wäre Skrill die tollste Zahlungsmethode aller Zeiten. Doch natürlich gibt es auch ein paar Dinge, die manchen Usern sauer aufstoßen. Dazu gehören folgende Punkte:

Nutzerkonto einrichten

Anders als beim Online-Banking per Trustly oder Sofort muss man sich zunächst ein Nutzerkonto bei Skrill einrichten. Das dauert zwar nicht allzu lange und ist kostenlos, aber natürlich trotzdem keine sonderlich spannende Beschäftigung.

Natürlich muss man es dann auch noch mit Guthaben füllen und verifizieren, wenn man es ohne Einschränkungen nutzen möchte. Das kann ein ganz schöner Abtörn sein. Wenn das aber erst einmal erledigt ist, dann läuft alles easy.

Zahlungsgebühren

Die meisten Betreiber von Casinos übernehmen die Gebühren für ihre Spieler, sodass alle Ein- und Auszahlungen kostenlos sind. Beim manchen Anbietern aber muss man für die Nutzung bestimmter Zahlungsmethoden Gebühren abdrücken.

Wenn das der Fall ist, dann ist in der Regel auch Skrill davon betroffen. Wir neigen aber ohnehin dazu, nur gebührenfreie Online Casinos richtig gut zu bewerten. Wenn uns Geld abgezogen wird, dann betrachten wir das als eine schlechte Erfahrung. In unsere Empfehlungslisten kommt man als Casino mit Zahlungsgebühren kaum.

Kaum Bonusangebote

Für viele Spieler ist es im Online Casino besonders wichtig, den einen oder anderen Willkommensbonus mitzunehmen. Leider sind Einzahlungen mit den populären Online-Wallets bei fast allen Casinos von der Nutzung des Willkommensbonus ausgeschlossen.

Das kann ganz schön frustrierend sein, vor allem, wenn man das vor dem Konto-Aufladen nicht bemerkt. Wir haben oben und unten auf dieser Seite die wenigen Anbieter aufgelistet, bei denen man auch mit Skrill einen Bonus aktivieren kann.

  • Unsere Bonuslisten sind übrigens fein säuberlich recherchiert, im Gegensatz zu den Listen vieler anderer selbsternannter Expertenportale.

Vergleich mit anderen Online-Wallets

Skrill ist eine der großen E-Wallets oder auch Online-Wallets, die keine Filialen vor Ort haben. Es gibt weitere Online-Wallets, die man in Online Casino nutzen kann.

Wir möchten kurz untersuchen, ob es bedeutende Unterschiede zu den ähnlichen Zahlungsdienstleistern gibt.

Neteller

Neteller ist wohl die ähnlichste Zahlungsmethode. In der funktionalen Beschaffenheit und in der Anwendung sind sich Skrill und Neteller fast identisch. Allerdings kommt es in wenigen Einzelfällen vor, das Neteller als Zahlungsmethode im Online Casino nicht angeboten wird.

EcoPayz

Der große Vorteil von EcoPayz ist, dass diese Zahlungsmethode nur selten vom Bonusangebot ausgeschlossen ist. Allerdings ist EcoPayz als Zahlungsmittel noch nicht so weit verbreitet.

Wir haben übrigens hier die besten EcoPayz Casinos gekürt.

Paypal

Die Online-Wallet Paypal war vor allem aufgrund des nutzerfreundlichen Käuferschutzes eine beliebte Art der Einzahlung im Casino. Nicht wenige Spieler haben auf diese Weise ihre verlorenen Einzahlungen ins Casino zurückgebucht.

Allerdings steht der Zahlungsdienst, der einst aus eBay heraus entstanden ist, aktuell als Zahlungsmethode im Online Casino nicht mehr zur Verfügung. Ob sich das bald wieder ändert, steht in den Sternen.

Ist Skrill seriös?

Natürlich muss man auch eine Frage klären, die nicht ganz unbedeutend ist: Können wir unser Geld dem Finanzunternehmen anvertrauen? Ist unser Geld nicht nur im Skrill Casino sicher, sondern auch bei der E-Wallet selbst? Wie ist dieser Service entstanden und was ist die Geschichte dazu?

Damals: Das Moneybookers Casino

Bereits um das Jahr 2010 herum war Moneybookers in fast allen Online Casinos vertreten. Die Online-Wallet im Kassenbereich änderte ihren Namen erst 2013 in Skrill, lange Zeit, nachdem Raider zu Twix wurde.

So wie Moneybookers seinen Namen änderte, unterlagen auch die Besitzverhältnisse immer wieder Veränderungen.

Paysafe-Unternehmensgruppe

Skrill Casino PaysafeInzwischen gehört Skrill zum Unternehmen Paysafe. Die Guthabenkarte Paysafecard selbst ist in Casinos bekanntlich auch sehr weit verbreitet.

Seinen Sitz hat das Unternehmen im Londoner Bezirk Canary Wharf, der seinen Ruf als Finanzdistrikt fest gebucht hat. Durchlaufen von vielen beschaulichen Flusspromenaden sprechen die vielen Hochhäuser der Banken eine eindeutige Sprache.  Unter anderem haben die Barclays Bank, Credit Suisse und Morgan Stanley ihre Zelte in unmittelbarer Nachbarschaft aufgeschlagen.

Regulierungsbehörde

Skrill unterliegt der britischen Bankenaufsicht, die auf den Namen Financial Conduct Authority hört. Den Registerauszug bei der FCA kann man hier direkt einsehen.

Somit unterliegt der Zahlungsservice den strengen Auflagen der Kontrollbehörde. Außerdem besteht auf diese Weise die Möglichkeit der direkten Beschwerde, wenn es dazu einen Anlass gibt.

Die Antwort auf die eingangs gestellte Frage lautet: Ja, wir haben es hier mit einer seriösen und zuverlässigen Zahlungsmethode zu tun.

Fazit

Als Fazit können wir festhalten, dass es sich um eine Bezahlmethode im Online Casino handelt, die über Stärken und Schwächen verfügt.

Gegen die Nutzung der Glücksspiel-Webseiten als Skrill Casino sprechen vor allem die sehr begrenzten Bonusangebote für neue Spieler. Wenn man im Skrill Casino Bonus aktivieren möchte, dann muss man sich schon an unsere Liste halten.

Auch, dass man sich erst ein Nutzerkonto als Online-Wallet anlegen muss, schreckt die fauleren unter den Spielern etwas ab.

Zu den Stärken hingegen zählen die Diskretion bzw. Anonymität, die einfache Handhabe sowie die extrem schnellen Auszahlungen der Gewinne.

Empfehlung: Die besten Skrill Bonus-Angebote im Casino

Wir haben also gelernt, dass man im Skrill Online Casino nur selten einen Willkommensbonus mitnehmen kann. Bei langfristigen Belohnungen sieht das übrigens anders aus. Da kann man auch in vielen Skrill Casinos zum Beispiel einen Reload-Bonus mit dieser Methode aktivieren.

Skrill 200% Bonus CasinoIm Bereich der Willkommensangebote jedenfalls haben wir die wenigen guten Boni bei seriösen Casinos herausgefischt und geben unseren Lesern nun eine kleine Zusammenfassung.

Dabei ist zu beachten, dass unsere Liste echt ist. Mit diesen Fake-Listen anderer  „Experten“, die einfach alle von ihnen beworbenen Casinos in jede Liste klatschen, haben wir nichts zu tun.

Unsere Liste mit Skrill Casino Bonus ist kürzer, aber dafür auch zu etwas nutze, weil die Infos eben mit der Realität übereinstimmen. Teilweise gelten bei Bonusaktivierung per Skrill niedrige Einsatzgrenzen für das Spielen mit Bonusgeld. Das führen wir im Folgenden näher aus.

Natürlich empfehlen wir wie immer ausschließlich seriöse Anbieter mit der EU-Lizenz der MGA. Alle Angebote kann man ohne Bonus-Code aktivieren.

Casino Heroes: 100% bis 100 Euro

Casino HeroesHier handelt es sich um eine Art Fantasy Casino, bei der man sich als Spieler auf einer Mission befindet. Das ist aber erstmal egal, abgesehen davon, dass das Treueprogramm daran angeknüpft ist.

Den Willkommensbonus gibt es aber für alle Spieler, die mindestens 10 Euro einzahlen. Das gilt ausdrücklich auch für Einzahlungen mit Skrill.

Die Umsatzbedingungen des Angebots sind mit dem 40-fachen des Bonusbetrags fair. Dabei kann man bis zu 5 Euro pro Spielrunde einsetzen, egal mit welche Methode man eingezahlt hat.

Boom Casino: 100% bis 500 Euro

Boom CasinoDas Boom Casino stammt vom selben Betreiber (Hero Gaming), so finden wir es kaum überraschend, dass auch hier alle Bezahlmethoden den Bonus auslösen können.

Der reguläre Willkommensbonus beträgt 100% bis zu 500 Euro. Die Freispielbedingungen betragen 40 mal den Bonuswert und auch hier können wir bis zu 5 Euro pro Spiel einsetzen.

Übrigens gibt es im Boom Casino langfristig 0,5% Cashback. Das Besondere daran ist, dass dieses Cashback nicht auf die Verluste gutgeschrieben wird, sondern auf alle Spieleinsätze. Das finden wir sensationell.

Luckland Casino: 100% bis 400 Euro

Luckland CasinoIm Luckland Casino bekommt man auf die erste Einzahlung eine 100% Verdopplung bis zu 400 Euro, wobei man mindestens 20 Euro einzahlen muss. Die Umsatzbedingungen sind mit 35 mal Bonus sehr niedrig und fair. Für Bonusaktivierung per Skrill gilt bis zur Erfüllung der Umsatzanforderungen eine verminderte Einsatzgrenze von 2,50 Euro.

In der Spielelobby befinden sich Bally Wulff-Spiele aus der Spielothek und viele weitere tolle Automaten.

Trada Casino: 200% bis 100 Euro

Das Trada Casino gilt unter Kennern als Geheimtipp, nicht nur aufgrund der niedrigen Umsatzbedingungen von 35 mal Bonusbetrag. Das Guthaben wird ab einer 10 Euro-Einzahlung verdreifacht, bis zu 100 Euro Bonusbetrag.

Auch hier gilt nach der Aktivierung per E-Wallet für den Skrill Casino Bonus ein maximaler Rundeneinsatz von 2,50 bis zur Freispielung.

Scatters Casino: 25 Euro Einzahlung ohne Risiko

Scatters CasinoBei Scatters wartet ein ziemlich unwöhnliches Angebot auf neue Spieler. Statt einem Einzahlungsbonus bekommt man sein Guthaben bis zu 25 Euro erstattet, wenn man es innerhalb von 24 Stunden nach dem ersten Aufladen nicht verdoppelt.

Wenn man also 25 Euro einzahlt, dann fährt man entweder einen satten Gewinn ein oder aber man bekommt 25 Euro geschenkt.

Innerhalb dieser ersten 24 Stunden darf man nicht mehr als 5 Euro pro Spiel einsetzen, wenn man das Geld Zurück-Angebot nutzen möchte. Übrigens bekommt man die Erstattung als Echtgeld, das man direkt auszahlen kann.

Slotty Vegas Casino: 100% bis 100 Euro und Bonuspaket

Slotty Vegas CasinoZu guter Letzt wartet bei Slotty Vegas ein Bonuspaket, das die ersten vier Einzahlungen abdeckt. 100% bis zu 100 Euro gibt es beim ersten Aufladen mit jeder Zahlungsmethode, dazu kommen 25 Freispiele für Book of Dead.

Wenn man den Slotty Vegas Casino Bonus mit Skrill aktiviert, dann darf man nur 2 Euro pro Spiel einsetzen, bis die Umsatzbedingungen erfüllt sind. Da die Umsatzanforderungen aber mit 40 mal Bonusbetrag auch hier recht niedrig sind, ist das allemal machbar.

 

Autor: "Daniel" - Status: Experte
Frag den Autor

Zwar war ich schon früh hier und da in Spielotheken und Wettshops, doch so richtig kam ich erst durch die Maloche ans Glücksspiel. Seit gut 10 Jahren nun arbeite ich mittlerweile für verschiedene Online-Casinos. Ich setze mich niemals nur aus einer Laune heraus an die Automaten. Wenn ich spiele, ist das eine reiflich überlegte Freizeitgestaltung, und immer mit festem Budget. Ich analysiere und ja, ich jage gezielt nach guten Bonusangeboten. Ansonsten verbringe ich gern Zeit in Kneipen und beim Fußball. Das reicht von den großen Stadien bis hin zum kleinen Dorfplatz. Dort, wo das Bier günstig ist und der Meckeropa meckert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.