Casino Spiel des Jahres 2018

casinospiel des jahres

Update Oktober 2018 – der Gewinner steht fest.

Dieses Jahr geht die Auszeichnung Casino-Spiel des Jahres an ein Tischspiel. Evolution Gaming darf sich über den prestigeträchtigen Award freuen. Lightning Roulette konnte die Jury überzeugen. Und auch in den meisten Online Casinos scheint die blitzschnelle Variante des Roulette-Spiels sehr gut anzukommen. Glückwunsch darum auch von unserer Seite!

Ursprünglicher Artikel zur Preisverleihung

Alle Jahre wieder kürt EGR das beste Casinospiel des Jahres in einer aufwendigen Zeremonie in London. Während viele andere Preise in der Welt des Glücksspiels vor allem darauf beruhen, wie viel Geld der Gewinner bereit ist in Form von Sponsoring zu bezahlen, besitzt diese Preisverleihung durchaus ein wenig Unabhängigkeit. Relativ selbstbewusst nennt EGR die Veranstaltung darum auch die Oskarverleihung der Casinowelt. Ganz so weit würden wir nicht gehen, sind aber dennoch gespannt, wer dieses Jahr gewinnen wird.

Sowohl Slots als auch Tischspiele kommen für die prestigeträchtigen Auszeichnung in Frage.

 

Die Nominierten für das beste Casinospiel des Jahres 2018 sind:

Play’n GO – Sweet Alchemy

Red Tiger Gaming – Laser Fruit

NetEnt – Jumanji

ELK Studios – Wild Seas

Gaming Realms – Slingo Originals

Realistic Games – Black Ice

Pragmatic Play – Wolf Gold

Evolution Gaming – Lightning Roulette

Yggdrasil Gaming – Lightning Roulette

Quickspin – Eastern Emeralds

SG Digital – Rainbow Riches Drops of Gold

 

Und was ist mit…

Unserer Meinung nach tummeln sich dieses Jahr auch ein paar Graupen unter den Slots. Insbesondere die neuen Spiele von Big Time Gaming sowie Gamomat hätten – das zeigen auch die Umsätze von Spielern – eine Nominierung verdient. Leider liegt der Fokus aber auf international erfolgreichen Casinospielen. So hatte vor zwei Jahren Guns n Roses von NetEnt die Nase vorn. Letztes Jahr hingegen konnte überraschender Weise Wild Torero von Elk Studios gewinnen.

Diese Entscheidung wurde anschließend kontrovers diskutiert, da mindestens zwei der damaligen Mitbewerber deutlich beliebter bei Spielern und innovativer von den Spielmechaniken waren. Doch sowohl Viking Runecraft von Play’n GO als auch Vikings Go Berzerk von Yggdrasil Gaming blieb der Titel Casinospiel des Jahres verwehrt.

Interessant ist zudem, dass keine Video-Slots von Novomatic und Merkur gelistet wurden. Während der deutsche Hersteller Merkur nun auch nicht unbedingt für moderne Spielkonzepte bekannt ist, sondern auf altbewährtes setzt, verwundert die Nichtberücksichtigung von Novomatic schon ein wenig. Gerade der Themen-Slot „From Dusk till Dawn“ ist nicht nur aufgrund der tollen Lizenz und vielen verschiedenen Bonus-Features ein absoluter Blockbuster (den wir leider in Deutschland aufgrund des Rückzugs von Novomatic aus dem Online Casino-Markt nicht spielen können).

Casino-Spiel des Jahres 2017

Hier der Vollständigkeit halber unser Artikel zur Preisverleihung des letzten Jahres:

Welches Casinospiel wird vom Fachpublikum zum Spiel des Jahres gekürt und beerbt NetEnts Spinata Grande? Vorgeschlagen waren für den vom Fachportal EGR verliehenen Preis folgende Slots und Tischspiele (Hersteller in Klammern):

 

  • Ace Ventura (Playtech)
  • Blackjack 6 in 1 (Felt)
  • Fireworks (Realistic Games)
  • Grim Muerto (Play’n GO)
  • Guns & Roses (NetEnt)
  • Hot Safari (Pragmatic Play)
  • Live Baccarat Squeeze (Evolution Gaming)
  • Monkey King (Yggdrasil Gaming)
  • Poltava (ELK Studios)
  • Space Invaders (Playtech)
  • Stellar Jackpots with Chilli Goldx2 (Lightning Box Games)
  • The Viking: Wheels of Valhalla (Magnet Gaming)
  • The Wild Chase (Quickspin)

 

Einen wirklich großen Wurf stellt keines der nominierten Spiele dar. Dieses Jahr war weniger von großen Innovationen geprägt, als vielmehr eine generelle Verbesserung in Grafiken, Animationen, schnelleren Verbindungen oder auch der akustischen Kulisse. Der Trend zu großen Lizenzen ist vielleicht das augenfälligste Merkmal. Das keiner der bei deutschen Casinospielern so beliebten Slots von Novoline/ Novomatic, Merkur, Gamomat, Löwenplay oder Bally Wulff überhaupt nominiert wurde, zeigt leider auch, dass selbst in diesen eher innovations-armen Zeiten unsere Lieblingshersteller konservativ auf bewährtes setzen. Mehr Interaktion zwischen Casinospielern oder gar Virtual Reality sind auch weiterhin Zukunftsmusik.

Unser persönlicher Favorit war Poltava von den Elk Studios, die bereits zuvor mit DJ Wild einen vom Spielerlebnis her wunderschönen Slot hervorbrachten. Wer gerne Slots mit historischem Setting spielt und auf höhere Volatilität steht, dem sei dieser Slot empfohlen.

Der Oscar geht an…

Entschieden haben sich die Nutzer jedoch mit großem Vorsprung für Guns n’ Roses von Netent. Die Wahl ist keine große Überraschung. Auf 5 Walzen rocken Axel Rose und seine Jungs und garantieren eine gute Zeit. Viele lustige und unterhaltsame Features sorgen für Langzeitmotivation. Expandieren Wild-Symbole, ein Glücksrad, verschiedene Freispiele, ein Bonusspiel, Gewinn-Multiplikatoren… Dieser Slot ist nicht nur was für Fans der US-amerikanischen Rocklegenden. Technisch perfekt, optisch ansprechend und ein klasse Soundtrack. Wem der Sinn nach etwas musikalischer Abwechslung steht, kann sich an zwei weiteren Spielautomaten der „NetEnt Rocks“-Reihe versuchen: Jimi Hendrix und Motörhead laden ebenfalls zum Spielen ein. Nur die ganz großen Innovationen darf man nicht erwarten. Dann hoffen wir eben für 2017 auf neue Konzepte und noch mehr Spielspaß im Online-Casino.

Dennoch: Mit NetEnt bekommt die Auszeichnung der Richtige. Guns n’ Roses ist in nahezu jedem Casino unter der Top5 der meistgespielten Slots zu finden. So viele Spieler können nicht irren. Herzlichen Glückwunsch, verdient ist diese Auszeichnung auf jeden Fall. Rock on!

 

Autor: "Forscher" - Status: Experte
Frag den Autor

Glücksspiel interessierte mich schon immer. Sei es früher beim Familienurlaub ein paar Runden Pfennig-Skat oder später mit Freunden in der Kneipe 17 + 4. Zocken liegt mir im Blut. Seit 2009 bin ich selber Teil der Glücksspielbranche. So habe ich unter anderem für BetClic, expekt, BetVictor, Cherry Casino, Quasar Gaming und Tipico in den Bereichen Kundendienst, Marketing, Content und Operations jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile, wenn ich mich nicht gerade auf casinoFM mit allen Arten des Glücksspiels befasse, arbeite ich als Selbstständiger für verschiedene Online-Casinos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.