1000 € Casino Bonus: Wenn du es groß magst

Wenn man 1000 € Casino Bonus einlösen kann, dann sollte man das machen? Man muss dann in der Regel auch mega viel einzahlen, um das Gratis-Guthaben abzustauben. Die Bankroll der CasinoFM-Redakteure mit ihren Pfennigbeträgen spielt meistens nicht in dieser Liga mit.

Dann sollte man gerade bei verlockenden Angeboten auch aufpassen, dass man nicht an den Falschen gerät. Wenn man bei Anbietern ohne EU-Lizenz oder sonstigen Abzockern zockt, dann kann einem das Lachen trotz Riesenbonus ganz schnell vergehen.

Wir achten darauf, dass wir unseren Lesern keinen zwielichtigen Mist empfehlen.

TopOnline-CasinoBewertungTestberichtDarum lohnt es sichKlick deinen Bonus
#1Testbericht lesen
Testbericht lesenLeoVegas dominiert den Casinomarkt. Perfekt fürs Handy und Tablet
#2Testbericht lesen
Testbericht lesenUnser Geheimtipp, weil trotz besser zahlender Slots in Deutschland unbekannt.
#3Testbericht lesen
Testbericht lesenLass dich von der Optik nicht täuschen. Gutes, neues Casino zum ausprobieren
#4Testbericht lesen
Testbericht lesenBekannt aus der TV-Werbung. Über 2000 Slots, gutes verspieltes Treueprogramm
#5Testbericht lesen
Testbericht lesenCashback auf jeden Spin, Echtgeld-Boni + höchster RTP
Mehr Casinos

Wer dicke Eier hat und mit großen Einzahlungen einen brutal hohen Bonus aktivieren möchte, dem können wir folgende EU-lizenzierte Online Casinos an Herz legen:

Alle Angebote kann man ohne Bonus-Code aktivieren, indem man zur Kontoerstellung auf unseren jeweiligen Partnerlink klickt. Dazu haben wir hier bei der Auflistung die Links gleich mitgeliefert.

Bonusangebote: Höher geht immer?

In fast allen Online Casinos kann man als neuer Spieler einen Bonus mitnehmen. Mit den Angeboten steigt aber auch die Erwartungshaltung. Wenn das Casino unser Geld einfach nur bis zu 100 Euro verdoppelt, dann gehen bei manchen Spielern die Mundwinkel schon nach unten.

Prozentsatz erhöhen

Die Glücksspiel-Anbieter haben im Wesentlichen zwei Stellschrauben, an denen sie drehen können. Zum einen bekommen sie mehr Aufmerksamkeit von Spielern, wenn sie den Prozentsatz erhöhen. Dabei gilt das Motto: Weniger ist mehr, denn mit kleiner Einzahlung bekommt auf diese Weise ganz viel Gratis-Guthaben.

Bei einem 150% Casino Bonus gibt es schon mehr als einen Verdoppler. Die Angebote gehen aber teilweise sogar hoch bis zu 300% Bonus und mehr. So kann man mit nur 10 Euro Einzahlung 30 Euro Bonus mitnehmen.

Man muss also nicht so viel Eigenkapital in die Hand nehmen, um einen annehmbaren Bonus zu bekommen. Die Großzügigkeit der Anbieter hat aber auch Grenzen: Einen 1000% Casino Bonus ist uns bislang nicht untergekommen.

Bonusbetrag erhöhen

Die andere Option, den Bonus zu verbessern liegt beim maximalen Bonusbetrag. Dabei wird der Prozentsatz in der Regel nicht erhöht. 100% ist dabei Standard, bei hohen Bonusbeträgen geht es manchmal sogar auf einen 50% Bonus runter.

2500 Casino Bonus
Sehen Highroller gern: LeoVegas 2500 € Casino Bonus

Dafür kann man aber nicht nur ein paar Euro umsonst bekommen, sondern richtig in die vollen gehen. Einige Hundert Euro Bonusgeld sind möglich. Im Rahmen des gesamten Willkommenspakets sind sogar 1000 Euro Casino Bonus oder noch mehr möglich. Dafür muss man allerdings auch seinen eigenen Teil leisten.

In anderen Worten: Den ganz dicken Bonus bekommt man nur als Highroller, der über hohe Geldreserven für das Glücksspiel verfügt. Bei einer Verdopplung des Guthabens kann man sich ganz einfach ausrechnen, was man für einen richtig hohen Bonus benötigt: Richtig viel eigenes Geld, das man an den Slots und Casinospielen riskieren kann.

Denn natürlich kann man das eigene Geld nicht einfach sofort wieder auszahlen, sobald man das Bonusangebot aktiviert. Dazu muss man zunächst die Umsatzbedingungen des Bonus erfüllen.

Bei fairen Anbietern spielen

Damit wären wir auch schon weiteren Elementen, die man bei Offerten im Online Casino beachten sollte. Man sollte nämlich nur in Online Casinos spielen, bei denen alles fair und mit rechten Dingen zugeht.

Bonusbedingungen

Wichtig sind zum Beispiel die Bonusbedingungen. Dazu gehören zum einen die Umsatzanforderungen, zum anderen aber auch das Kleingedruckte im Allgemeinen. Wenn es zum Beispiel ein auszahlbares Gewinnlimit aus dem Bonus gibt, dann ist das schonmal ein ganz klares No-Go.

Zum Glück gibt es solche Klauseln fast nur bei Anbietern mit einer Lizenz aus der Karibik wie zum Beispiel Curacao.

5 Euro macimaler EInsatz Casino Bonus
Auch bei hohem Bonus kann eine Einsatzgrenze von 5 Euro gelten.

Zum anderen ist es wichtig, dass die Umsatzbedingungen human und machbar sind. Wenn sich das Guthaben nach 40-fachem Einsatz in auszahlbares Echtgeld verwandelt, dann ist das schon in Ordnung.

Alles über einer 50-fachen Anforderung sollte man eigentlich links liegen lassen oder zumindest mit Vorsicht genießen. Schließlich muss man auch bei Highroller-Bonus in der Regel den Maximaleinsatz von meistens 5 Euro pro Spielrunde beachten.

Leider neigen die Anbieter gerade bei höheren Angeboten wie 1000 € Casino Bonus dazu, die Umsatzbedingungen zu erhöhen.

Auszahlungsmoral

Ein anderer Aspekt, der oft vergessen wird, betrifft das Abheben der Gewinne. Der besten Bonus nützt uns nichts, wenn wir ewig auf unser Geld warten müssen und dabei auch den letzten Nerv verlieren.

Dabei kommen gleich mehrere Punkte zusammen:

  • Wie anstrengend und anspruchsvoll ist das Casino bei der obligatorischen Kontoverifizierung?
  • Führt das Casino Auszahlungen auch am Wochenende aus?
  • Wie lange dauert es im Durchschnitt, bis ein Auszahlungsantrag ausgeführt wird?
  • Ist das Casino bei hohen Gewinnen extra langsam in der Hoffnung, dass der Spieler die Auszahlung abbricht und das Geld wieder verzockt?

Auf all diese Fragen suchen wir im Rahmen unserer Casino-Bewertungen eine Antwort. Die Bestnote und eine uneingeschränkte Empfehlung bekommen bei uns nur Anbieter, die in allen Punkten auf ganzer Linie überzeugen können.

Rogue Deals: Vorsicht vor Abzocke

Eine Sache, die man immer beachten sollte, ist besonders für 1000 € Bonus Casinos ratsam: Man sollte nur bei Casinos spielen, denen man zu 100% über den Weg trauen kann. Wenn wir viel Geld einsetzen und potenziell richtig hohe Gewinne erzielen, dann muss es komplett seriös und zuverlässig zugehen.

Wir haben bereits das Thema der Glücksspiellizenz angesprochen. Bei der EU-Lizenz der MGA hat man ganz gute Standards, was Transparenz und Spielerschutz angeht. Im Zweifelsfall kann man sich auch direkt an die staatliche Aufsichtsbehörde wenden, um eine Klärung zu veranlassen.

MGA Glücksspiel-Lizenz
Ob eine MGA-Lizenz echt ist, kann man hier nachprüfen.

Es ist aber auch nicht so, dass alle Online Casinos mit EU-Lizenz perfekt wären. Um die feinen Unterschiede zu erkennen, ist es zum einen hilfreich, in der Branche gut vernetzt zu sein. Wer hat einen makellosen Ruf? Wer hat Spieler in der Vergangenheit nicht mit dem nötigen Respekt behandelt? Wer ist kulant und wer knallhart, wenn es um die Anwendung der Regeln geht?

Außerdem kann man als Spieler die Webseite mit den AGB sowie den Bonusbedingungen auch selbst scannen. Darin haben wir nicht nur ein paar Jahre lang Erfahrung. In der Redaktion von CasinoFM ist weit über ein Jahrzehnt Erfahrung als Spieler und Mitarbeiter in Online Casinos versammelt.

Psychologische Klemme: Angebote immer voll ausreizen?

Wir möchten noch auf eine Sache zu sprechen kommen, die unserer Meinung nach viel zu selten auf den Tisch kommt. Von einem Tabuthema möchten wir nicht sprechen, aber zu wenig beleuchtet wird er schon: Der Druck, viel Geld ins Casino einzahlen.

Es geht uns nicht darum, die Anbieter zu kritisieren. Ganz im Gegenteil: Wir finden es toll, dass es 1000 € Casino Bonus und andere Highroller-Angebote überhaupt gibt. Man sollte sich aber nicht dazu verleiten lassen, mehr Geld für Glücksspiel zu verwenden, als man eigentlich möchte, nur um den großen Bonus mitzunehmen.

Bei Willkommensangeboten ist das ja immer so eine Sache. Wir wissen auch beim 100% Bonus bis zu 100 genau: Wenn wir den Bonus mit nur 20 Euro beanspruchen, dann gehen uns 80 Euro an möglichem Bonusguthaben flöten. Wir haben nämlich nur einmal die Möglichkeit, das Bonusangebot zu nutzen.

Dieser Betrag an ungenutztem Bonuspotenzial, das man mit einer kleineren Einzahlung abschreiben muss, ist bei einem Casino Bonus bis zu 1000 Euro eben noch deutlich höher. Das kann durchaus zu einem Dilemma führen.

Keine Bankroll für 1000 € Casino Bonus? Das eigene Budget respektieren

So mancher hat sich in diesen Situationen bereits dazu verleiten lassen, sein Budget kurzerhand zu erhöhen. Hin und wieder kann das dramatische Folgen haben. Wenn man nach einer so großen Einzahlung eine Pechsträhne hat, dann bringt auch der höchste Bonus nichts.

Man kann seine gesamte Einzahlung verlieren. Wenn man dabei über seinem persönlichen Budget gespielt hat, dann fehlt das Geld am Ende für Dinge, auf die man angewiesen ist. Ihr kennt ja das Gerede vom verantwortungsvollen Spielen.

Das ist tatsächlich nicht einfach nur Gelaber. Wer beim Glücksspiel Spaß haben möchte, der sollte dieses Thema absolut erst nehmen.

Es ist vollkommen in Ordnung, ein Bonusangebot von 100% bis zu 500 € mit nur 25 Euro zu aktivieren. Man sollte sich in diesem Fall nicht ärgern, sondern über das Bonusgeld freuen. Das Glas wird dadurch, dass man es als halbleer betrachtet, nämlich mit Sicherheit nicht einen Tropfen voller.

Casino-Highroller

Viel Geld in die Hand nehmen sollte man nämlich nur, wenn man ein richtiger Highroller ist.

Manche Artikel über Glücksspiel – und sicherlich auch manche Spieler – tun so, als wäre man cooler, wenn man beim Glücksspiel um hohe Einsätze spielt, nach dem Motto: Wer nur um kleine Beträge spielt, ist ein Weichei und verfügt einfach nicht über den nötigen Mut.

Wir halten solche Ansätze für gefährliches und unnötiges Framing. Natürlich erzeugt man bei den Glücksspiel-Anbietern als VIP mit hohen Einsätzen eher Aufmerksamkeit. Wie viel man aber pro Spin am Automaten, pro Dreh an der Roulette-Scheibe, pro gespielter Pokerhand oder pro Sportwette einsetzt, hat rein gar nichts damit zu tun, wie toll man ist.

Auch unter Wetten mit Freunden ist die Ablehnung höherer Einsätze kein Grund, sich zu schämen.

Wir spielen redaktionsintern auch mit unterschiedlichen Einsätzen. Manch einer hat eine kleinere Bankroll und andere schrauben die Anzahl der Nullen auf ihrem Spielerkonto in die Höhe. Dabei ist es doch vollkommen okay, dass es Bonusangebote für Lowroller gibt und eben andere Offerten für Highroller.

Der 1000 € Casino Bonus ist eben eher etwas für Spieler mit dicker Bankroll.

Reload-Bonus, Treueprogramme und Cashback für Highroller

Als Spieler mit hohen Einsätzen ist man im Casino in der Regel ein gern gesehener Gast. Die Anbieter strengen sich mächtig an, Highrollern einen angemessenen Willkommensbonus anzubieten. Dieser geht wie gesagt bis hoch zu 1000 Euro und sogar mehr.

Natürlich aber spielt man nicht einfach sein Leben lang im selben Online Casino, nur weil man mit der ersten Einzahlung einen guten Bonus aktiviert hat. Aus Dankbarkeit jedenfalls loggt man sich nicht wieder auf derselben Webseite ein. Da muss schon langfristig etwas kommen.

Reload-Bonus

Reload-Bonus ist natürlich immer eine schöne Sache. Das muss bei großen Spielern schon ein kräftiger Einzahlungsbonus sein, denn Freispiele lohnen sich eher für kleine Spieler.

Regelmäßigen Einzahlungsbonus, den man jede Woche nutzen kann, gibt es leider nur in unseriösen Casinos. Dort wird man früher oder später kräftig über den Tisch gezogen. Ihre großzügigen Bonusangebote können sie sich nur leisten, weil sie den Spieler im Zweifelsfall wie eine Weihnachtsgans ausnehmen.

VIP-Treueprogramme

Treueprogramme dagegen versprechen meistens mehr als sie halten. Auch mit riesigen Einsätzen sammelt man Unmengen an Punkten, die dann am Ende des Tages vielleicht einen Bonuswert von 15 Euro haben. Wenn man dabei aber Zweitausend Euro eingezahlt und Zwanzigtausend Euro im Casino eingesetzt hat, dann ist das eher ein Tropfen auf den heißen Stein.

Der VIP-Casino-Bonus der Treueprogramme, die man oft beim Aufstieg ins nächste VIP-Level bekommt, sind meistens so geringfügig, dass sie sich kaum lohnen.

Cashback

Eine weitere Belohnungsform hingegen kann konkrete Zahlen liefern. Beim Cashback bekommt man normalerweise einen bestimmten Prozentsatz seiner Verluste zurück. Im Idealfall muss man das erstattete Guthaben nicht erst umsetzen, sondern kann es direkt als Echtgeld auszahlen.

Allerdings gibt es auch Cashback-Programme, bei denen man Bonusgeld bekommt, das wiederum Umsatzbedingungen unterliegt.

Meistens wird das Cashback wöchentlich gutgeschrieben. Wenn man also in einer Woche eine negative Gesamtbilanz hat, sprich Verluste eingefahren hat, dann qualifiziert man sich für das Cashback. Wenn man zum Beispiel 1000 Euro verloren hat, dann bekommt man bei 10% Cashback 100 Euro erstattet.

Wenn man dagegen gewinnt, dann geht man leer aus. Dafür hat man natürlich die erspielten Gewinne, aber dennoch sitzt man in einer Zwickmühle: Wenn wir einen Bonus bekommen, dann heißt das, wir haben einen Verlust erlitten. Wenn wir aber eine Glückssträhne haben, dann bekommen wir keinerlei Gratis-Guthaben.

Tatsächlich gibt es eine seltene Form von Cashback, bei der man auch als Gewinner belohnt wird. Dieser Bonus wird auf die Spieleinsätze gezahlt und es ist dann völlig egal, ob man beim Spielen gewinnt oder verliert.

So wird man als Highroller im Casino in jedem Fall belohnt. Einen solchen Fall haben wir bei den Empfehlungen weiter unten auf dieser Seite tatsächlich mit drin.

Auf der Suche nach dem 1000 € Casino Bonus

Nun ist also der Moment der Wahrheit gekommen. Wir erklären, wo genau man 1000 € Casino Bonus bzw. Highroller-Bonus allgemein holen kann.

Bei den meisten Angeboten reichen 10 oder 20 Euro zur Aktivierung. Man kann also prinzipiell auch nur einen Bruchteil des Maximalangebots nutzen. Wie hoch man gehen möchte, das muss letztlich jeder selbst wissen.

Fakt aber ist, dass man in manchen Online Casinos einen ganz schön hohen Willkommensbonus bekommen kann. Dabei bezieht sich der Bonus nicht immer nur auf die erste Einzahlung. Manchmal handelt es sich gleich um ein ganzes Bonuspaket.

Daneben gehen wir auch auf regelmäßige Deals ein, die sich für große Spieler und Highroller mächtig lohnen.

Bonus-Empfehlungen für Highroller

Wie immer sprechen wir nur für Casinos mit EU-Lizenz eine Empfehlung aus. Dazu müssen die Anbieter unseren Test mit seinen ausgeklügelten Verfahren erfolgreich durchlaufen. Außerdem zahlen diese Casinos Gewinne zügig und ohne großes Murren aus.

Unseriöser Quatsch kommt uns bei CasinoFM nicht auf den Tisch bzw. wird zumindest mit einer entsprechenden Warnung versehen.

bCasino: Bonuspaket bis zu 1200 Euro

Das bCasino ist besser ausgestattet als es zuerst den Anschein hat: Die etwas altbackene Optik ist der Vorhang für eine ordentlich gefüllte Spielelobby und ein hohes Bonusangebot:

  • 1. Einzahlung: 100% bis zu 500 Euro und 50 Freispiele
  • 2. Einzahlung: 50% bis zu 200 Euro
  • 3. Einzahlung: 125% bis zu 500 Euro und 50 Freispiele
  • Direktlink zum bCasino-Bonuspaket

Achtung: Die Bonusbedingungen sind allerdings nicht unbedingt niedrig (30 mal Bonusbetrag plus Einzahlung, also 60 mal Bonus bei einem 100%-Angebot). Außerdem darf man aus jedem Teilbonus nur höchstens 1000 Euro auszahlen. Wenn man mehr gewinnt, verfällt der Differenzbetrag.

Das ist nicht gerade fair.

Slot Wolf Casino: Bis zu 3000 Euro Highroller-Bonus

Besser sieht es beim Slot Wolf aus, denn hier haben wir keine Gewinnbeschränkung und außerdem eine 50-fache Umsatzbedingung, das liegt im grünen Bereich.

Das Willkommenspaket für Highroller ist ganz schön stabil:

Das ist der Highroller-Bonus, der ab einer Einzahlung von jeweils 300 Euro ausgelöst wird. Wem das zu hoch ist, der kann natürlich auch auf den regulären Willkommensbonus mit niedrigeren Durchspielanforderungen zurückgreifen.

Übrigens gibt es in diesem Casino auch wöchentlichen Reload-Bonus für alle Spieler.

Slotty Vegas: Exklusives 450 €-Bonuspaket

Slotty Vegas Casino LogoLos gehts es mit dem Bonus von Slotty Vegas. Da wir dieses Casino mit seiner imposanten Spielelobby ziemlich mögen, haben wir da was eingefädelt. Normalerweise ist ihr Bonus schon ganz gut. Über unsere Partnerlinks aber bekommt man noch einen deutlich verbesserten Bonus.

Exklusiv über uns kann man direkt nach der Registrierung 25 Freispiele für Book of Dead als Bonus ohne Einzahlung nutzen. Allerdings handelt es sich nicht wirklich um einen 1000 € Bonus.

Aufgrund der guten Prozentwerte möchten wir ihn dennoch vorstellen. Er eignet sich quasi als Aufsteiger-Angebot für Spieler, die sich auf dem Weg zum Highroller-Status befinden.

Der Bonus im Überblick:

  • 25 Book of Dead-Freispiele ohne Einzahlung
  • 1. Einzahlung: 200% bis zu 200 Euro
  • 2. Einzahlung 100% bis zu 50 Euro
  • 3. Einzahlung: 50% bis zu 100 Euro
  • 4. Einzahlung: 200% bis zu 100 Euro
  • Direktlink zum exklusiven Slotty Vegas-Bonus

Alles wird übrigens ohne Bonus-Code aktiviert. Je nach Einzahlung muss man den Bonusbetrag 30 mal bis 50 mal umsetzen, damit man das Guthaben als Echtgeld vom Spielerkonto abheben kann. Das ist in Ordnung.

Leo Vegas: Willkommenspaket bis zu 2500 €

LeoVegas LogoBei LeoVegas wartet ein waschechter 1000 € Casino Bonus, der aus mehreren Teilen besteht. Auch hier geht es mit Freispielen ohne Einzahlung für Book of Dead los, es gibt 30 Gratis-Umdrehungen.

Das Bonuspaket besteht dann zwar aus Einzahlungsbonus. Allerdings muss man dabei erst die Umsatzbedingungen erfüllen, dann wird der Bonus gutgeschrieben. Von Vorteil ist dabei, dass der Bonus dann direkt als auszahlbares Echtgeld aktiviert wird, den man nicht erst zusätzlich freispielen muss.

Das Willkommenspaket im Schnelldurchlauf, das ebenfalls ohne Bonus-Codes aktiviert wird:

  • 30 Book of Dead-Freispiele ohne Einzahlung
  • 1. Einzahlung: 100% bis zu 250 Euro
  • 2. Einzahlung: 100% bis zu 500 Euro
  • 3. Einzahlung: 100% bis zu 750 Euro
  • 4. Einzahlung: 100% bis zu 1000 Euro
  • Direktlink zum LeoVegas Monster-Bonus

Die Umsatzbedingungen, um den jeweiligen Bonus als Cash zu aktivieren, beträgt 20 mal, was eine ziemlich niedrige Freispielbedingung ist. Man kann in der Zwischenzeit sogar Auszahlungen vornehmen.

Alternativ zu diesem Bonuspaket kann man übrigens ein Willkommenspaket für das Live Casino einlösen. Dazu wählt man bei der ersten Einzahlung einfach das entsprechende Angebot aus.

Der LeoVegas Live Casino-Bonus:

  • 1. Einzahlung: 100% bis zu 100 Euro
  • 2. Einzahlung: 100% bis zu 150 Euro
  • 3. Einzahlung: 100% bis zu 200 Euro

Die Umsatzbedingungen für den Live Casino-Bonus betragen das 40-fache des Bonus.

Wunderino: Bonuspaket bis zu 740 €

Wunderino LogoDas Wunderino ist eines der bekanntesten Online Casinos in Deutschland. Hier gibt es fast einen 1000 Euro Casino Bonus. Übrigens haben wir hier beides: Einen hohen Prozentbetrag sowie einen hohen Bonusbetrag, aber nur im Willkommenspaket insgesamt. Los geht es mit einem 400% Bonus, der unser Guthaben verfünffacht, dabei aber nur 10 Euro Einzahlung berücksichtigt.

Das gesamte Bonuspaket, das wir wiederum ohne Aktionscode nutzen können, in der Übersicht:

Die Umsatzbedingungen betragen 30 mal Bonus und Einzahlung. Während sich daraus beim 400% Bonus noch niedrige Umsatzanforderungen ergeben, sind diese beim 100%-Angebot auf den Bonusbetrag umgerechnet mit 60-fach schon etwas höher. Beim 50%-Bonus fallen sie dementsprechend noch ungünstiger aus.

Boom Casino: 500 € Bonus plus Cashback

Boom Casino LogoDas Boom Casino ist unser Geheimtipp für Highroller. Es bietet zwar keinen direkten 1000 € Casino Bonus, aber immerhin 100% bis zu 500 €. Die Umsatzbedingungen sind mit 40 mal Bonusbetrag auch human und fair.

Dazu kommt aber noch etwas anderes, nämlich Cashback auf alle Einsätze mit Echtgeld.

Es handelt sich um eines der Cashback-Angebote, bei dem man nicht nur für das Verlieren belohnt wird, sondern auch als Gewinner: 0,5% Jedes Spieleinsatzes wandern in einen Topf, den man jederzeit auszahlen kann.

Das gesammelte Geld kommt sogar ohne Umsatzbedingungen. Wir können es einfach vom Spielerkonto auszahlen.

Wenn man also zum Beispiel 1000 Euro ins Spielerkonto einzahlt, damit dann 10.000 Euro im Casino einsetzt, dann bekommt man dafür 500 Euro als Cash. Das Cashback auf den Spieleinsatz gibt es unbegrenzt und ohne Limit nach oben, unabhängig von Ein- und Auszahlungen.

Übrigens sammelt man nicht mit Einsätzen an Spielautomaten Cash, sondern auch beim Spielen im Live Casino mit echten Dealern, wenn auch mit geringerer Gewichtung. Gleiches gilt für den 100% Willkommensbonus: Auch den kann man in Live Casino umsetzen.

Fazit

Wenn wir die Angebote für Highroller bewerten, dann stellen wir ein gemischtes Angebot fest. Die meisten Anbieter scheinen sich auf Spieler mit kleineren bis mittleren Einsätzen zu fokussieren. Tatsächlicher 1000 € Casino Bonus hingegen ist bei seriösen Glücksspiel-Webseiten eher selten.

Allerdings sollte man nicht nur den Willkommensbonus im Auge haben, sondern auch die langfristigen Belohnungen. Das Cashback im Boom Casino (siehe obiger Absatz) zum Beispiel bietet gerade bei hohen Einsätzen einen langfristigen Mehrwert.

Warnung vor Casinos ohne EU-Lizenz

Tatsächlich kommen manche Online Casinos mit einer Lizenz aus Curacao mit recht hohen Bonusangeboten um die Ecke. Man sollte aber wissen, dass damit immer ein gewisses Risiko verbunden ist.

Bei Casinos mit der EU-Lizenz der MGA müssen die Anbieter bestimmte Auflagen erfüllen, außerdem kann man im Streitfall die Aufsichtsbehörde einschalten. Was die Behörden von Curacao machen, um den Spielern zu ihrem Recht zu verhelfen, ist hingegen einfach zu sagen: nichts, nada, niente. Wenn man an ein Abzock-Casino gerät, hat man einfach Pech gehabt.

Wir raten auch beim verlockendsten Angebot von Curacao-Casinos davon ab, dort um echtes Geld zu spielen.

Live Casino Bonus für Highroller

Die meisten Bonusangebote im Online Casino gelten nur für Slots. Das heißt aber nicht, dass man als Roulette- oder Blackjack-Spieler auf einen 1000 € Bonus im Live Casino verzichten muss.

Unsere oben genannten Angebote für LeoVegas sowie für das Boom Casino gelten auch für die Live-Spiele mit echten Dealern. Die Links zu den Angeboten findest du weiter oben auf dieser Seite.

Autor: "Daniel" - Status: Experte
Frag den Autor

Zwar war ich schon früh hier und da in Spielotheken und Wettshops, doch so richtig kam ich erst durch die Maloche ans Glücksspiel. Seit gut 10 Jahren nun arbeite ich mittlerweile für verschiedene Online-Casinos. Ich setze mich niemals nur aus einer Laune heraus an die Automaten. Wenn ich spiele, ist das eine reiflich überlegte Freizeitgestaltung, und immer mit festem Budget. Ich analysiere und ja, ich jage gezielt nach guten Bonusangeboten. Ansonsten verbringe ich gern Zeit in Kneipen und beim Fußball. Das reicht von den großen Stadien bis hin zum kleinen Dorfplatz. Dort, wo das Bier günstig ist und der Meckeropa meckert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.